iPhone 12 oder iPhone 12 Pro?

Guten Abend allerseits.

Ich habe mich nun dazu entschlossen, dass mein nächstes Smartphone ein iPhone sein wird. Dabei stellt sich bei mir allerdings die Frage welches iPhone ich nehmen sollte.

In den Sinn kamen mir da sofort die iPhone 12 Geräte, um genau zu sein das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro.

Prinzipiell sollen diese Smartphones relativ gleich sein. Gleich guter Akku, gleichgute Kameraqualität (Zumindest nur an Tageslicht), beide haben den schnellen A14 Bionic Chip, beide haben das selbe Display, beide haben Face ID, beide unterstützen MagSafe, beide besitzen kein Netzeil im Lieferumfang, beide setzen auf Lightning & beide setzen logischerweise auf IOS.

Allerdings unterscheidet sich das iPhone 12 Pro zum normalen iPhone 12. So sind Features wie AppleProRaw Exklusive für das iPhone 12 Pro (Max). Wenn wir schon bei den Kameras sind, dann dürfte erwähnt sein, dass das iPhone 12 Pro noch eine Potrait beziehungsweise Zoomlinse hat. Auch Exklusive für die 12 Pro Geräte wäre ja dann noch der LiDAR Sensor, der wohl für bessere Bilder bei Nacht, allerdings auch bei Tag sorgt.

Ein weiterer wichtiger Punkt wäre wahrscheinlich noch, das das iPhone 12 Pro einen Edelstahlrahmen hat, der hochglänzend ist. Wiederrum ist die Rückseite des 12 Pros Matt. Beim iPhone 12 soll das wohl anderst herum sein, Matter Rahmen, aber dafür eine Glasrückseite.

das iPhone 12 kostet in der 128GB Variante 200€ weniger als das iPhone 12 Pro.

Sollte ich diese 200€ ins iPhone 12 Pro noch investieren?

Beziehungsweise was würdet ihr euch an meiner Stelle kaufen?

(Bitte keine Android Fanboys, die jetzt meinen müssen, Xiaomi, Samsung, OnePlus und wie sie alle heißen, als was Besseres darzustellen. Für mich ist es klar. Es wird ein iPhone)

iPhone 12 oder iPhone 12 Pro?
iPhone 12 Pro 76%
iPhone 12 24%
Apple, Handy, iPod, Smartphone, iPad, Samsung, iPhone 4, Apple iPhone, apple id, iPhone 4S, Apple watch, Iphone 12 Pro, Iphone 12, iPhone 12 Pro Max
IPod spielt Musik nur noch mit Unterbrechungen ab, woran kann das liegen und wie kann man dies ändern?

Die Frage mag auf den ersten Blick seltsam klingen, deswegen folgen hier weitere Information:
Ich besitze einen IPod Touch der 5. Generation, die Software ist auf dem neusten Stand und es gibt auch keine Fehlermeldungen oder dergleichen. Aus diesem Grund nehme ich auch mal an, dass es nicht am Gerät liegt.
Gestern haben meine Kopfhörer mal wieder schlapp gemacht. Das passiert mir so alle 4-12 Wochen, länger halten die Dinger bei mir leider nicht. Aus diesem Grund habe ich mir nun ein paar günstige Kopfhörer von Grundig gekauft, die wohl auch ein Mikrofon besitzen; dies ist mir leider erst im nachhinein aufgefallen.
Mein Problem ist nun, dass der IPod zwischendurch immer aufhört Musik zu spielen und ich bin noch nicht so ganz dahinter gekommen, woran genau das liegt. Ich vermute, dass das Mikrofon die Umgebungsgeräusche wahrnimmt und das irgendwie mit der Sprachsteuerung des IPods reagieren könnte. Diese habe ich im übrigen unter den Einstellungen deaktiviert, dennoch wird sie mir teilweise angezeigt.
Nun ist es so, dass ich normalerweise immer beim Laufen Musik hören, vor allem wenn ich alleine unterwegs bin. Dann ständig das Gerät in die Hand zu nehmen, um wieder auf Play zu drücken, nervt einfach nur noch.
Vorher gab es keine Probleme beim Abspielen von Musik, allerdings besaßen die alten Kopfhörer auch kein integriertes Mikrofon. Ein weiterer Grund, weswegen ich davon ausgehe, dass es an den Kopfhörern samt Mikrofon liegen könnte.

Also zurück zur Frage: Kann ich verhindern, dass die Musik unterbrochen wird und wenn ja, welche Änderungen der Einstellungen muss ich vornehmen?

Apple, iPod Touch, Handy, Musik, iPod, Smartphone, Technik, Kopfhörer, Technologie

Meistgelesene Fragen zum Thema IPod