Unsicher, verlegen, kaum Freunde?

Hallo Community,

seit eigentlich immer war ich ein recht unsicheres Kind, das dazu tendierte seine Mimik nicht kontrollieren zu können. Wenn ich verlegen bin, muss ich lächeln. Auch wenn’s nicht zu der Situation passt. Zudem macht dieser Fakt es mir nicht grade leichter als heterosexuell angesehen zu werden.

Ich werde sehr oft von Leuten als schwul empfunden. Ich bin an sich ein offener, lieber und sehr fürsorglicher Mensch, kann aber auch manchmal das genau Gegenteil sein. So umarme ich gerne Menschen und tu alles für meine Freunde.

Durch meinen bewussten Verzicht auf jegliche Drogen, sowie großteils toxische Freundschaften stehe ich mehr oder minder allein dar. Ich habe 1 bis 2 Freunde und versteht mich nicht falsch, ich bin außerordentlich dankbar diese Menschen zu haben, allerdings haben diese quasi kaum Zeit für mich.

So verbringe ich, weil ich seit immer ein kleiner Vampir bin( meide gerne den Sommer und alles über 20 Grad Celsius) die meiste Zeit drinnen. Entweder spiele ich mit auf meinem Pc irgendwelche Spiele oder lese bzw. bin eben an meinem Smartphone.

Ich mache zwar Sport( Krafttraining, Ausdauersport wie laufen, Radfahren und Co.), allerdings ist es aufgrund meines eher schwachen Immunsystems seit dem 2. Lockdowns nicht mehr der Hauptbestandteil.

Nun frage ich mich folgendes:

  1. Wie zur Hölle wirke ich maskuliner auf mein Umfeld?
  2. Wie finde ich mehr Freunde?
  3. Tipps um meine Mimik/ Gestik besser zu kontrollieren, sowie auch meine Emotionen( Wie mach ich das?)

Liebe Grüße

Liebe, Freundschaft, Freunde, Gestik, homosexuell, Liebe und Beziehung, Mimik, Heterosexualität
Was kann ich tun, um dieser Situation zu entkommen?

Hallo, ich wende ich mal hieran, weil ich nicht weiter weiß.

Also ich bin Arslan, männlich, gerade 17 Jahre geworden und leider schwul. Ich bin in einem streng muslimischem Elternhaus in Deutschland aufgewachsen. Mein Vater hasst Deutsche und Schwule. Er sagt, dass alle Almans schwul sind und sich das ändern wird sobald der Islam in Deutschland herrschen wird. Er hat mir auch schon immer verboten deutsche Freunde zu haben. Zumindest konnte ich nie deutsche Freunde mit nach Hause bringen, was schon immer sehr belastend für mich war. In der Schule habe ich mich in einen deutschen Jungen aus einer Parallelklasse verliebt. Wir sind seit 2 Jahren heimlich zusammen. Kürzlich hat mein Vater aufgrund eines dummen Zufalls mich in der Stadt leider mit ihm gesehen und naja wir haben uns dabei so verhalten, dass man sieht, dass wir ein Paar sind. Mein Vater ist auf uns zugestürmt, hat mir ne Backpfeife gegeben und mich nach Hause geschleppt und mir verboten mich nochmal mit ihm zu treffen. Er meint, dass die Deutschen mich schwul gemacht hätten und dass ich von meinen Sünden befreit werden müsse. Er möchte mich auf eine andere Schule anmelden, damit ich ihn nicht mehr sehe und hat einen Termin mit einem Psychologen gemacht, der mich "heilen" soll. Außerdem hab ich jetzt dauerhaft Hausarrest. Ich werde in meinem Zimmer eingesperrt und wurde mit nem Gürtel geschlagen. Er plant auch mit mir Deutschland zu verlassen weil es nach ihm in Deutschland zu viel schwulen Einfluss gibt.

ich weiß nicht was ich machen soll, ich bin nur noch am Weinen und wäre am liebsten tot. und wenn ich weine sagt er, dass er mich nicht zu einer Memme erzogen hat. Ich bin der einzige Sohn, sonst habe ich nur 4 Schwestern.

Islam, schwul, homosexuell, Liebe und Beziehung, Muslimisch
Wie sagt man einer Person, dass man interesse an ihr hat?

Hallo, ich habe folgendes Problem. Oder zumindest eines dieser "Probleme", die man als Jugendliche eben hat.

Erstmal sind wir beide Weiblich, also bitte ich um keine dummen Kommentare sondern um vernünftige Antworten. Ich bin übrigens 16 Jahre alt und sie circa im gleichen Alter.

Ich habe sie erst vor kurzem in der Schule so richtig bemerkt und kann seit dem wortwörtlich nicht mehr die Augen von ihr lassen. Das Problem ist, dass wir uns nicht wirklich kennen. Wir haben nur mal höchstens 5 Sätze miteinander gewechselt aber es gab auch ziemlich viele Blickkontakte und wir haben uns auch einige Male angelächelt. Ich denke ständig an sie und bekomme auch jedes Mal Herzklopfen wenn ich sie sehe oder auch nur an sie denke, somit würde ich schon sagen dass ich einen "crush" auf sie habe.

Nun stehe ich halt vor dem Problem, dass ich mich nicht traue, ihr zu sagen, dass ich Interesse an ihr habe. (Ich bin mir übrigens sehr sicher, dass sie auch auf Frauen steht, also stellt das kein Problem da)

Ich habe eine Bekannte, die mit ihr befreundet ist und hatte vor, sie einfach darum zu bitten ob sie der Person sagen könnte, dass ich interessiert an ihr bin und ob die Bekannte mir ihre Nummer schicken dürfte. Ist das eine Gute Idee oder könnte das einen zu schlechten Eindruck machen weil ich es ihr nicht Persönlich sage? Ich füge dafür auch eine Umfrage hinzu. Falls meine Idee überhaupt nicht gut ist, dann bitte ich um kleine Tipps.🙏

Danke im voraus für die Antworten.

Die Idee ist okay 64%
Würde einen schlechten Eindruck machen 36%
Freundschaft, homosexuell, lesbisch, Liebe und Beziehung, crush

Meistgelesene Fragen zum Thema Homosexuell