Wunsch nach mehr Minimalismus - was verkaufen?

Wir ziehen demnächst um und wollen die neue Wohnung nicht mehr so anfüllen wie die alte, daher sind meine Frau und ich am überlegen, wovon wir uns am besten trennen sollten.

Was würdet ihr als erstes verkaufen, was eher nicht, und wieso?

  • Zeichen- und Malutensilien, Bastelzeug (ca. 2 mal im Jahr benutzt)
  • Messersammlung, Schleifstein, usw. (war früher ein großes Hobby von mir, liegt aber seit einiger Zeit nur mehr in einer Kiste)
  • Videospiele (ein Regal voll mit Spiele-DVDs, Collectors Editions, Lösungsbüchern usw., ist halt etwas Nostalgie dabei, aber mittlerweile spielen wir aber eigentlich nurmehr auf digitalem Wege (Steam, Nintendo Online Store)
  • Urlaubs-Souvenirs (verbrauchen insgesamt dann doch viel Platz, sind aber eben auch eine schöne Erinnerung...)
  • Modellbau-Kram und Flugzeugmodelle (hab ich früher auch mit Leidenschaft betrieben, teilweise stecken in den Modellen hunderte Arbeitsstunden, aber mittlerweile komme ich zu diesem Hobby auch nur noch ganz selten)
  • E-Gitarre, E-Bass und Verstärker (meine Frau spielte eine Zeit lang in einer Rockband, hat deshalb schöne Erinnerungen, aber nun auch schon über ein Jahr nicht mehr gespielt)
  • LP- und CD-Sammlung, Musiker-Merchandise (da wir beide sehr musikbegeistert sind, kamen im Laufe der Jahre viele Tonträger, T-Shirts, Tourposter, usw. zusammen... das Zeug steckt halt voller Erinnerungen, aber wird so gut wie nie angefasst. Ich wüsste aber auch nicht, wie man sowas als Ganzes verkauft?)
  • Camping-Ausrüstung (habe alles vom Camping-Geschirr, über Tische, Klappstühle, Feldbetten, drei verschiedene Zelte, Schlafsäcke für alle Temperaturen und unzähliges Zubehör. Verbraucht mega viel Platz, wird aber nur zweimal im Jahr im Urlaub mal benutzt - wir reden aber immer davon, in Zukunft als Familie campen zu gehen. Stattfinden tat es bisher kaum.)
  • Lego-Modelle von früher (unsere Tochter spielt gern damit, wünscht sich aber auch immer wieder neue Sachen. Mittlerweile ist ein ganzer Schrank nur mit Lego voll... leider verbinden wir mit vielen Modellen Nostalgie)
  • Biker-Ausrüstung (war früher viel im Bikerclub unterwegs und erinnere mich gerne an die Zeit, aber seit die Tochter da ist, komme ich dazu nicht mehr wirklich)
  • Kletter-Ausrüstung (ebenfalls ein großes Hobby meiner Frau von früher, mittlerweile aber auch vernachlässigt, nur noch zweimal im Jahr)
  • Sportschießen-Ausrüstung (Zwei Gewehre im Schrank. Selten benutzt, aber war sehr teuer und ist schwierig zu verkaufen, wegen der behördlichen Registrierung...)

Ihr merkt, wir haben echt zuviel Zeug. Wir stehen verzweifelt vor all den Sachen und wissen nicht, wovon wir uns guten Gewissens trennen können.

Leben, wohnen, Psychologie, Hobbies, Konsum, Minimalismus, Philosophie
3 Antworten
Ist diese Englisch Argumentation gut?

Hallo,

ich schreibe bald eine Englisch Klausur, in der wir eine Argumentation schreiben sollen. Deshalb würde ich gerne Tipps hören, wie ich meine Argumentation verbessern könnte. Die Argumentation geht über das Them Hobbys und darüber, ob man welche haben sollte oder nicht.

There are so many Activities you can do in your spare time like football, Volleyball or chess. That is one of the reasons why many students ask themselves wether or not they should get a hobby. Is it really worth it? That’s what today’s argumentation is about. I would first like to look at the reasons why a Hobby is not a good idea.

Firstly one might take the Hobby too serious and stress themselves too much because for example they want to be the best in their team. Secondly a Hobby is really expensive, you have to pay money if you want to be in an official Team and the clothes and equipment are expensive too. If it’s a competitive sport you would also spend a lot on gas when driving to different plays all over the state/maybe even country. And finally, a hobby takes a lot of time. Every hobby takes effort and time so if one is already stressing a lot in school, a hobby might not be the best decision.

But there’s also another way of looking at it. Hobbies help you meet new people and make new friends, mostly in your team. Since a lot of sports are played in a team, a hobby would also strengthen your teamwork and the skill to work with new people. Furthermore if you have a hobby you enjoy, it is also a great way to escape the everyday life and have fun. For example after a hard school day and a lot of homework your hobby could make you relax and make you forget about all the stress you’ve had, it would also give your body diversity of sitting the whole day and straining your brain with school. 

After hearing both sides of wether or not you should have hobbies I’ve come to the decision that a hobby is really something that could help you a lot, especially when you’re trying to get out of your everyday life and want to calm yourself down while having a lot of fun.

Englisch, Schule, Argumentation, Hobbies
2 Antworten
Beziehung mit Reiterin: Was soll ich tun?

Hey Leute,

ich habe ein Problem, das ich schon länger klären muss. Folgendes:

Meine Freundin reitet in ihrer Freizeit sehr viel und hat auch ihr eigenes Pferd. Sie hatte damals nicht sehr weit entfernt von mir gewohnt. Jetzt hat sich die Lage diesbezüglich ein wenig geändert.

Sie macht gerade ihr Abitur (ich auch). Jetzt hat sie mir vor einigen Tagen gesagt, dass sie auch wieder auf Turnieren reiten möchte, weil es nun mal ihre Leidenschaft ist. Ich habe sie dahingehend immer unterstützt und ihr Mut gemacht.

Jetzt ist es so, dass wir kaum noch gemeinsame Zeit füreinander finden könnten und das macht mir Angst. Ich möchte ihr aber auch ungern sagen, dass ich diese Bedenken wegen ihres Hobbys bzw. wegen ihrer Ziele habe. Wir sind beide sehr zielorientiert. Deshalb möchte ich ihr nun nicht mit meinen Bedenken im Wege stehen.

Sie weiß, dass ich kein großer Pferde und Naturliebhaber bin. Deshalb möchte ich jetzt nicht noch mit solchen Dingen um die Ecke kommen. Ich liebe sie wirklich sehr. Am Ende ist ihr Hobby auch "nur" ein Teil ihres Lebens, allerdings ist dieser auch sehr groß und wichtig für sie.

Ich begleite sie wirklich immer sehr gerne bei allem sprich (Neue Reitsachen kaufen, zum Training fahren, darüber intensiv mit ihr reden, also Mut machen und motivieren, zuschauen (wenn sie es möchte) und so weiter. Ich gebe mir in der Hinsicht wirklich viel Mühe.

Ich bin euch für eure Gedanken zu diesem Thema sehr dankbar!! Für mich ist es ein sehr schwieriges Thema, weshalb ich erst einmal hier fragen wollte.

Liebe Grüße an alle und DANKE!! :-)

Beziehung, Hobbies, Liebe und Beziehung
12 Antworten
Würdet ihr auch so denken?

Ich bin eher der zurückhaltende Typ Mensch.

Kann zwar was sagen, gehe aber von meiner Seite aus selten auf jemanden zu.

Ich gehe seit einem Jahr zum Zumbakurs in ein Fitnessstudio, welches ich durch eine Freundin entdeckt habe.

Während die Freundin richtig beliebt bei den anderen im Kurs ist und null Probleme hat mit anderen zu reden, habe ich in diesem Jahr mit niemanden wirklich geredet.

Seit einem Monat habe ich eine Freundin dazu gebracht sich im Fitnessstudio anzumelden und wir gehen zusammen zum Zumba und noch ein paar andere Kurse.

Sie ist genauso wie ich und braucht manchmal Überwindung um auf andere zu zugehen.

Letztens mussten wir die Matten desinfizieren nach einem Kurs und ich habe mir die Desinfektionsflasche und ein Stück von der Papierrolle weggerissen, da meinte Eine etwas angepisst ob ich die Rolle bitte rumgeben könnte. Was ich dann auch tat und als ich mit der Desinfektionsflasche fertig war, hab ich nicht gesehen dass die Eine vor mir stand und darauf wartete die Flasche zu bekommen, bis ich sie sah und sie ihr gab. Sie hat mich dann nur sehr genervt angeschaut, als wäre das meine Absicht gewesen oder so. Meine Freundin, die genauso ist wie ich, hat nur gelacht als mir das passiert ist, vermutlich weil ihr genau das Selbe passiert wäre und sie mich nun mal gut kennt und weiß das ich kein selbstsüchtiger Mensch wäre.

Irgendwie habe ich das Gefühl seitdem denken viele das ich sehr Ich bezogen bin, obwohl das gar nicht stimmt. Und es nervt mich etwas.

Würdet ihr das auch denken wenn ich mich so bei euch verhalten hätte?

Fitness, Fitnessstudio, Verhalten, Freundschaft, Kurs, Psychologie, Freundin, Hobbies, Liebe und Beziehung, Soziales, Zumba
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hobbies