Notebook Alles plötzlich zu groß?

Hallo, mein Notebook ist locker schon 5 Jahre alt und hat so seine Macken.
Nun hatte es mal wieder Zicken gemacht und cih musste es brute force ausschalten (Powerknopf gedrückt halten)

Nach dem Neustart ging auch Alles wieder.

nur war die "Größe" von Allem komplett durcheinander.

Desktop Icons extrem klein bzw. das Vorschaubild nutzt einfach nicht den vollen platz, den das Icon eh einnimmt.

Auflösung war nahc wie vor auf dem Maximalen, mit der Skalerung habe ich etwas rumprobiert, ich würde wetten dass die vorher auf 125 war und darauf habe ich die auch wieder eingestellt.

habe dann mit strg und + oder - die Icons auf die von mri gewünschte Grlße gebracht, de facto so 8 icon pro Spalte untereinander passen.

Desktop passt also wieder.

Nur das Problem:
Alles Andere ist noch zu groß, konkret vor Allem Taskleiste und auch Browserinhalte (egal welcher Browser).

Würde annehmen dass das wiederum mit allgemeiner Skalierung zu tun hat.
Aber wie gesagt, zu 99% bin ich mir sicher dass Skalierung und Auflösung auf den Werten wie vorher ist (obwohl es vorher mit den selben Werten korrekt war und nicht wie jetzt zu groß).

Gibts da vielleicht irgendwie irgendwo noch was Anderes, was ich versellt haben könnte?

Will jetzt nicht wirklich wieder Skalierung ändern sonst muss ich mit strg + oder -

erst wieder die richtige icongröße austesten.

Wie mache ich das am Besten?
Was kann das sein was da sogar Auswirkungen auf Größe der Taskleiste und den Inhalt der Browserfenster (egal welcher Browser) hat?

Aktuell, im Firefox wo ich das schreibe, muss ich auch den Zoom auf 90% haben (also einmal strg und - gedrückt) um die Größe zu haben wie ich sie ursprünglich hatte.

Computer, Notebook, Zoom, Auflösung, Skalierung
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zoom