Ich kann einfach nicht zunehmen! Was tun?

Ich bin sehr groß, untergewichtig und mache bereits alles, was mir empfohlen wurde, doch ich nehme kaum bis gar nicht zu. Und bevor wieder die Schlaumeier ankommen:

Ja ich trainiere. Intensiv, 3/4 mal die Woche, meist im Freihantelraum (sog. "Compound Exercises"). Ansonsten treibe ich keinen Sport, außer etwas Calisthenics.

Ja ich ernähre mich gesund und über meinen Kalorienverbrauch hinaus. 3/4 große Mahlzeiten und viele gesunde Snacks dazwischen. Proteine, Kohlenhydrate, Fette, viel Wasser, alles dabei. Gerade was die Ernährung angeht gehe ich so ziemlich durch die Hölle, da ich mich vollstopfe wie sonst was.

Ja ich nehme Ergänzungsmittel. Whey Protein, Kreatin, Multivitamin und hin und wieder sogar Weight Gainer (ja ich weiß, diese Sachen gelten nicht als Ersatz für normale Ernährung, insbesondere Letzteres ist nicht allzu gesund, doch es ist eben nur Ergänzung).

Ja ich schlafe 7/8 Stunden am Tag.

Womöglich habe ich noch so Einiges vergessen, allerdings möchte ich einfach klar stellen, dass ich praktisch alles ausprobiert habe, ausführlich recherchierte und auch viel Beratung bekam. Die Fortschritte bleiben dennoch beinahe unsichtbar. Nun wollte ich hier fragen, was hat euch geholfen? Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps, Tricks, "Hacks" was auch immer, die helfen könnten? Wäre sehr nett wenn ihr mir aushelfen könntet. Vielen Dank

Sport, Fitness, Gesundheit, Ernährung, Gewicht, zunehmen, Tipps, Tricks, Training, Hanteln, Yoga, Kalorien, Schlaf, Tage, Vitamine, Hacks, fett, Akne, Akrobatik, Gesundheit und Medizin, Hormone, kalorienverbrauch, Kohlenhydrate, Mittel, Nahrungsergänzungsmittel, Protein, Schilddrüse, Sport und Fitness, Untergewicht, Proteinshake, Calisthenics, Kreatin, Weight Gainer, Whey, gesund, dünn
8 Antworten
Weight Gainer bei Untergewicht? (16 Jahre)?

Heeyy Leute, ich hoffe jemand hier kann mir helfen. Also ich bin 16 Jahre alt und ca. 1,73 cm groß und wiege 50 Kg und ihr müsst mir nicht sagen wie dünn ich bin denn das weiß ich, das höre ich oft. Ich habe alles versucht um Zuzunehmen aber einfach nichts hilft und meine ganze Familie ist auch sehr dünn also habe ich wahrscheinlich etwas davon geerbt. Der Arzt hat mich Untersucht und ich bin komplett Gesund und Esse normal sogar eigentlich mehr als ich sollte haha deswegen erzählt mir nicht das ich mehr essen soll. Jetzt habe ich da was von einem Weight Gainer gehört und ich weiß nicht viel darüber oder ob es vielleicht Schädlich ist aber ich wollte es mal testen. Kennt sich jemand damit aus und wüsstet ihr ob ich damit zunehmen könnte oder ob ich es überhaupt zu mir nehmen darf da ich ja erst 16 bin?. Ah ja und bitte erzählt mir nicht das ich es lieber mit normaler Nahrung versuchen soll denn dass versuche ich schon mein ganzes leben und ich fresse mich jeden tag voll wie ein Schwein also dass mit dem mehr Essen wird so irgendwie nichts & mit sport habe ich es auch versucht nur irgendwie wird das auch nichts... 😩

Meine Frage ist jetzt nur ob ihr denkt das ich mit einem Weight Gainer Zunehmen könnte oder nicht?

Dankeschön schonmal.🙈

Fitness, Gesundheit, Ernährung, zunehmen, schlank, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Untergewicht, Kilogramm, Weight Gainer, dünn
7 Antworten
Weider Mega Mass 400 - Gesundheitlich unbedenklich?

Sehr geehrte Community,

eigentlich kann man sagen, dass ich Gewichtsprobleme habe, da ich echt nicht zunehmen kann, bzw. mir dieses extrem schwer fällt. Ich esse zwar echt gerne, allerdings tritt mein Sättigungsgefühl immer sehr schnell ein. Was man dazu erwähnen sollte ist, dass alle aus meiner Familie, bzw. meine Geschwister ähnliche Staturen haben. Aber ich selber leide etwas unter meinem dünnen Körper und möchte daher gerne zunehmen.

Eigentlich möchte ich das Ganze gesund halten. Das heißt ordentlich Frühstücken, Mittagessen und Abendessen. Trotzdem werde ich dadurch niemals die geforderte Kcal-Anzahl erreichen um zuzunehemen. Daher habe ich mich mal nach Wight-Gainer erkundigt und folgendes Produkt begutachtet: Weider Mega Mass 4000

Bei diesem Produkt ist mir aufgefallen, das p.P +- 104g Zucker enthalten sind. Laut einer Empfehlung der WHO sind 25g p.P, p.T empfehlenswert, bzw. unbedenklich. Wir reden hier ja über die 4fache Summer. Ist das Ganze noch gesund, oder soll ich mir lieber selbt ein "Shakes" zusammenstellen mit hochqualitativen Zutaten?

Mein Problem ist allerdings, dass ich keinen Mixer besitze und mir eigentlich auch nicht extra einen dafpr zulegen möchte. Ledeglich verfüge ich über einen Mixstab. Mein weiteres Problem ist, dass ich keine Nüsse mag oder eigenetlich auch eher ungerne auf Proteinpulver zurckgreifen möchte, sofern ich mich für die "Selfmade-Variante" entscheide.

Was würdet ihr mir empfeheln? Mal den Weider ausprobieren oder direkt lieber selber "hand ang´legen" und einen eigenen Shakes zusammenstellen? Vielleicht könntet Ihr mir ja Rezepte empfeheln fpr einen guten Shake, die roundabout 1000-1500kcal pro Portion enthalten. Sodass ich den Shakes einmal neben den normalen Mahlzeiten einnehemn kann.

Ich danke Euch - Beste Grüße!

Ernährung, Rezept, zunehmen, Körper, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Weight Gainer, gesund
2 Antworten
Zunehmen und wieviele Weightgainer Shakes täglich?

Hey Community, ich benutze seit etwa einer Woche einen Weightgainer da ich laut BMI Untergewichtig bin und mich auch nicht wirklich wohl in meinem Körper fühle. Nun schaffe ich, wenn ich richtig reinhaue etwa 2500kcal täglich nur durch Essen. Würde am liebsten auf 4,500 bis 5,500 kcal pro Tag zu mir nehmen. 250g Milch (Fetthaltige) und 2 1/2 Esslöffel meines Gainers ergeben pro 250ml etwa 1,000kcal. Ich schreibe mir täglich auf, was ich esse und wieviel kcal die Mahlzeit hatte. Abrechnen tue ich um 24:00Uhr. Demnach beginnt jeder neue Tag um 00:00. Das nur zur Info, falls ihr mir bezüglich Gewicht zulegen noch Tipps geben könnt, nehme ich diese auch gerne an.

Nun aber zu der eigentlichen Frage. Heute habe ich nur schlappe 1,600kcal gegessen, somit würden mir 3-4 250ml Portionen Weightgainer fehlen um meine Wunschmenge zu erreichen. Natürlich will ich in Zukunft immer meine 2,500kcal (nur durch essen) erreichen, nur falls es wie am heutigen Tag nicht so gut laufen sollte, ist es dann kontraproduktiv sich noch ein paar Shakes reinzuwürgen?

Denn ich hätte kein Problem damit täglich 10 Portionen (10,000kcal) in Shakeform zu trinken. Will halt keine Wampe bekommen sondern einfach nur gut gebaut sein - und ich will nur Gesund zunehmen, wenn das Schädlich wäre würde ich es nicht machen wollen.

Hier noch kurz das, was ich die letzten 3 Tage zu mir genommen habe, ihr dürft mich gerne korrigieren. (Ist fertigessen und ich mache es in der Mikro warm)

Vorgestern:

BallaBlaa Süßigkeit / 2 Packungen (630kcal) Huhn mit Spätzle / 1 Portion (480kcal) Chilli Nudeln / 1 Portion (500kcal) Shake / 250ml (1,000kcal) Speisetopfen mit Apfel & Banane / 1 Portion / (250kcal) Huhn mit Spätzle / 1 Portion (480kcal) Shake / 250ml (1,000kcal)

Gestern:

Fleisch & Reis / 1 Portion (500kcal) Debreziner Würstle & Kräuterbrot / 1 Portion (450kcal) Süßigkeiten / 1 Päckchen (300kcal) Bohnen & Reis & Fleisch / 1 Portion (500kcal) Shake / 2x 250ml (2,000kcal)

EDIT: Mein Weightgainer ist ebenso leer gegangen, falls ihr einen guten wisst, den es sich lohnt zu holen bitte Informieren!
Um so mehr Kcal pro 250ml, desto besser.

Fitness, essen, Gesundheit, zunehmen, Lebensmittel, Nahrungsmittel, Nahrung, Nahrungsergänzung, Weight Gainer
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Weight Gainer