Wie deutet ihr so ein Verhalten?

Hey Leute,

ein Junge (nennen wir ihn Lukas) aus meiner Klasse macht sich über einen anderen Jungen (nennen wir ihn Victor) lustig (hinter seinem Rücken) und erzählt es weiter.

Grund dafür ist, weil Victor ein Mädchen angeschrieben hat, in das er selbst verliebt war, sich aber im Chat sehr blamiert hat. Victor hat das Mädchen angeschrieben, in das Lukas damals verliebt war.

Das Ding ist, dass Lukas permanent bei Mädchen reinkackt und ich nicht weiß, warum er sich es dann erlaubt, so über Victor zu sprechen. Als wir mal im Unterricht waren, hat Lukas einfach aus dem Nichts seine Hand auf den Schoß eines Mädchen gelegt. Auch hat er, anstatt ein Mädchen aus der Schule persönlich anzusprechen, seinen Freund nach dem Snapchat-Namen gefragt. Als er dann mit dem Mädchen schrieb, hat er sich blamiert (meiner Meinung nach sogar viel mehr als Victor). Er schrieb langweilige Nachrichten, wie „Wie geht's dir?“, „Du hast aber einen schönen Namen“ und „Was machst du so?“. Er hat sich also permanent eingeschleimt, was sie bemerkte. Damals war ein Mädchen sogar verliebt in ihn und er auch in das Mädchen. Als sie zum Kuss ansetzen wollte, hat er abgebrochen.

Was ist eure Meinung dazu? Warum nimmt er sich das Recht dazu, über einen zu lachen, obwohl er viel öfter und mehr rein geschissen hat? Wie deutet ihr daraus seinen Charakter?

Mit freundlichen Grüßen

TaeKD

Liebe, Schule, Verhalten, Freundschaft, Persönlichkeit, Psychologie, Charakter, Liebe und Beziehung, Auslachen
4 Antworten