Sind Weight Gainer jetzt nun schädlich oder nicht?

5 Antworten

Wie schon von "ArchEnema" erwähnt sind das reine "Mastmittel", da muss man schon ordentlich trainieren, um das auszugleichen. Sonst wird man einfach nur fett. Würde Dir eher raten, dass mit Deiner Ernährung auszugleichen, ist auch kostengünstiger. Kannst auch ab- und an ein Glas Saft mit 2 Teelöffel Instanthaferflocken mixen, oder einen reinen Fitness-Drink mixen. Macht auch irgendwie mehr Spass und Du hast die Kontrolle. 

Moin, ich bin da kein Spezi, aber ich ein Ernährungsexperte hat mir mal erklärt, dass WeightGainer nicht mehr machen, als Du selbst durch etwas kalorienhaltigeres Essen mit viel Eiweiß selbst erreichen kannst. Als "Nährungsergänzungsmittel" wird das Zeug staatlich auch nicht so gut kontrolliert. Und einige Mittel, die Du direkt in den USA bestellen kannst, sind sogar schädlich. Geh mal lieber zu einem Ernährungsberater, denk dass hilft besser. 

Da hast du nicht ganz unrecht, der Kohlenhydratgehalt ist kritisch zu sehen. Aber Kohlenhydrate sind da nicht grundlos drin... die machen halt moppelig. Deshalb heißt es ja "Weight Gainer" - weil man davon zunimmt.

Wobei du dafür kein Pulver brauchst. Du kannst auch Pizza, Pasta, Kartoffelbrei, Müsli etc. futtern.

Ich halte generell nicht viel von Kohlenhydratmast (weder zum Masseaufbau noch für Nichtsportler). Habe weit bessere Erfahrungen mit (im weitesten Sinne) der anabolen Diät gemacht. Von Kohlenhydraten kriege ich ne Wampe, aber keine Muskeln... irgendwie witzlos.

Das sind Nahrungsergänzungsmittel . wenn du deinen Tagesbedarf an Eiweiß nicht durch deine Ernährung decken kannst. Dann kann man das nehmen . zuviel Eiweiß kann schädlich sein . darum sollte man es nicht nehmen wenn man sein bedarf eh deckt

Schädlich ist das Zeug vor allem für deinen Geldbeutel. Dein Zuckerhaushalt kommt schon klar damit, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Aber wenn es dir nur um die Gewichtszunahme geht: die kannst du wesentlich billiger mit weitaus schmackhafteren Dingen erreichen.

Was möchtest Du wissen?