Ich wachse seit 4 Jahren nicht mehr. Wie des?

Hallo,

also ich bin 17 Jahre alt und werde im Januar 2016 18 Jahre alt. Jedoch habe ich nicht die perfekte Größe. Bin nämlich 1,55 m groß. Bin, glaube ich, seit 4 Jahren nicht mehr gewachsen, davor war ich so unter 1,50 und bis jetzt immer noch 1,55. Jedoch sprechen viele Leute mich darauf an, warum ich in diesem Alter so klein bin. Jedoch finde ich nicht, dass 1,55 eine ziemlich kleine Größe, sondern eine ganz normale Größe ist. Aber jedoch will ich bisschen wachsen weil ich, wie ich vorhin erwähnt habe, seit 4 Jahren nicht gewachsen bin und fast alle aus meiner Klasse ab 1,65 sind. Ich habe bisschen hier nachgeschaut und ein paar Leute sagen: gesünder ernähren und mehr Sport treiben. Die meisten sagen, die Größe hängen von den Gehnen ab. Meine beiden Eltern sind fast so groß wie ich, ich schätze mein Vater 1,60 und meine Mutter so groß wie ich. Mein Bruder ist auch ein bisschen größer als ich, ich schätze mal so 1,62 oder so. Aber wie kann es sein, dass ich seit 4 Jahren nicht mehr wachse?

Ich trinke jeden Montag ein Glas kalte Milch mit Kakao und ansonsten esse ich manchmal viel Obst (wie Äpfel, Nektarinen, Melonen und so) , aber seit diesen 4 Jahren hat sich nichts geändert.

Ist meine Wachstumsphase etwa vorbei oder wie? Falls nicht, was kann ich tun, um schneller wachsen zu können? Also mehr gesünder ernähren, mehr Sport treiben und was noch?

MfG

Genetik, Größe, klein, Testosteron, wachstumsschübe
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Wachstumsschübe