Kann man mit 13 Jahren aufhören zu wachsen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Du bist nicht mehr wirklich klein und wirst sicherlich noch wachsen. Wie groß sind Deine Eltern und Großeltern? An deren Genetik orientiert sich das. Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab. Wachsen kannst Du auch noch viele Jahre. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen). Du kannst sogar noch zu groß werden - alles drin. Ich wünsche Dir alles Gute.

es kann passieren ist aber meistens bei rauchern so das wenn sie rauchen dann wachsen sie nicht mehr aber sonst gibt es immer mal so Sachen ist auch häufig so wenn man rücken Probleme hat das man aufhört zu wachen ...

Hallo! Also das kann schon gut sein. Das Wachstum hängt von deiner Entwicklung ab. Wenn du zum Beispiel schon früh deine erste REGEL bekommen hast, und du auch so schon weit entwickelt bist hörst du auch früher auf zu wachsen. Allerdings kann es auch sein, dass du nur grade so eine Fase durchmachst, wo du nur langsam oder gar nicht wächst. Vielleicht wirst du ja noch ein bisschen größer...

Lg Sarah

Was möchtest Du wissen?