Hallo!

.....und habe iwie das Verlangen nochmal zu rauchen. Bin ich deswegen süchtig?

Nein, aber auf dem besten Weg dahin. Viele Kettenraucher haben mit wenigen Zigaretten angefangen - und wähnten sich in Sicherheit

Die Sucht meldet sich nicht an.

Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom Sport her kennen.

Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift. Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig.

Besser man lässt es ganz, schönen Abend

...zur Antwort
Nein

Hallo poppedelfoppe!

Da fehlt eine wichtige Antwortmöglichkeit :

Ich weiß es nicht

Ich kann es mir nicht vorstellen. Aber wer selbst keine solche Phobie hat wird auch nie sicher sagen können, wie er dann reagiert

Alkohol ist in dem Fall keine Lösung. Sagen Logik und Weisheit aber beides zählt dann oft nicht mehr

 Ich wünsche Dir einen schönen Abend   

...zur Antwort

Hallo poppedelfoppe!

Gut für Putin / Russland, hat sich auch während seiner Regierungszeit gezeigt. Und nicht ohne Grund hat Putin Trump im Wahlkampf massiv gegen Hillary Clinton unterstützt was inzwischen sogar zugegeben wurde

Aber Trump wäre schlecht für die USA und den Rest der Welt. Donald Trump hat eine narzisstische Persönlichkeitsstörung.

Seine Nichte Mary Trump, heute promovierte klinische Psychologin, schreibt in einem Buch :

Er ist ein Mann ohne Gewissen und ohne Empathie

So wird der mächtigste Mensch der Welt auch zum gefährlichsten - für die USA und den Rest der Welt

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

...zur Antwort

Hallo poppedelfoppe!

Putin steht in Russland intern in der Kritik

Aber er sammelt zum entscheidenden Schlag, in Belarus warten 300.000 frisch rekrutierte Soldaten

Und hat er die Ukraine ist er stärker denn je

Leider, schönen Abend

...zur Antwort

Hallo!

 ...weil mein Körper mir das zeigt das ich es brauche meiner vermutung nach

Dann probiere das einfach mal aus, ändern kannst Du immer noch

Sonst hätte ich gesagt etwa 3500 - 3600 kcal den Tag.

Natürlich solltest D wesentlich an Gewicht zulegen - solltest Du auch

Viel Erfolg

...zur Antwort

Hallo Kamuri28!

Solche Fragen verwundern mich immer ein wenig - der Grund : Das Studio wird einen Trainer haben und der wird dafür bezahlt, Trainingspläne zu machen und zu begleiten. Er ist immer der Ansprechpartner. Er kennt den Sportler mit Fähigkeiten und Zielen 

Aber nach 15 Wochen ist ein Ganzkörpertraining immer noch optimal

Und Achtung : Wenn Dir Basketball wichtig ist sind die meisten Pläne nicht für Dich geeignet weil sie Deinem Sport schaden

Training auf Kraftausdauer ist da besser als das klassische Pumpen. Ein Training der Kraft - Ausdauer sehe ich ab 15 Wiederholungen aufwärts. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Und macht auch schon Muskeln.

Viel Erfolg

...zur Antwort

Hallo! Ich empfehle Dir im Wechsel Front- und Kniebeugen, mache ich schon seit Jahren so. Frontbeugen treffen übrigens auch den Rückenstrecker besser

Tipp : Oft ist die Position besser, wenn man die Hacken durch ein dünnes Brett oder Scheiben leicht erhöht

Viel Erfolg

...zur Antwort

Hallo poppedelfoppe!

Der Filialleiter bei Aldi arbeitet mit , wenn es nötig ist. Und wie ich beobachtet habe, scheint das sehr oft der Fall sein

Mag sein, dass andere Leiter da Aufgaben an Mitarbeiter delegieren aber nur im Büro wird keiner sitzen

 Ich wünsche Dir einen schönen Abend   

...zur Antwort

Hallo! Super aber eher zu schnell Du solltest Dir Zeit lassen. Und den Trizeps mindestens ebenso gut trainieren wie den Bizeps sonst drohen Dysbalancen.

Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). 

Optimal ist ein komplexes Training aller großen Muskelgruppen

Und dazu gehören ausdrücklich auch die Beine

Vel Erfolg

...zur Antwort

Hallo! Das ist kleiner Beitrag von denen wir unendlich viele brauchen. Moore sind extrem wichtig :

Moore bedecken drei Prozent der globalen Landfläche, speichern aber doppelt so viel Kohlenstoff wie alle Wälder weltweit. Doch wird der Torf abgebaut und die Moorböden trockengelegt, können sie sich zu einer regelrechten Kohlendioxid-Schleuder entwickeln.

Quelle

https://www.cen.uni-hamburg.de/about-cen/news/11-news-2020/2020-12-14-abendblatt-holl-moore.html

Viel schlimmer ist aber, dass das Auftauen der Permafrostböden inzwischen nicht mehr zu stoppen ist. Es werden zunehmend die Permafrostböden durch die Steigenden Temperaturen angefressen. Diese enthalten ca. 1700 Milliarden Tonnen organischen Kohlenstoff, Überreste von Pflanzen und Tieren aus Tausenden von Jahren. Die schmelzenden Permafrostböden beschleunigen den Klimawandel rasant - eine Spirale die dann nicht mehr zu stoppen ist.

Methan ist 50 x so gefährlich wie CO2

Schönen Tag

...zur Antwort

Hallo poppedelfoppe!

Es wird keinen wirklichen Krieg geben dazu gehört ein Gegner und das sind die Kurden nicht.

Und kann die Türkei ohne weiteres in das Land einmarschieren

Völkerrechtlich nicht aber das hat Erdogan noch nie interessiert. Ob im Irak, Syrien oder dem eigenen Land - Erdogan lässt sich immer wieder an den Kurden aus

Ich hoffe nur, dass das nicht wieder mit einem Genozid endet

Dir einen schönen Abend

...zur Antwort

Hallo!

Ich finde es schön wenn er wieder glücklich sein kann

Und nur das ist wirklich wichtig. Gönne ihm das, viel Zeit wird er nicht mehr haben

Schönen Abend

...zur Antwort
Mindestens 6-7 Stunden

Hallo! Wobei ich da schon der personifizierte Widerspruch bin. Ich komme schon immer mit etwa 4 Stunden Schlaf aus

Schlaf ist schon wichtig das wird aber auch oft überbewertet.

Es geht da hauptsächlich um den Botenstoff Cortisol. Das ist für Otto - normal - Sportler kaum von Bedeutung - für den Leistungssportler schon. Sonst gilt was muskelbody.de sagt : 

"Als Reaktion auf die Minderung äußerer Reize durchlaufen wir verschiedene Schlafphasen, die dazu führen, dass unser Stoffwechsel verlangsamt, die Körpertemperatur um 0,4 Grad absinkt, die Pulsfrequenz verringert und Wachstumshormone vermehrt ausgeschüttet werden. Genau der zuletzt aufgeführte Punkt ist für Sportler von entscheidender Bedeutung. Genau diese Wachstumsfaktoren sind wichtig für den Muskelaufbau, denn sie regeln die Zellerneuerung und Fettverbrennung."

Und zu Cortisol : 

Zudem werden bei zu wenig Schlaf einige Gegenspieler aktiv, diese verlangsamen nicht nur den Muskelaufbau, sondern sorgen sogar für den Abbau der Muskulatur. Für unseren Körper bedeutet zu wenig Schlaf stets Stress. An dieser Stelle kommt das Stresshormon Cortisol ins Spiel. Cortisol wird zwar permanent von unserem Körper synthetisiert und unterliegt einem zirkadianen Rhythmus, kann jedoch bei Stress verstärkt ausgeschüttet werden. Ein Anstieg des Cortisolspiegels aktiviert katabole Stoffwechselprozesse, was zur Folge hat, dass die Muskeln ab- statt aufgebaut werden.
Auch das Hormon Insulin ist bei Schlafmangel von entscheidender Bedeutung. Zu wenig Schlaf wirkt sich auf die Sensitivität der Muskel- und Fettzellen aus. Es werden höhere Dosen Insulin benötigt, um denselben Effekt zu erzielen. Das hat zur Folge, dass der Muskelaufbau gestört wird, während die Fettdepots unter der Haut zunehmen.
Bei ausreichend Schlaf hingegen steigt der körpereigene Testosteronspiegel an und es kommt während der nächtlichen Regenerationsphase wie von selbst zum Muskelwachstum. Mindestens genauso wichtig wie Training, gesunde Ernährung und Pausen ist ausreichend Schlaf.

Schönen Abend

...zur Antwort