Kann man mit 18 noch wachsenn?

9 Antworten

Hallo! Sicher - oft 1 - 3 cm. Mit viel Glück auch mehr.  Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Ausnahmen mit Schüben bis 24 sind belegt. Geht also noch was. in einer Antwort  behauptet einer noch 20 cm mit 20 Jahren gewachsen zu sein prüfen kann ich das nicht. 

Es heißt man wächst bis 21 ist aber bei jedem verschieden und ist abhängig von eltern bzw großeltern ob man gesund lebt oder total ungesund z.B. rauchen hämmt das wachstum 

Aber es ist nicht schlimm klein zu sein es hat vorteile 

Ich bin auch nicht sonderlich groß mit 1,76m 

Natürlich kannst du noch wachsen. Jeder entwickelt sich auf seine Art. "Hakuna Matata" :) Und Größe zu besitzen, hat nichts mit Körpergröße zu tun. Herzliche Grüsse

Also der männliche Körper kann noch bis zum 21. Lebensjahr wachsen, wir können jedoch nicht wissen ob du noch wächst oder nicht. Ein Arzt kann jedoch (ich glaube anhand der Handgröße oder so) feststellen ob du schon ausgewachsen bist oder nicht. Zu welchem Arzt du da gehen kannst weiß ich leider nicht, im Internet findest du aber bestimmt etwas darüber.

so 3, 4 cm können schon noch dazu kommen. viel mehr aber nicht. mach dir lieber keine großen hoffnungen und versuche dich damit abzufinden. mit einem großen charakter kannst du vieles wett machen

Was möchtest Du wissen?