Bewerbungsschreiben: Kann ich es so abschicken?

Ihre Stellenausschreibung als ..... für die ......

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre o.g. Stellenausschreibung gelesen. Sie beschreiben darin verantwortungsvolle Aufgaben, die meinen Fähigkeiten und Interessen entsprechen. Zurzeit arbeite ich bei ... als ... im ... .

Zu meinen täglichen Aufgaben gehört unter anderem die Vergabe von Terminen, welche im persönlichen Kundenkontakt wahrgenommen werden. Besonders durch die Sachbearbeitung während der Asylsprechstunde, wo ich auf unterschiedliche Anliegen flexibel reagieren darf, konnte ich unter Beweis stellen, dass ich während einer publikumsintensiven Zeit einen kühlen Kopf bewahre und über Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit verfüge.

Bereits während meiner Zeit im Fachdienst Ausländer- und Personenstandswesen konnte ich Erfahrung im Umgang mit Kunden unterschiedlicher Herkunft und Kultur sammeln. Auch aufgrund meines eigenen multikulturellen Hintergrundes, konnte ich früh Einblicke in verschiedene Kulturen nehmen. Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit können Sie bei mir ebenso voraussetzen wie ein freundliches Auftreten, Flexibilität und Belastbarkeit. Wenn ich eine Aufgabe übernehme, führe ich diese gewissenhaft und diszipliniert aus. Das habe ich zum Beispiel bewiesen, als ich während meiner Ausbildung bei einer Projektarbeit für eine erkrankte Kollegin eingesprungen bin und eine Präsentation erstellt habe um unser Gesamtergebnis vollständig vortragen zu können.

Die notwendige Weiterbildung zur ... habe ich noch nicht absolviert aber ich bin hochmotiviert diesen Lehrgang erfolgreich abzuschließen.

Mit den gängigen MS-Office-Anwendungen bin ich bereits vertraut und kann es im täglichen Arbeitsablauf anwenden.

Engagiert und hochmotiviert bin ich davon überzeugt, Ihr Team positiv ergänzen zu können.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Arbeit, Schule, Bewerbung, Hilfestellung, bewerben, Bewerbungsschreiben, Muster, Vorlage, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
4 Antworten
Bewerbungsschreiben von Kfz-Mechatroniker zum Maschinenführer?

Hallo, nach meiner Ausbildung als Kfz-Mechatroniker bei der Citroen Niederlassung im Sommer 2015 Arbeitete ich bis Sommer 2016 über eine Leiharbeitsfirma bei der Peugeot Niederlassung und wurde dann übernommen aber nur mit einem Einjahresvertrag. Dieser läuft jetzt aus und die Chancen stehen ehr schlecht zur Übernahme und ich wollte mich jetzt aber einer neuen Herausforderung im Bereich Maschinenführer stellen, aber bin mir mit der Bewerbung nicht ganz sicher wie ich diese Schreiben soll. Ich habe schon angefangen aber mir gefällt diese noch nicht zu 100%. Vielleicht habt ihr noch Ideen wie ich sie Verbessern kann: Sehr geehrte Damen und Herren,

für die offene Stelle als CNC Maschinenführer, welche auf der Webseite www.Monster.de ausgeschrieben ist, bewerbe ich mich mit großem Interesse. Zurzeit arbeite ich bei der Firma PSA Retail GmbH Saarbrücken als KFZ-Mechatroniker. Da ich eine neue Herausforderung im ausgeschriebenen Bereich suche, hat mich Ihr Inserat direkt angesprochen. Zu meinen Stärken gehören sicheres Auftreten, meine Motivation mich an neue Aufgaben zu wagen und mein Engagement auch schwierige Probleme zu lösen. Zudem bin ich ehrgeizig und flexibel. Ich arbeite eigenverantwortlich, füge mich aber ebenso gerne kooperativ in eine Arbeitsgruppe ein. Mit freundlichen Grüßen

...... Vielen dank schon mal im vor raus

Bewerbung, Bewerbungsschreiben, Kfz-Mechatroniker, Vorlage
2 Antworten
Ist Meine Bewerbung gut und merkt man das ich eine muster Bewerbung zu Hilfe hatte?

Sehr geehrter Herr Personal, im Internet bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um eine Ausbildungsstelle zum Bürokaufmann in Ihrem Betrieb.

Während meiner Tätigkeit im Einzelhandel konnte ich mir erste Einblicke in betriebswirtschaftliche Abläufe verschaffen. Zudem konnte ich unter Beweis stellen, dass ich mir übertragene Aufgaben zuverlässig und zeitnah abarbeite. Ich gelte als flexibel und belastbar, pflichtbewusst und ausdauernd. Mir überlassene Arbeitsmaterialien behandle ich stets gewissenhaft. Ich habe gelernt, mich selbständig und gemeinsam in einem Team auf Aufgaben vorzubereiten, diese umzusetzen und Verantwortung für mich und andere zu übernehmen.

Mein Interesse gilt dem Computer, so dass ich mir durch privates Engagement gute Grundkenntnisse im Umgang mit den gängigen Word und Office-Anwendungen und dem Internet aneignen konnte.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich meine offene, kontaktfreudige und vorurteilsfreie Art sowie mein natürliches, unkompliziertes Wesen. Der Umgang mit Menschen bereitet mir viel Freude, ich lege viel Wert auf gute Umgangsformen und ein respektvolles, freundliches Auftreten. Ich bin lern- und leistungsbereit Diese würde ich gern für den weiteren Erfolg ihres Unternehmens einsetzten. Die Firma ist wegen ihrer weltweiten Tätigkeit sehr angesehen und stellt sich für mich als ein interessantes Unternehmen dar, in dem ich gerne mitarbeiten möchte.

Voraussichtlich Juni 2017 werde ich meine Fachoberschulreife erlangen.

Gerne stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Gespräch.

Bewerbung, Bürokaufmann, Vorlage
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Vorlage