Firefox aufgehangen - wie speichere ich meine Tabs?

Mein Firefox hat sich ganz komisch aufgehangen - es funktionieren keine Tasten mehr (auch keine Tastenkürzel), jediglich Minimieren, Maximieren, Schließen oben rechts. Ich kann auch das Rechtsklick-Menü öffnen dort, aber es passiert nichts egal was ich da anklicke. Manche Felder in dem Rechtsklick-Menü sind leer. Auf der eine Webseite kann ich mit nichts mehr interagieren, Klicks bringen einfach nichts. Scrollen geht noch, auch kann ich oben in der Adressleiste was eintippen, aber es sind nur "tote Buchstaben". Ich kann nur noch auf der einen Webseite verweilen, Tabs wechseln ist ja nicht. Der Neuladen-Button ist mittlerweile ausgegraut.

ich hab bereits ein neues Firefox-Fenster geöffnet, da läuft alles frisch und gut.

Meine Bange ist jetzt einfach nur: ich hab in dem aufgehangenem Fenster haufenweise Tabs offen.... laut Einstellungen werden die zwar wiederhergestellt beim neustarten, aber ich hab mehrmals bereits schlechte Erfahrungen machen müssen dass die verloren gehen, wenn Firefox irgendwie verkorkst abgeschmiert ist (ging aber auch des öfteren gut).

Ich bin mir unsicher ob ich das aufgehangene Fenster einfach schließen soll (oder zuerst das funktionierende Fenster), damit möglichst nichts vom Alten überschrieben wird oder verloren geht.

Kann mir jemand sagen wie ich das am besten anfassen soll, damit meine Tabs nicht verloren gehen?

PC, Computer, Browser, speichern, Webseite, Firefox, Sicherung, Tabs, Informatik
4 Antworten
Wie stelle ich meine Daten wieder her nach Festplattenschaden?

Hallo,

mein PC ist aus dem nichts abgestürzt und hat dabei meine Festplatte mit in den Tod gerissen. Sie wird vom Diskmanager als invalid angezeigt. Beim überprüfen der Sektoren durch externe Programme findet er keine Fehler. Es scheint jedoch das Dateisystem beschädigt zu sein. Ich habe es mit Testdisk versuch wiederherzustellen bzw. das Backup zu laden. Es erkennt daraufhin auch die Festplatte und lädt Checkdisk.exe welche ca 200.000 Dateien wiederherstellt ohne Ordnerstruktur. Beim Scan daraufhin z.B. mit Recuva findet es jedoch keine weiteren Dateien was seltsam ist da selbst vor dem Wiederherstellen mit externen Programmen über 600.000 Dateien teils mit Ordnerstrukturen wiederhergestellt werden können. Auch kann ich mir nicht vorstellen dass wirklich groß Daten verloren gegangen sind durch den Absturz eines Computers.

Ich habe nur eine Kopie meiner Festplatte für die Tests verwendet der Originalzustand ist also noch vorhanden.

Es handelt sich um eine HGST 3TB HDD NTFS Dynamisch. (Das Motherboard erkennt beim start nur 746GB Windows 7 Ultimante jedoch nach dem installieren von Intel Rapid Storage die gesamten 3000GB)

hat jemand Tipps oder kennt gute Programme zum Retten aller Daten (insbesondere Microsoft Visual Studio Dateien) oder noch besser ein gutes Programm zum Dateisystemwiederherstellen?

MfG

Computer, Windows 7, Technik, speichern, Festplatte, HDD, Technologie, wiederherstellen, Dateisystem
1 Antwort
Tablet & Computer - Wireless Datensicherung?

Hi

technische Frage. Ich nutze sehr oft das Tablet für leichte Aufgaben und den Computer nur, wenn ich eine Tastatur brauche (Notenblätter bearbeiten in der Musikschule, PowerPoint, Word, Screenshots, Audible und sowas). Aber sehr wichtige und oft persönliche Daten ;D

Jetzt hab ich mir überlegt meine Daten regelmäßig und automatisch abzusichern. Dafür hätte ich gerne Hardware bei mir zuhause. Ich möchte quasi eine Festplatte bei mir im Zimmer, bei der ich ohne Kabel meine Daten vom Tablet absichern kann mit nur einem Klick und auch unterwegs statt einen USB Stick oder eine Cloud zu benutzen, einfach nur per Klick die Daten zu meiner Festplatte nahhause über das Internet schicken kann.

Nun weiß ich wie man die Kabelversion einrichtet und das man dafür einen Computer permanent online haben müsste. Weiß aber jemand wie man sowas möglichst stromsparend und wie oben beschrieben einrichten kann? Also nur ein Klick, die Ordner die man abgesichert haben möchte zuvor auswählen und nur die werden gesichert, online nur von mir erreichbar und zuhause drahtlos? Ich bin mir sicher das dass geht, nur weiß ich nicht wo ich anfangen soll. Eine Komplettlösung ist mir auch nicht bekannt, die man einfach so im Handel erwerben kann.

LG

PC, Computer, Handy, Datenschutz, Windows, Technik, Backup, speichern, Festplatte, Daten, Speicher, iOS, Android, Datensicherung, Informatik, Informationstechnik, Tablet, Technologie, backup erstellen, Backup problem
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Speichern