Seat Ibiza 1.4 16v bj2005 Zündaussetzer Zylinder 3 Lambdasonde?

​Schönen Guten Tag liebe Mitglieder,

nach langem durchlesen und langem schrauben an meinem KFZ sind mir leider die Ideen ausgegangen und ich hoffe einer von euch hat vllt die EINE Idee die mich Retten könnte.

Und zwar fing alles mit einem Lambdasonden Fehler an: 17584 - Lamdasondenkorrektur hinter Katalysator Gruppe 1; Regelgrenzwert erreicht - Permanent

Dazu kam der Fehler 16524 o2-Sensorkreis, keine Aktivität angezeigt (Bank 1 Sensor 2) Sporadisch 

Nach einiger Zeit passierte es dann an der Kreuzung: Die MKL fängt an zu Blinken. Schnell an den nächstliegenden Parkplatz gefahren und auslesen lassen, dann kam der Fehler:

16687 Zylinder 3 Fehlzündungen entdeckt Sporadisch. ( Bei Blinkender MKL Permanent )

Gewechselt bzw. gemacht habe ich Zündkerzen, die Zündspule ( auch durch Quertausch) die Einspritzventile ausgebaut und auf Funktionen getestet , Kompression gemessen ( eher zu viel Bar als zu wenig ) Lambdasonde ausgebaut und gereinigt auf anraten

Aber ich habe immer noch die Sporadischen Zündausetzter auf Zylinder 3. Das komische an der Sache ist, dass nach einer gewissen Zeit nach dem Fehlerauftritt der Motor wieder schnurrt wie eine Katze und dieser Fehler nicht immer Auftritt 

Daher wollte ich hier noch einmal nachfragen ob einer evtl. ein gleiches Problem hatte oder auch noch einen Tipp hat.

Das was mir eingefallen währe noch die Lamdasonde wechseln was aber nach meinen Kollegen eher weniger Sinn macht und rausgeschmissenes Geld währ.

Ich danke euch IM Vorraus

Gruß TeXo

Auto, Reparatur, seat, Fehlzündungen, Lambdasonde, motorkontrollleuchte, Auto und Motorrad
Gebrauchtwagen kaufen?

Guten Morgen zusammen,

Vielleicht könnt ihr mir bei einem grossen Problem weiterhelfen. Mein Partner und ich sind aktuell auf der Suche nach einem ersten eigenen Auto. Es sollte relativ neu sein aber nicht zu teuer.. Die meisten Autos findet man in dieser Klasse bei Skoda und Seat.

Wir haben jetzt einen Wunderschönen neuen Seat Ibiza gefunden (EZ 2019, wenig Kilometer) der um 13 Tausend verkauft wird. Das Auto gehört einer alten Dame die aus gesundheitlichen Gründen mit ihrem fast neu gekauftem Auto nicht mehr fahren kann.

Um die Abwicklung des Verkaufs kümmert sich der Enkelsohn mit seiner Frau. Mit diesen haben wir bereits telefoniert und auch geschrieben. Eigentlich war auch alles gut aber schon langsam hab ich mulmiges Bauch Gefühl. Wir haben probiert den Preis zu drücken und haben als "Startgebot" 11.700 vorgeschlagen. Geeinigt haben wir uns dann ohne Diskussionen auf 11.900. Ich hab mich über den Preis gefreut aber schön langsam beschleicht mich das Gefühl als sollte der Verkauf nur so schnell wie möglich stattfinden.

Der Kaufvertrag muss natürlich von der Oma unterschrieben werden die aber aus gesundheitlichen Gründen nicht bei der Besichtigung dabei sein kann.. Das heisst wir bekommen den Kaufvertrag der bereits von ihr unterschrieben ist..

Vielleicht bin ich einfach zu skeptisch.. Was würdet ihr zu dem Fall sagen? Auto kaufen oder lieber lassen?

Vllt noch eine wichtige Bemerkung am Rande, das Geld würden wir überweisen und einen kleinen Teil in Baranzahlen..

Würdet ihr das Auto nehmen?

Ja 62%
Nein 31%
Auf keinen Fall! 8%
Auto, Gebrauchtwagen, Betrug, seat, Auto und Motorrad
Seat Ibiza 6L 2007 JVC Radio geht nicht mehr ?

Moin moin alle miteinander! 

Ich hab ein Riesen Problem! 

Undzwar hab ich am Samstag das JVC KD/T702/BT Radio bei mir eingebaut. Es funktioniere auch alles super! Es ging mit Zündung an und aus, es hat sogar Meine Frontlautsprecher wieder zum laufen gebracht welche durch das standard Alana Radio nicht gingen. Hab das Radio im Stand ausgiebig getestet, natürlich auch einmal voll aufgedreht. Hab das Auto ausgemacht, hingestellt und hab mich gefreut. Am Abend bin ich dann eingestiegen, habe alles eingestellt was für mich wichtig war, und bin los gefahren. Beim los fahren hab ich die lautstärker etwas lauter gemacht und in dem Moment ging das Radio einfach aus! Ich bin umgedreht hab alle Sicherungen kontrolliert, alles gut. Ab das alte Radio wieder eingebaut das funktioniert ( geht jetzt aber komischer weise nicht mehr über die Zündung aus) naja, Aufjedenfall muss es am JVC Radio liegen. Irgendwas muss da passiert sein das es nicht mehr geht. Habe die Sicherung im Radio selber ausgewechselt, nix. Habe dann im Nachhinein erfahren ich hätte am Kabeladapter vom JVC das gelbe und rote Kabel verbinden sollen. Hab ich im Nachhinein dann gemacht, ging immer noch nicht. Scheint also durch zu sein. Hab das alte zurück geschickt und mir ein neues bestellt. 

!!!Meine Frage!!!!

Was hab ich falsch gemacht?

Was war die Ursache dafür?

Und was kann ich beim nächsten mal richtig machen damit es nicht wieder nach 5 Minuten kaputt geht?​

Auto, Technik, Elektronik, seat

Meistgelesene Fragen zum Thema Seat