Was DARF wirklich nicht in den Restmüll?

Hallo, ich habe da eine Frage bzgl. Mülltrennung rein aus Neugier.

Und zwar bin ich vor einiger Zeit umgezogen. In meiner alten Wohnung gab es nur einen riesigen Müllcontainer, wo alles rein kam. Offiziell wurde natürlich auch noch der gelbe Sack genutzt, aber daran hielt sich kaum einer. Alles kam in diesen Container. Keine Trennung. In meiner neuen Wohnung allerdings, wird alles getrennt. Also Restmüll, Gelbe Tonne, bio, Papier und Glas. Das begrüße ich sehr.

Natürlich war das erstmal eine Umstellung, also habe ich gegoogelt, was genau denn nun alles wo reinkommt.

Oft bin ich auf Formulierungen gekommem, dass gewisse Sachen NICHT in den Restmüll DÜRFEN, da sonst sogar Strafen drohen.

Ich dachte bisher, dass (abgesehen von Schadstoffen wie Farbe und Batterien etc) eigentlich alles in den Restmüll darf, eine Trennung soz. nur der Umwelt zuliebe ist.

Meine Frage ist nun, ob es tatsächlich Dinge gibt, die nicht in den Restmüll dürfen, weil es strafbar ist bzw der Müll sonst nicht abgeholt wird? (oder ob das einfach eine strenge Formulierung ist, damit die Leute sich ans Trennen halten) Wenn ja, welche sind dies?

Zur Info: ich lebe in NRW

Und nein, ich konnte im Internet keine vernünftige Antwort finden, weil immer die Rede von "das darf nicht in die Tonne, sondern muss in die..." ist.

Umwelt, strafbar, Müll, Mietwohnung, Abfallentsorgung, Mülltonne, Mülltrennung, Restmüll
Was kann mein Bruder mit seinen alten Satch (Schulranzen) machen?

Hallo, Mein Bruder hat einen alten Satch. Ich soll von ihn fragen was ihr mit diesen Satch machen würdet? Er möchte diesen nicht mehr benutzen da er Gebrauchsspuren und Schäden aufweist. Ein Paar Bilder sind beigefügt aber nicht alle. Eine Ausentasche hat ein Loch . das Innennetz hat auch leider ein Loch. Er hat sich von seinen Taschengeld einen neuen Satch gekauft. Jetzt stellt sich die Frage was er mit seinen alten machen kann. Unser Vater meinte er könnte ihn am besten im Restmüll werfen. Unsere Mutter würde ihn ungern wegwerfen und lieber im Keller stellen. Sein Kumpel kam auf die Idee ihn zu verkaufen, ihn zu verschenken oder ihn zu spenden. Ich bin ein Freund von Minimalilismus. Er darf selbst entscheiden was damit passieren wird. Was würdet ihr damit machen? Was könnt ihr meinen Bruder empfehlen? Ich hätte ihn Im Restmüll geworfen da er nicht mehr gut ist.

Deutliche Gebrauchsspuren zu erkennen

Deutliche Flecke am Boden zu erkennen

Eine Schnalle ist abgebrochen

Was kann mein Bruder mit seinen alten  Satch (Schulranzen) machen?
Restmüll 62%
spenden 14%
Andere Ideen ( Was ?) 12%
verschenken 6%
Im Keller packen 4%
Verkaufen 2%
Schule, kaputt, Müll, defekt, Entsorgung, Aufbewahrung, behalten, Bruder, Gymnasium, Hauptschule, Keller, Meinung, Minimalismus, Ranzen, Realschule, Rucksack, Schulranzen, schulrucksack, Spende, verschenken, Neuanschaffung, Schultasche, weiterführende Schule, wohin, Restmüll, satch, Umfrage
Sind wattierte Winterjacken recycelbar

Hallo, es geht mir bei der Frage darum, ob eine wattierte Winterjacke aus Kunstfasern wirklich recycelt werden können oder auch nur in der Verbrennung landen. Es gibt zur Zeit ja viele dieser Winterjacken nicht mehr aus Baumwolle sondern Chemiefasern. Sie bestehen aus meist 3 verschiedenen Materialien. Oberstoff Polyamid, Wattierung und Fütterung meist Polyester Watte oder Daune, das Innenfutteral aus Polyester. Ich habe mir im I- Net nun schon so einige Beiträge angesehen, doch auf die Recycelbarkeit ging nur ein einziger ein. Allenfalls Baumwolle Stoffe werden recycelt als Putzlappen oder geschreddert als Dämmwolle für die Industrie. Auch einfache Oberbekleidung zb, Pullover und Shirts aus Mischgewebe wird dafür verwenden. Ein wirklichen Recyling gibt es lt, dem einen Forscher nicht, noch nicht mal für Baumwolle, der Aufwand ist zu groß und Kostenintensiv. Ebenso wurde immer erwähnt, dass nur tragfähige Kleidung in die Sammlung gegeben werden sollte. Wenn also wattierte Kunstfaserjacken, die verschlissen sind oder Mängel haben, von denen zur Verbrennung aussortiert werden, dann frage ich mich, warum ich die in die Altkleidertonne geben soll. Im Umkehrschluss klagen die MVA, das immer weniger gut brennbarer Abfall angeliefert wird, weil wir die meisten brennbaren Stoffe, wie Verkaufsverpackungen gesondert sammeln und entsorgen.- Wenn ich das dann so höre, gehören wattierte Jacken aus Chemiefasern wenn sie kaputt sind nicht in die Altkleidersammlung sondern in den Restmüll weil diese Art von Bekleidung keinesfalls recycelt werden kann.. Vesteht ihr das dann auch so?

Recycling, Textilien, Restmüll

Meistgelesene Fragen zum Thema Restmüll