Was tun wenn die Katze Mäuse fängt?

Hey! :)

Ja, schon wieder eine Katzenbezogene Frage xD der Kleine hält mich ganz schön auf Trab. Mein Kuschelball hat sich über die letzten drei Tage nicht nur als begnadeter Mäusejäger sondern auch Fänger erwiesen.

Er verbringt viel Zeit mit dem Kater unserer direkten Nachbarn, was auch schön ist, denn er ist für ihn zu der Elternfigur geworden, die er leider viel zu kurz hatte. Da sein Frauchen jedoch ein Herz für so ziemlich alle Tiere hat, bringt seine neu erlernte Fähigkeit ein paar Probleme mit sich. Ich bestrafe ihn natürlich nicht dafür, wie soll er umsetzen, dass es bei seiner Spielzeugmaus in Ordnung ist und dort nicht? Er wird also brav dafür gelobt, dass er sich so gut um mich ,,kümmert" bekommt sein Leckerlie und fühlt sich extrem erfolgreich. Wenn er Spinnen fängt freue ich mich ja auch, da kann ich da keinen Unterschied machen.

Bisher hat er mir drei Mäuse mitgebracht, immer lebendig. Er spielt dann hier mit ihnen und wenn ich es früh genug sehe, versuche ich die Maus zu retten. Eine wurde bereits nach einer Erholungsnacht am Waldrand freigelassen, die zweite versteckt sich irgendwo im Wohnzimmer. Blöd natürlich, dass Mäuse nicht nur süß sind sondern auch als Schädlinge gelten. Bei aller Tierliebe - eine wildlebende Maus im Haus ist niemals eine gute Sache. Deshalb wurde jetzt eine große Lebendfalle gekauft und von mir aufgestellt. Erfolg wird sich in der Früh zeigen ;)

Nun zur eigentlichen Frage: Wie geht ihr damit um? Ich bin nicht sauer deswegen, nur werde ich nicht dabei zusehen, wie er die Maus zu Tode spielt (Maus 3 fand ich heute morgen leider tot im Schlafzimmer). Wenn ich ihn dann aus dem Zimmer setze, bis ich die Maus gefangen habe, weint er ganz herzzerreißend und sucht noch wenn die Maus weg ist jammernd nach ihr. Das tut mir dann natürlich auch wieder leid und lässt sich mit einem Stück Huhn auch nur schlecht wiedergutmachen. Da er wirklich lange und laut maunzt, habe ich bedenken wegen der Nachbarn.

Es gibt bei uns viele, die keine Katzen mögen, was auch mit ein Grund dafür ist, warum er nur in die Gärten darf und nicht durch den ganzen Ort streift. Lässt sich da irgendwas machen, um ihn zu beruhigen?

Zweite Frage wäre die Entsorgung. Ich gehe davon aus, dass er noch viele Mäuse bringen wird und da kann es natürlich sein, dass es mal eine Maus nicht schafft. Bisher dachte ich immer in ein Tuch wickeln und in die Biotonne (begraben ist bei der Größenordnung nicht möglich). Aber als ich mich im Internet schlau machen wollte, kam keine klare Antwort rau. Die einen sagen Restmüll die anderen Biotonne. Schlimm genug ein Tierchen auf diese Weise entsorgen zu müssen aber vor allem möchte ich auch nicht, dass im Nachhinein Probleme entstehen.

Ich bin für jede Hilfe dankbar :)

Liebe Grüße

Maus, Tiere, Kater, Katze, Mülltrennung, Mäusefalle, Restmüll
Sind wattierte Winterjacken recycelbar

Hallo, es geht mir bei der Frage darum, ob eine wattierte Winterjacke aus Kunstfasern wirklich recycelt werden können oder auch nur in der Verbrennung landen. Es gibt zur Zeit ja viele dieser Winterjacken nicht mehr aus Baumwolle sondern Chemiefasern. Sie bestehen aus meist 3 verschiedenen Materialien. Oberstoff Polyamid, Wattierung und Fütterung meist Polyester Watte oder Daune, das Innenfutteral aus Polyester. Ich habe mir im I- Net nun schon so einige Beiträge angesehen, doch auf die Recycelbarkeit ging nur ein einziger ein. Allenfalls Baumwolle Stoffe werden recycelt als Putzlappen oder geschreddert als Dämmwolle für die Industrie. Auch einfache Oberbekleidung zb, Pullover und Shirts aus Mischgewebe wird dafür verwenden. Ein wirklichen Recyling gibt es lt, dem einen Forscher nicht, noch nicht mal für Baumwolle, der Aufwand ist zu groß und Kostenintensiv. Ebenso wurde immer erwähnt, dass nur tragfähige Kleidung in die Sammlung gegeben werden sollte. Wenn also wattierte Kunstfaserjacken, die verschlissen sind oder Mängel haben, von denen zur Verbrennung aussortiert werden, dann frage ich mich, warum ich die in die Altkleidertonne geben soll. Im Umkehrschluss klagen die MVA, das immer weniger gut brennbarer Abfall angeliefert wird, weil wir die meisten brennbaren Stoffe, wie Verkaufsverpackungen gesondert sammeln und entsorgen.- Wenn ich das dann so höre, gehören wattierte Jacken aus Chemiefasern wenn sie kaputt sind nicht in die Altkleidersammlung sondern in den Restmüll weil diese Art von Bekleidung keinesfalls recycelt werden kann.. Vesteht ihr das dann auch so?

Recycling, Textilien, Restmüll

Meistgelesene Fragen zum Thema Restmüll