Auto verliert zwischendurch Leistung, geht beim Anfahren aus?

Hallo,

Ich habe im Juli 2021 einen Renault Clio Campus Baujahr 2006 gebraucht bei einem Händler gekauft.

Das Auto bekam ich mit ca 65.000 km und habe nun ca 76.000 km drauf.

Kurz nach dem ich das Auto bekam, kam dann auch das 1. Problem.

Beim Anlassen hatte es Probleme sich „am Leben“ zu erhalten. Also war immer kurz vor dem ausgehen. Wenn ich losgefahren bin, hat er nach dem Schalten erstmal extrem an Geschwindigkeit verloren und hat dann erst gezogen. Nach 2-3 Min war das Problem vorbei und ich konnte einwandfrei wieder fahren.

Ach und mein Auto ist während diesem Problem auch ab und an einfach ausgegangen und ist dann teilweise erst auf‘s 5. Mal wieder angesprungen.

Ich habe dann die Zündkerzen tauschen lassen und seit dem war das Problem erstmal vorbei.

Nun fängt das ganze schon wieder so ähnlich an.

Beim Starten habe ich erstmal keine Probleme und alles läuft ganz normal.

Nach ca. 1 km verliert mein Auto wieder beim Schalten die Geschwindkeit. Ich fahre dann erstmal total hochtourig weiter und nach einem weiteren Kilometer läuft wieder alles ganz normal und die Fahrt funktioniert einwandfrei.😂

Gestern ist er mir dann mitten in der Kreuzung (kurz nach dem Losfahren) ausgegangen und erst aufs 3. mal angesprungen.

Hat vllt irgendjemand eine ernsthafte Idee was das sein kann?

Bisher lese ich immer nur „naja ist halt so beim

Kaltstart“, aber ich hatte den gesamten Winter über keine Probleme mehr.

Dazu sollte man sagen, war ich Freitag erst beim TÜV und da hat alles gepasst 🤔

Liebe Grüße 

raphaela

Auto, Leistung, Renault, anfahren, Auto und Motorrad

Meistgelesene Fragen zum Thema Renault