Wieso gibt es keine eindeutigen Beweise im Islam gegen Schwule?

Also... ich bin Moslem und bisexuell. Ich bin noch 16 Jahre alt und frage mich ständig warum viele mir sagen, Jaaa du darfst das nicht ausleben, es ist haram.
- es gibt Schwule Tiere, kann jemand was dazu sagen?

-es gibt komplett Schwule, die es sehr schwer haben, das auszuleben bzw. Nicht auszuleben.

keiner weiß einfach wie sich das anfühlt schwul/bi zu sein. Aber so groß rumreden kann jeder... ich glaube nicht dass Allah grundlos Menschen das Leben schwer macht. Er könnte mich auch anders prüfen, mit Krankheiten dies das oder so.

Da der Koran, eh nicht zu 100% richtig übersetzt werden kann, ist es reine Interpretationssache... also bitte nervt nicht die anderen schwulen/bisexuellen die es vor haben auszuleben.

viele sagen auch es sei erfunden, dass es haram sei schwul zu sein, da sich die Menschen sonst nicht weiterentwickeln würden...

.....

gehen wir mal davon aus, oke es ist haram, schwul zu sein (es auszuleben).... warum gibt Allah, Menschen solche Gefühle...? Unschuldige Kinder, Babys, sie haben noch keinerlei Sünden!!! Warum gibt es Schwule in der Tierwelt?
es macht einfach kein Sinn warum man als obwohl man keine festen Beweise hat, den schwulen so hart etwas verbieten kann.

auf tiktok sehe ich immer möchtegern hocas (Imam‘e, islamische Lehrer, die es studiert haben) die mir sagen, ja das ausleben ist schlimm. Es sei nur eine Prüfung. Es gibt so schlimme Menschen auf der Welt (Bsp. trump/hitler etc...) warum sind die dann hetero und können ohne Angst leben?

bitte keine Atheisten, die jetzt sagen, ja der Islam ist eh scheisse. Nein ist es nicht. Ich liebe es Moslem zu sein & würde mich auch niemals davon entfernen.

ja es ist haram (bitte begründen) 😬 42%
sonstiges.... 39%
die wissen es selber nicht so genau 🤐 18%
Religion, Islam, schwul, Sex, bisexuell, Liebe und Beziehung, Moslem, suende, auslesen, Haram, Philosophie und Gesellschaft
21 Antworten
Ich habe keine Lust mehr auf seine Eltern?

Hallo Community,

und zwar geht es um folgendes, ich und mein Freund sind fast drei Jahre zusammen. Ja ich komme direkt zum Thema, wenn ich und mein Freund uns treffen, treffen wir uns so gut wie immer bei ihm. Weil er meint er hat keine Lust bei mir zu sein, nur an wichtigen Tagen fahren wir zu mir. Erstmal dazu, er ist Moslem und ich halt ebend nicht. Und wir kommen miteinander zurecht,aber seine Eltern leben noch deren alten Lebensstil, wie es früher halt war. Zudem sind die sehr dreckig und das stört mich extrem. Weil mir Ordnung sehr wichtig ist. Ich kann mich mit den Eltern garnicht unterhalten, deren Wohnung ist auch seidtem diese neu ausgezogen sind ziemlich klein. Das heisst ich laufe ständig an den Eltern vorbei wenn ich z.B. auf die Toilette muss oder in die Küche. Und ständig werde ich angeglotzt als wäre ich irgendeine Ausstellung oderso, wenn ihr versteht was ich meine. Die eltern sind nett, also haben nach meinem Freund aus nichts gegen mich, aber trotzdem fühle ich mich extrem unwohl bei denen. Da Frauen früher nicht soviel Werte hatten bei ihnen und es für die Mutter normal ist das ich z.B. Für ihn Koche. Und werde ich komisch angeguckt wenn ich Hosen mit Löchern trage oder Tops im Sommer. Habe da keine Lust mehr drauf , mich bei ihm immer wie eine deutsche „schlmpe“ zu fühlen(sorry wegen dem Wort). Meinem Freund kann ich das auch nicht sagen, weil er das eh nicht verstehen würde. Dadurch habe ich keine Lust mehr zu ihm zu fahren , was soll ich nur machen?🙄 (Dieser Beitrag soll nichts gegen Moslems sein, ich bin ja selbst mit einem zusammen, aber ich will mich nicht mehr so unwohl bei denen fühlen müssen.)

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Moslem
7 Antworten
ich kann ihm nicht mehr vertrauen was soll ich tun?

Also ich (18) habe ein Problem ich habe einen Freund (21) wir sind beide Moslem und eigentlich glücklich zusammen aber das Problem ist ich bin halt noch Jungfrau und er nicht mehr wir sind schon Intimer geworden es kam aber nicht zum sex, dann hat er letztens gesagt das er den Gedanken hatte die Sache mit mir zulassen weil er mir das wegen unserem Glauben nicht an tun möchte aber wenn wir dann zusammen sind kann er nicht wiederstehen und ich mein es ist ja auch schön, er hat mir dann aber noch gesagt das er den Gedanken hatte es mit mir wirklich sein zulassen und seine Bedürfnisse bei einer anderen Frau so zusagen zu befriedigen aber er könne mir das nicht an tun weil er mich zu sehr liebt und dann angst hat mich zu verlieren das hat mich mega verletzt ich mein schön und gut so wie er sagt denkt er ja nur an mein gutes aber es hat mich extrem verletzt und ich komme irgendwie nicht von diesem Gedanken weg das er das tun würde und ich hasse mich selber dafür er hatte heute um 22 Uhr Feierabend aber hat mir dann gesagt das es sich verzogen hat dann hab ich ihm jetzt bevor ich diesen Text geschrieben habe angerufen und er meinte das er im Auto ist und weil seine Mutter da ist er auch dirket wieder auflegt und das hat er dann auch ich weiß das ist vielleicht scheiße aber ich komme auf dumme Gedanken...

Liebe, Islam, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Glaube, Jungfrau, Liebe und Beziehung, Moslem, Vertrauen
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Moslem