Kupplung kapput?

Bevor ich verurteilt werde von Menschen: Es war Sonntag, 6 Uhr morgens und kein Mensch auf den Straßen, niemand.

Wollte mal schauen, wie es sich anfühlt mit einem Auto von 0 auf Vollgas zu geben bis zum Maximum. Das Auto war Ford Focus Kombi Baujahr 2005.

Ich bin also auf einer Landstraße rausgefahren die auch während der Hauptverkehrszeit leer ist. Die ist 5-6 km lang und die "engste" Kurve kann man mit 150 noch locker fahren. Denn von jedem Punk hat man eine Sicht bis zum Anfang und Ende der Landstraße. Also kann ich es sehr sicher machen, da ich jedes Auto, jeden Fahrradfahrer etc. schon seit Kilometern sehen würde.

Also fahre ich hin. Bleibe komplett auf der Straße stehen und überprüfe ob hinter und vor mir jemand kommt (man erkennt wie oben schon erwähnt komplett).

Nun habe ich angefangen. Ich gebe Vollgas und habe jeden einzelnen Gang voll ausgefahren bevor ich geschaltet habe. Dies tat ich insgesamt 4 mal. Hin-Zurück und dann Hin und wieder Zurück.

Beim letzten mal Richtung nach Hause merke ich, dass obwohl ich Gas gebe, keine Reaktion kommt.

Also blieb ich an einer Stelle stehen, die für Pannen gemacht sind. (Habe den Namen vergessen).

[...] Egal welchen Gang ich drin hatte, ich konnte einfach von der Kopplung runter und der Motor lief normal weiter. Ich gas Gas und es war, als wäre ich im leerlauft. Egal ob 1-5 Gang oder R-Gang.

Was ist passiert? Und wie viel kostet die Reperatur? Ist es ein kleiner oder ein riesiger Schaden? Mit was für Kosten kann ich ungefähr rechnen?

Auto, KFZ, Kupplung, Reparatur, kfz mechaniker, Kfz-Mechatroniker, Mechaniker, Mechatronik, reparaturanleitung, Auto und Motorrad