Euer 9 Jähriger Sohn beleidigt euch beim Brettspielen- Was würdet ihr tun?

Hallo,

Hinweis: Hinterfragt kleinere Aspekte der Geschichte nicht.

Stellt euch vor ihr hättet einen 9 Jährigen Sohn. Da es Ferien sind und alle seine Freunde im Urlaub sind, nur ihr nicht, fragte er aus langeweile, ob ihr gemeinsam Monopoly spielen könnt. Da du als Vater/Mutter auch nichts zu tun hast, da du deinen Freientag hats, entschiedest du dich mit ihn zu spielen. Du als Brettspiel-Enthusiast magst du beim jeden Spiel 100% zu geben und du zeigst niemals Gnade, egal gegen wem du spielst. Glückspiel und Wetten magst du außerdem auch noch, weswegen ihr Monopoly mit echt Geld spielt (Ein 100 Mark Schein wäre dann 10€). Dein Kind wurde beigebracht, dass es immer gut ist Geld zu sparen, weswegen er 50€ in seinem Sparschwein hat. Zu Beginn des Spieles hast du ihn 100€ geschenkt, damit die Rechnung aufgeht und das Spiel fair bleibt. Schon bereits nach 10 Minuten hat er all sein Geld verloren. Mit der Hoffnung all das Geld zurück zu bekommen, hat er entgegen der Regeln, Geld bei bei seiner großen Schwester, die schon arbeitet, geliehen. Sie hat ihn darauf hingewiesen, dass er für jede verlorene 10€, eine Stunde für sie arbeiten muss. Er hat 1000 Euro ausgeliehen, damit er einen Vorteil gegen dich hat. Durch eine Ereigniskarte musste er die Hälfte seines Geldes bei dir abgeben. Danach war es ein Klacks für dich zu gewinnen Du hast danach sofort gewonnen. Du hast deinen Sohn nicht nur sein Geld geraubt, sondern auch ihn extrem verschuldet. Aus aller Wut sagt er zu dir:"Du blöde Kuh/Kuhsohn".

Diese böse Wörter hast du deinen kleinen Sohn nicht beigebracht.

Was würdert ihr in diesen Moment tun.

anderes 57%
Ihn sagen, dass Glückspiel schlecht ist und ihn Geld zurück geben 22%
Ihn für sein böses Verhalten bestrafen. 20%
Nichts tun- Er wurde ja schon bestraft 2%
Freizeit, Kinder, Familie, Psychologie, Brettspiel, Monopoly
Will mich Ubisoft eigentlich auf den Arm nehmen?

Hallo!

Ich glaube irgendwie bin ich in einem Film oder so. Ich habe mir vor langer Zeit einmal Monopoly Plus in Steam geholt und das hat dann nach der Installation irgendwelche Probleme gehabt und deshalb habe ich es dann wieder zurückgegeben und mein Geld zurück bekommen.

Ein paar Monate danach habe ich darauf wieder Bock gehabt und habe es mir dann wieder gekauft mit der Hoffnung das es dann dieses Mal funktioniert. Übrigens bevor ihr meint das es an meinem PC liegt das ist nicht der Fall.

So. Dann habe ich mir einen Account erstellt und dann die E-Mail bestätigt und konnte dann glücklicherweise spielen also es hat dann funktioniert. Das war aber vor 3-5 Monaten.

Zwischendurch wollte ich dann mal wieder spielen und habe dann festgestellt das da ein Problem ist mit dem Account also es hat dann gesagt das die E-Mail Adresse oder das Passwort falsch seien würde.

Nun heute habe ich dann mal wieder Lust gehabt zu spielen und dachte mir bevor ich da rummache mit dem einen Account weil es da wohl Probleme gibt erstelle ich mir einfach einen neuen Account.

Auf dem ersten Blick lief dies erfolgreich und habe dann gedacht das ich gleich losspielen kann aber das sollte wohl täuschen. Ich habe dann den neuen Account angelegt und die E-Mail Adresse bestätigt.

Zum Test wollte ich mich dann auf der Ubisoft Seite mal anmelden mit dem neuen Account und das erste was ich feststellen musste: Angeblich sei das Passwort falsch. Ich habe es dann erneut eingetippt und es sagte wieder falsches Passwort oder falsche E-Mail.

Ich weiß definitiv ich habe alles richtig eingegeben. Dann habe ich mich entschieden noch nicht aufzugeben und habe dann das Passwort von dem neuen Account geändert.

So. Dann konnte ich endlich mich einloggen. So dann dachte ich eigentlich das es endlich losgehen kann aber dann doch nicht. Bei dem Spielstart wurde ich dann aufgefordert auf empfohlene Weise meine Handynummer einzugeben für einen Sicherheitscode.

Auf dem ersten Schritt habe ich das übersprungen weil ich endlich spielen wollte. Doch dann heißt es plötzlich das es ein Problem mit der Verifizierung des Besitzers von dem Spiel oder dem Account gibt und das ich mich im Ubisoft Support melden soll.

Dazu habe ich dann wirklich kein Bock mehr gehabt. Also hatte ich mich mehrmals aus Steam abgemeldet und wieder neu angemeldet. Aber immer noch das selbe Problem.

So bin ich auf die Ubisoft Seite gegangen und wollte mich da mal anmelden. Da sollte ich dann auch meine Handynummer angeben. Ich dachte vielleicht liegt der Fehler daran das ich meine Handynummer nicht angegeben habe.

Also habe ich meine Handynummer angegeben. Habe dann einen Sicherheitscode den ich per SMS erhalten habe angegeben. Auf der Ubisoft Seite konnte ich mich problemlos dann anmelden.

Aber im Spiel komischerweise nicht. Ich fühle mich wirklich verarscht von den Typen die bei Ubisoft arbeiten. Wisst ihr was man da machen kann? Auf Support habe ich keine Lust dann 3 Tage auf eine Antwort zu warten!

PC, Liebe, Computer, Monopoly, Problemlösung, Steam, Ubisoft

Meistgelesene Fragen zum Thema Monopoly