Top Nutzer

Thema Gesellschaftsspiele
Suche Kartenspielnamen (Angriffs- Abwehrspiel)?

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem ein Spiel kennen gelernt, dass die Leute dort Pokemon nennen. Es wird allerdings mit einem Standard-Blatt gespielt. Das Ass ist hierbei Niedrig (Ass, 2, 3, 4,...)

Jeder Spieler bekommt zunächst 3 Karten, die er offen vor sich legt. Die niedrigste Karte wird Quer vor die anderen Gelegt und ist im Spiel die Abwehrkarte. Die anderen zwei Karten sind die eigenen Leben. In der Mitte befinden sich die Restkarten auf einem Stapel. Der erste Spieler muss nun zuerst entscheiden, was er tut. Die Möglichkeiten sind Angriff, Aufladen oder Austauschen einer Abwehrkarte.

Beim Angriff wählt der Spieler einen Gegenspieler und zieht eine Karte. Ist die Karte höher als die Abwehrkarte des Spielers, wird von den Lebenskarten die entsprechende Punktzahl abgezogen.

Beim Austauschen einer Abwehrkarte, kann man zunächst einen Spieler wählen (auch sich selbst) und dann die Abwehrkarte austauschen. Die Karte kann man natürlich vorher nicht ansehen.

Durch das Aufladen kann man die gezogene Karte umgedreht neben seine Karten legen und bei der nächsten Runde zusätzlich als Angriff verwenden. Wird man angegriffen und verliert leben, ist die Aufgeladene Karte weg.

Hat man nur noch ein Ass als Leben (also 1 Leben), darf man fortan alle Karten die man zieht vorher anschauen und dann entscheiden, was man damit macht.

Kennt das Spiel jemand und weiß wie es heißt?

Danke schon einmal!!

Spiele, spielen, Kartenspiel, Gesellschaftsspiele, Spiele und Gaming
0 Antworten
Hsbro Risiko - Interpretantionsspielraum in den Regeln?

Hallo zusammen,

leider sitzt mein Mann nun beleidigt in unserem Schlafzimmer herum, obwohl unser Sohn und ich gerne weiter Risiko spielen würden. Ja, ja, dieses Spiel ist den ganzen Ärger wohl schon wert, hm? Unser Problem ist folgendes: mein Mann hat Australien mit vier Gebieten und das war's. Mein Sohn und ich haben den Rest mittlerweile unter uns aufgeteilt. Jetzt ist mein Mann dran. Er liest die Regeln so, dass er nun 12 Truppen nachrüsten dürfe. In den Regeln steht: bei weniger als neun Gebiete erhält man trotzdem mindestens drei Truppen, dann zwei Boni für den Kontinent und er hat seine Risiko-Karten für sieben Truppen eingelöst. Dummerweise haben mein Sohn und ich dann angemerkt, dass es dabei einen Interpretationdspielraum gäbe. Weil er durch vier Gebiete eine Truppe bekäme und durch die Boni ja auf mindestens die geforderten drei Truppen käme, bräuchte er ja nicht mindestens drei Truppen für die Gebiete. Also würde "...Aber immer mindestens drei Truppen" gar nicht greifen. Sehr banal, aber er schmollt gerade im Bett, weil er auf die Richtigkeit seiner 12 Truppen pocht, mein Sohn und ich sie ihm aber nur "gönnen" würden. Ich würde mich freuen, wenn erfahrene Risiko-Spieler unter euch uns ihre Meinung dazu kundtäten und vielleicht zum Fortbestand meiner Ehe beitragen. Ja, ich lache immer noch, mein Mann eher nicht so.

Spiele, Gesellschaftsspiele, Risiko
3 Antworten
Kennt jemand ähnliche Brettspiele?

Mein Bruder hat demnächst Geburtstag und ich würde ihm gerne ein Brettspiel schenken, da er oder eher gesagt unsere gesamte Familie sehr gerne Brettspiele spielt. Unsere Gruppe besteht meistens aus 4 (manchmal auch 5) Spielern.

Es sollte sich dabei um Brettspiele handeln, die auch für Erwachsene einen Spielewert haben, also keine reinen Kinderspiele.

Dann wäre noch wichtig, dass der Glücksfaktor im laufenden Spiel möglichst gering sein sollte. Also Spiele, in denen Aktionen oder das Gelingen dieser vom Würfelglück oder von Karten, die man zieht abhängt, sind für uns nicht sonderlich interessant. Zu Beginn der Spiels, darf es durchaus einen Glücksfaktor geben.

Die Spiele sollten auch alle auf Deutsch sein.

Es gibt drei Arten von Brettspielen die wir sehr schäzten:

1)

Zug um Zug oder Auf Achse

Also Spiele, in denen man Güter möglichst strategisch und effizient transportieren muss und bei denen man im Idealfall auch noch die Strecken/Straßen, Stützpunkte,... aufbauen muss.

2)

Siedler von Catan

Also Spiele, in denen man Siedlungen oder ähnliches aufbauen muss.

3)

Eventuell auch kooperative Spiele. Auf diesem Gebiet sollte es aber ein Spiel für Anfänger sein, da wir auf diesem Gebiet noch keinerlei Vorerfahrung haben.

Kennt ihr vielelicht Brettspiele, die in eine der 3 Kategorien passen würden?

Spiele, Familie, Freunde, Unterhaltung, Brettspiel, Gesellschaftsspiele, Spiele und Gaming
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gesellschaftsspiele

Welche lustigen Kategorien für Stadt-Land-Fluss kennt ihr?

22 Antworten

"Cards Against Humanity" auf Deutsch?

5 Antworten

17. Geburtstag feiern - Ideen?

6 Antworten

Kartenspiel "Batak" anleitung :S

1 Antwort

Welche Krimi-Dinner-Spiele könnt ihr empfehlen?

3 Antworten

uno: schwarz auf schwarz?

9 Antworten

Wisst ihr ein paar Fragen für Wahrheit oder Pflicht?

4 Antworten

was kann man spielen ohn ein spiel zu hause zu haben...

27 Antworten

Kriegt man wenn man bei Monopoly Deutschland direkt auf das los Feld kommt 4Mio?

2 Antworten

Gesellschaftsspiele - Neue und gute Antworten