Rotwerden bei Männern loswerden?

Guten Abend

Ich wurde früher dauernd rot (und zwar sehr schlimm rot), wenn ich mit Männern oder Jungs geredet habe. Mit der Zeit hat sich das jedoch zum Glück verflüchtigt und jetzt habe ich dieses Problem kaum noch. Ich bin 19 bald 20 und habe mittlerweile fast nur noch Jungs/Männer als Freunde und nur wenige Mädchen, also bin ich den Umgang mit ihnen gewohnt.

Mein Problem allerdings ist, dass ich, wenn ich auf einen stehe und ihn (ohne ihn gross zu kennen!) attraktiv finde, immer noch total kindisch rot werde. Selbst wenn ich nur hallo sage oder so. Und wenn ich so rot werde, kann ich keinen klaren Gedanken fassen und stammle irgendwelchen Blödsinn vor mich hin wie ein total verknalltes pubertierendes Mädchen. Und die Röte fällt leider auf, ich werde regelmässig darauf hingewiesen von anderen. Das mag ja mit 15/16 noch süss sein, aber in meinem Alter finde ich es eigentlich nur noch peinlich, besonders wenn der Mann noch älter ist (zB so 26 oder so). Ausserdem ist sofort klar, dass ich auf mein Gegenüber stehe. Ich bin sonst nicht (mehr) sonderlich schüchtern sondern mittlerweile sehr selbstbewusst, lustig und spontan, aber in solchen Situationen sind sämtliche soziale Fortschritte wieder auf dem Stand einer 13-jährigen…

Was hätte das auf euch für eine Wirkung wenn jemand in meinem Alter total schüchtern und rot wird nur weil ihr mit der Person redet?

Was kann ich dagegen tun? Hat jemand Tipps für mich?

Vielen Dank ^^

Süss 83%
Irgendwie peinlich/komisch 8%
Anderes und zwar… 8%
Liebe, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Sex, Psychologie, Attraktivität, Lächeln, Liebe und Beziehung, schüchtern, Soziales

Meistgelesene Fragen zum Thema Lächeln