Wieso kann unsere Kuh nach Geburt nicht mehr aufstehen?

Hey:) eine Kuh von uns hat die Nacht gekalbt. Sie stand blöderweise noch mit anderen Kühen und deren schon etwas älteren Nachkommen in einer Box. Das Problem ist, dass sie nicht mehr aufstehen kann. Wir haben den ganzen Tag versucht, sie mit Hilfe von einem Radlader auf die Beine zu stellen. Ihre Beine zittern und sie kann einfach nicht selbstständig stehen. Sie schwankt, sackt zsm und liegt wieder. Wir haben eben zwei Stunden lang versucht sie hinzustellen. Sie bekam schon Kraftfutter und Heu, trinken will sie schon den ganzen Tag nichts, aber wir habenihr ca. 2-3 Liter eingeflößt. Ich weiß das reicht für eine Kuh nicht, aber es war sehr schwierig und sie wollte auch einfach nichts. TA war heute Morgen bereits da und hat auch Medikamente verabreicht. Sie soll jetzt warmes Zuckerwasser bekommen (hatten wir ihr wie gesagt eingeflößt und sie wollte es nicht-auch kein normales Wasser). Zusätzlich hat sie noch so ein Calcium Ding (war noch was andres drin außer Calcium) mit einem blauen Stab in den Hals bekommen (das ist wie wenn man diese Magneten reinmacht, nur halt Calcium Zeug) Kann es sein, dass sie sich während der Geburt irgendwie einen Nerv im Rücken eingequetscht hat, oder einer von der Nachzucht der andren Kühe auf sie gesprungen ist während der Geburt und sie sich dabei in irgendeiner Weise verletzt hat? Was kann mit ihr los sein, warum kann sie nicht mehr stehen? Und vor allem was kann ich für sie tun, wie können wir ihr helfen? Was denkt ihr? Ich habe schon nicht mehr viel Hoffnung, dass das nochmal was wird:'( vielen Dank wenn ihr den ganzen Text gelesen habt. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen....

Geburt, Kuh, Kalb
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kalb