Aus welchen Fleisch ist Kalbsleberkäs?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Muhammedd, Leberkäse wird als Aufschnittware angeboten oder auch zum Warmverzehr. Die Bezeichnung Käs leitet sich von der Brotform ab, Brotlaib, Käselaib...Es gibt diese als Schweinsleberkäse oder auch als Kalbsleberkäse mit geringem Kalbfleischanteil. Grundlage ist auf jeden Fall z.B. 40% Magerfleisch, 40% Speck oder Backen und 20% Schüttung/Eisschnee. Das sind ca. Angaben. Leber ist in diesen Produkten NICHT enthalten. In Ostdeutschland gibt es sog. Leberkäse mit bis zu 20% Leberanteil, gefüllt in Sterildärme und ausschließlich als Wurstaufschnitt gedacht. Das Produkt ist gut jedoch mit dem üblichen bayrischen Fleischkäse nicht zu vergleichen. Wenn ich mir jedoch Deinen Namen ansehe könnte ich glauben du bist türkischer Herkunft. Deshalb wahrscheinlich auch die Frage. Jedoch erfüllt dieses Produkt nicht Deine Kriterien. Es ist immer Domus mit dabei. Gruß, Peter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schweinefleisch, und der Gesetzgeber gibt vor, daß ein minimalster Anteil(wieviel Prozent weiß ich nicht / 3% oder 5%) Kalbfleisch - nicht Kalbsleber!!! enthalten sein muß. Ist ähnlich wie Kalbsleberwurst - die besteht auch fast nur aus Schweinefleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus schweinefleisch, wahrscheinlich auch schweineleber, es muß nur ein bestimmter prozentsatz vom kalb enthalten sein, damit es sich so nennen darf.

ist wie mit der kalbsleberwurst, da ist auch nur ein bestimmter prozentsatz kalbsfleisch enthalten, der rest stammt meist vom schwein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfes02
15.10.2012, 10:46

Leber ist da keinesfalls drin, die ist in keinem Leberkäse.

0

geringer Anteil Kalbfleisch, hoher Anteil Schweinefleisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steht auf dem etikett drauf, es ist meist schweinefleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein geringer Anteil Kalbfleisch wird drin sein, aber in der Hauptsache Schweinefleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?