Möglicherweise Silver-Tabby, warte mal bis sie größer ist...

...zur Antwort

Spiegel und Kamera sind zwei grundverschiedene Dinge. Der Spiegel hat etwas mit Selbstwahrnehmung zu tun. Man nimmt sich wahr und sieht nicht sein Gesicht als 2-dimensionales, "neutrales" Bild. Du schaust in den Soiegel und "erkennst" Dich: Das bin ich, als Erscheinung, mit dem oder dem Charakter, mit der oder der Laune heute. Und wenn ich mich schminke, "fühle" ich mich schöner, abgesehen davon, dass man sich im Spiegel mehr "fühlt" als "sieht" - ich weiß nicht, wie ich das noch ausdrücken soll. Aber Du hast bestimmt schon erlebt, dass man in dem einen Spiegel schöner oder schlanker wirkt als in einem anderen. Das hat auch was mit Licht zu tun (auch mit der Temperatur des Lichtes).

Kamera ist da einfach. Unbestechlich, neutral und "reduziert" Dein Bild auf ein 2-dimensionales Objekt. Und deshalb erschrickt man, weil das ist dann "ungeschminkte" Realität.

Dein Makeup sieht also im Gegenüber mit anderen Menschen so aus, wie Du Dich gibst. Weil die anderen Dich als Ganzes "erleben", mit Deiner Art, Deinem Charakter, dem Leuchten in Deinen Augen...

...zur Antwort

Diese Zucht hat u. U. starke Sehnen, Muskel und- Gelenkprobleme zur Folge. Die Knochen können sich im Wachstum verdrehen. Bei Doggen ist die Lebenszeit u. U. stark verkürzt - oft nur 5- 6 Jahre. So ein großes Tier wirkt natürlich eindrucksvoll - aber wenn man bedenkt, dass es bei Krankheit möglicherweise nicht laufen kann und getragen werden muss - na, gute Nacht.

...zur Antwort

Nenne es Fassadenkunst, street art... das gibt es schon seit über 50 Jahren! USA, Kalifornien (Venice z.B.) war da früh schon mit dran. Oder Italien... Also damals, als es Graffiti mit Tags noch gar nicht gab...Graffiti sehe ich als hauptsächlich Gestaltung von Tags mit einigen Symbolen. Aber ich glaube, eine exakte Definition gibt es nicht.

...zur Antwort

Ist keine Blase, die man aufstechen kann. Ist eine wunde Stelle, die nur durch den Speichel weiß aussieht. Du brauchst etwas, was desinfiziert, heilt und betäubt. Frag in der Apotheke nach (Dontisolon fand ich immer hilfreich).

...zur Antwort

Persönlichkeitswechsel??? Hach, dichte nicht zu viel Menschliches rein... Deine Katzen sind jetzt bald erwachsen mit 8 Monaten und (sind sie kastriert: sonst hast Du bald Spaß mit Nachwuchs). Und dann zeigen sich entweder "erwachsene" Charaktereigenschaften - oder, wenn ein Tier sich plötzlich völlig anders verhält als sonst: hat er was - "isst wenig - schläft viel" - die Kerlchen zeigen es halt nicht, wenn sie sich nicht wohl fühlen. Stuhlgang o.k.? Schmerzempfindlichkeit an bestimmten Punkten? Kannst Du ihn überall da anfassen, wie früher? Wenn irgendwas komplett anders ist als früher, solltest Du mal zum Tierarzt. Sorry.

Mit Schwester/Mutter-Streit hat das nix zu tun.

...zur Antwort

Also wenn die Autos in 6 Jahren noch da sind, kannst Du sie ja immer noch fragen. Aber ich glaub, dann sind es andere Autos... :)

...zur Antwort

Vielleicht ist Dein Kopf geschrumpft? :) :) :)

Nein, im Ernst, sieht völlig normal aus und mit 14 Jahren wirst Du Dich noch sehr im Aussehen verändern bis Du - vielleicht - erwachsen bist (manche werden ja nie erwachsen!). Also, alles im grünen Bereich!!!!

...zur Antwort

Das ist die Reaktion, wenn die Narkose nachlässt. Du hast einen Kennel (Transportbox)? Hast ihn ja auch irgendwie zum Tierarzt transportiert. Setz ihn da rein und ignoriere, wenn er sich beschwert. Lass ihn da drin für mindestens bis morgen Mittag. Er soll sich ausschlafen und im Kennel kann er sich nicht verletzen.

Und wie gesagt: ignorier,dass er vielleicht rummault. Setz ihn mit dem Kennel in ein ruhiges Zimmer und schau einfach nicht jede Stunde nach ihm. Das ist das Beste für ihn jetzt!

...zur Antwort

Du hast völlig Recht: Samojeden sind schönsten und tollsten Hunde der Welt. Und wenn Du Pech hast, dann hast Du einen Beller. Und Samojeden bellen nicht wirklich normal, sondern ich nenne es das sogenannte Samojeden-Gekeife. Die Belle ist echt schrill. Nicht jeder Sammy bellt und nicht alle bellen ständig und richtig viel... aber wenn Du Pech hast, kann es passieren, dass er es sich auch erst angewöhnt.

Das andere Ding ist, dass ein Samojede in der Wohnung durchaus zu halten ist - wenn, ja, wenn er draussen seinen Ausgleich hat. Und das bedeutet, nicht nur 3 x am Tag für eine halbe Stunde Pipi machen gehen. Das bedeutet, Denksportaufgaben für seinen Kopf... wenn er nämlich nicht wirklich ausgelastet ist, kann er ziemlich kreativ möglicherweise auch die Wohnung umdekorieren. Sammys sind schlau! Und man kann sie tatsächlich als Familienhunde halten und muss nicht zwangsläufig Schlittenhundesport mit ihnen machen. Und wenn er zu Hause ist, braucht er im Normalfall soviel Platz, wie er groß ist - weil er dann pennt, bis es wieder losgeht! Also ist Wohnung durchaus o.k. -aber: Im wievielten Stock? Weil Treppenlaufen nicht gut ist!

Wie alt ist er, wenn er bei Dir einzieht? Wo kommt er her? Arbeitest Du? Wie lange ist er alleine? Wieviel Zeit hast Du für ihn? Hat er sein eigenes Rudel (jeden Tag regelmäßig seine Hundekumpels - immer dieselben! Zum Spielen, Toben und fürs Sozialverhalten?). Sammys sind hierarchisch gepolt und brauchen dringend "ein Rudel", das normale hierarchische Strukturen hat - Du kannst das als Mensch nicht ersetzen!!!! Ich habe jahrelang Samojeden gehabt, war im Deutschen Club für Nordische Hunde aktiv - und weiß wirklich, wovon ich rede!

Wenn Du Fragen hast (vorher!!! Weil, wenn er da ist, ist es zu spät!) - schreib mich an. Bitte!!! Für Dich und für Deinen Wauzi!!!

...zur Antwort

Das ist eine Zecke. Die ist aber schon länger drin, so ein/zwei Tage. Die ist schon total vollgesaugt. Wenn Du heute zum Tierarzt geht, lass ihn die rausmachen. Oder warte, bis sie abfällt (ist bald soweit). Dann saugt die Zecke nämlich zu Ende und saugt auch die Stoffe, die sie gegen die Blutgerinnung in die Wunde gespritzt hat, wieder mit raus und eventuelle Krankheitserreger gleich mit.

...zur Antwort

Was für ein Material haben Deine T-Shirts? Baumwolle oder Synthetik wird nämlich nicht von Tieren angefressen. Manchmal kriegt älteres Gewebe auch "morsche" Stellen, ein Gürtel kann von innen reiben und Rost oder bestimmte Chemikalien können Löcher fressen.

...zur Antwort

Oh je, also die Knüpfbilder sind mal nicht so viel wert - ist so ähnlich wie Malen-nach-Zahlen-Bilder... die anderen sind klassische Genrebilder vom Fließband oder (nicht so gute) Reproduktionen. Ich finde als einziges die Pflanzenillustration interessant, wenn es ein Original sein sollte und kein Druck... die Holzfigur ist ziemlich skuril (und mit LICHT!!!!) und mit dem Hütchen kann ich gar nichts anfangen... Schreib es ab und versuch Dein Glück auf dem Flohmarkt damit.

...zur Antwort