Wie kann ich meinen Kakteen helfen?

Ich besitze seit meinem fünften Lebensjahr vier Kakteen, drei von ihnen leben bis heute und sind 14 Jahre alt, einer ist leider abgestorben.

Ich bin unwissend was die Pflege und alles drumherum angeht, ich weiß nur, dass sie wenig Wasser und viel Sonne brauchen und beides bekommen sie. Leider habe ich sie das letzte Mal einmal zu viel gegossen, zumindest glaube ich das, denn auf der Erdoberfläche hat sich Schimmel gebildet, den ich vor einigen Tagen entfernt habe. Seit dem Schimmelbefall habe ich sie seit ca 3-4 Wochen nicht mehr bewässert. Auf den Bildern erkennt man Folgendes:

  • Der große Säulenkaktus hat hier und da braune Flecken. Soweit ich es beobachten konnte, haben sie sich die letzten Wochen nicht sonderlich vergrößert. Liegt es an zu viel Feuchtigkeit oder an etwas anderem? An Schädlingen? Was kann ich tun um eine Ausbreitung zu verhindern oder die Flecken falls möglich komplett wegzukriegen?
  • Außerdem sieht man, dass dort, wo die Nadeln rauswachsen, auch feine weiße Härchen wachsen, die mir noch nie aufgefallen sind. Ist das normal oder sind es Schädlinge?
  • Der Säulenkaktus hat sich vervierfacht. Bei dem kleinsten ist die Spitze komplett braun, ich befürchte, er wächst wohl nicht weiter. Soll ich es so lassen wie es ist oder sollte ich die Spitze abschneiden? Wächst er an der Seite weiter oder hat es keinen Sinn?
  • Der Warzenkaktus weist auch klitzekleine braune Punkte auf. Ich weiß nicht, wie lange sie schon da sind, weil ich sie letztens erst entdeckt habe. Und ich weiß auch nicht, ob die Blüten, so wie sie aussehen, normal aussehen. Bezüglich der braunen Flecken gleiche Fragen wie beim Säulenkaktus. Bezüglich der Blüten eigentlich auch. Er blüht noch nicht lange, erst seit ca drei Jahren, deshalb hab ich nicht wirklich Erfahrungen. Die Blüten waren einfach irgendwann da.

Wie gesagt, ich bin keine professionelle Züchterin und hab keine Ahnung von der Pflege. Es gibt mehrere Foren, aber so wirklich kann ich mich nicht an ihnen orientieren, weil z.B. Flecken anders aussahen als bei meinen Kakteen oder alles so fachsprachlich ausgedrückt ist bzw. die Leute davon ausgehen, dass man schon Ahnung davon hat und deshalb nicht alles ins kleinste Detail beschreiben (ich brauche das!).

Mir liegen meine Kakteen trotz wenig Ahnung sehr am Herzen und ich möchte ihnen absolut nicht beim Sterben zusehen! :(

Pflanzen kaktus Pflanzenpflege Kakteen Säulenkaktus
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kakteen

kann ich den Kaktus noch retten?

9 Antworten

Ist Zigarettenasche wirklich gut als Dünger oder ist das eine Ausrede meines Onkels?

14 Antworten

Darf man eigentlich Kakteen verschenken?

14 Antworten

Lustige/süße Namen für meine 3 Kakteen:) ?

7 Antworten

Sind die meisten Kakteen,die eine weiße Flüssigkeit abgeben giftig?

8 Antworten

Wie oft muß man Kakteen giessen?

5 Antworten

Mein Kaktus wird gelb

7 Antworten

Mini-Kakteen

7 Antworten

Muss man Kakteen gießen oder nur besprühen?!

6 Antworten

Kakteen - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen