Wächst mein Kaktus nochmal nach?

Letztens ist mir aufgefallen das es meinem kleinen Kaktus leider nicht gut geht ,er war so bisschen wabbelig und unten war so ne Art Schimmel(?).Mittlerweile weiß ich das ich ihn leider zu viel gegossen haben und das er eingehen wird. :(

Ich weiß das es mein Fehler war , aber man sagt ja immer das man aus Fehlern lernt und das stimmt auch (ich hab mir noch einen Kaktus geholt den ich jetzt richtig ,also nicht zu oft, gießen werden).

Meine Frage ist aber jetzt , ob ich jetzt noch irgentwas für den Kaktus tun kann , also umpflanzen oder sowas (hab auch irgendwie gelesen das man ihn so austrocknen kann oder so)? Abschneiden geht leider nicht da der Kaktus nur aus einem "Teil" besteht und auch nicht sonderlich groß ist.

Und meine zweite Frage wäre ,ob wenn der Kaktus dann eben "weg" ist , (ok, das klingt jetzt vllt komisch xD ) ob er dann vllt sowas tut wie nachwachsen? - ich weiß halt nicht ob Kakteen soetwas tun können weil ich leider nichts dazu finden konnte und ich weiß nicht inwiefern die Wurzeln beschädigt sind . Bei anderen Pflanzen von mir konnte ich soetwas nämlich noch tun (nachdem sie eingegangen sind und wie gesagt "weg" waren , nochmal gießen sodas nochmal die Pflanze "zurück"kam bzw eben der stängel und das Grünzeug ( natürlich nicht die Wurzeln oder so)

Kurzfassung:

- Kann man mein Kaktus noch retten ? (Bitte Tipps sagen, ich will irgentwas noch versuchen !)

- Kann ein Kaktus nochmal neu nachwachsen ?

Bitte schnell antworten

Danke im Vorraus! :)

Kaktus, Kakteenpflege
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kakteenpflege