Beste Freundin überraschen?

Hallo, meine Freundin wohnt leider sehr weit. Die schnellste Zugfahrt dauert 4H. Ich möchte nicht einfach ein teures Ticket kaufen kurz hinfahren und dann wieder heimfahren

Sie wohnt mit ihrem Freund zusammen. Ihre Mutter darf nicht wissen dass wir uns treffen. Das Problem ist ihre Mutter kommt auch öfters einfach vorbei der schreibt dir schnell du ich komme vorbei und dann treffen sie sich und wenn sie dann keine Zeit hat ist es halt sehr blöd. Weil ich nicht weiß wo ich in der Zeit hingehen soll ich kann dir nicht einfach irgendwo verschwinden und in die Innenstadt hinein in irgendwelche Läden wenn es tagsüber wäre bräuchte ich auch mit dem Bus schon eine Dreiviertelstunde.

Planen tut sie nie sie weiß immer vielleicht am Abend erst was sie am nächsten Tag macht sie überlegt sich das immer einen Tag vorher so ungefähr und manchmal plant sie das dann wieder um. Also ich weiß nicht wenn ich mit dir telefoniere aha jetzt ist sie drei Tage daheim jetzt hat sie nichts zu tun dann überrasche ich sie so einfach ist das leider nicht.

Deshalb die Frage wie kann ich sie am besten überraschen so für zwei drei Tage oder auch vier dass sie dann auch die Zeit für mich hat ohne dass sie sagen musst du tut mir leid ich habe jetzt überhaupt keine Zeit um mich wieder wegschicken muss weil dafür ist das Ticket einfach zu teuer.

Ich hätte auch eine Idee gehabt dass ich ihr dann sage ob sie mir was abholen kann mit ihr darüber reden paar Tage vorher bevor ich weiß wann ich gehe und dass sie mir dann in der Stadt oder in Bahnhofsnähe was abholt für mich und ich sie dann an dieser Adresse überrasche ohne dass sie weiß dass ich komme.

Ich möchte einfach die Möglichkeit haben dass wir ein paar Tage zusammen was Schönes machen können ohne dass sie genervt ist weil sie gerade keine Zeit hat oder dass vielleicht ihre Mutter aufkreuzt oder ohne dass ihr Freund was dagegen hat.

Leider kann man sowas nicht voraussehen und bei Überraschungen diese kann man leider nicht so einfach planen.

Ich kann leider auch nicht einfach so sagen du was machst du so die Woche und weiß dann wann ich am besten hinfahre.

Kann sein dass sie mir erzählt was sie macht und dann ändert sich eher Plan und vielleicht fährt sie mit einer Freundin weg oder mit meine Freundin ist ein gar nicht da mehrere Stunden und das möchte ich natürlich auch vermeiden. Ich möchte dass sie gar nichts vor hat und ich einfach sie treffen kann.

Vieleicht hätte ich die Möglichkeit ich sage ich habe ein Paket geschickt, es wiegt viel, in der Hoffnung dass sie daheim ist.

Sie ist gerade erst umgezogen, 30 Minuten von der Innenstadt mit dem Bus. Leider fällt es mir schwer sie zu überraschen wenn sie vielleicht dann an dem Tag gar nicht da ist oder die etwas abholen soll für mich und dann aber an dem Tag plötzlich keine Zeit hat.

Ich brauche eine super Möglichkeit einen topdeal wie ich dies durchziehen kann ohne dass sie weiß dass ich sie überraschen möchte wie ich es aber schaffe.

Urlaub, Freundschaft, Freundin, Liebe und Beziehung, wiedersehen, besuchen, Zugfahrt, überraschen
Was ist das günstigste/beste Monatsticket?

Hallo liebe Community,

ich beginne zum 01.10 diesen Jahres mein Studium und möchte zum Start erstmal pendeln. Meine Strecke wäre von Neumünster (SH) nach Hamburg, meine Uni liegt im Tarifbereich AB. Nun habe ich schon ein wenig auf der Seite der Deutschen Bahn recherchiert und bemerkt, dass es hier wohl nicht nur einen Weg gibt, der zum Ziel führt. Hier erstmal meine Recherche:

1: SH-Tarif persönliche Monatskarte im Abo: 274,17€ (ohne Syltbus)

Mit diesem Tarif kann ich beliebig viele Fahrten durch ganz Schleswig-Holstein und Hamburg (Tarifbereich AB) machen. Klingt erstmal praktisch, aber soweit ich das richtig verstehe, bin ich 12 Monate gebunden oder lässt sich die Karte bequem wie ein Netflix-Abo kündigen? Dazu konnte ich nichts finden. Zusätzlich unterscheidet der Tarif in Monatskarte im Abo persönlich und Monatskarte im Abo übertragbar (zum gleichen Preis), was bedeutet das?

2: BahnCard50

Als Student soll ich, laut CHIP.de, die BahnCard50 für 69€ in der 2. Klasse bekommen. Aber rentiert sich die Nutzung im Gegensatz zum SH-Tarif? Ich würde ja wahrscheinlich täglich pendeln und dementsprechend so gut wie jeden Tag buchen müssen --> deutlich mehr Aufwand.

Leider bietet meine Uni kein Semesterticket, zusätzlich bekomme ich aber eine Studienbeihilfe, mit der ich Monatsfahrkarten auf jeden Fall finanzieren könnte. Ich möchte nur nicht unnötig viel Geld ausgeben, falls es eine Chance gibt, etwas zu sparen. Ich bedanke mich bei jedem, der mir bei dieser Angelegenheit seine Hilfe bietet.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander

Studium, sparen, DB, Bahn, bahnfahren, Student, Zugfahrt, DB-Bahn

Meistgelesene Fragen zum Thema Zugfahrt