Daten von "totem" smartphone sichern?

Mein Xperia M4 Aqua hat vor 3 tagen innerhalb von 5 minuten einfach so aufgegeben. Seitdem geht der Standby-Button an der seite, der das Display entsperrt, nicht mehr. Kein Neustarten, kein entsperren, kein sperren, kein Hochfahren...

Jetzt ebend war ich daher in dem laden, in welchem ich das ding vor ziemlich genau einem Jahr gekauft habe (Euronics XXL). Eigentlich wollte ich nur wissen was ich tun kann, und eventuell meine daten sichern lassen. Erst wurde am button im SD-Karten Slot gefummelt, dann wurde der funktionsunfähige Standby-Knopf gedrückt, und wurde zur Werkstatt geschickt. Die haben mich bezüglich datensicherung dann zu dem anderen typen zurück geschickt; der das gerät dann an einen PC angeschlossen hat..

Ich habs natürlich wieder mitgenommen, da ich meine daten brauche. In erster linie ein theme dessen installationsdatei mir verloren gegangen ist. Aber jetzt spielt das gerät total verrückt:

Ich habe es an meinen PC angeschlossen, normal an den USB 2.0 Front Panel (einziger freier Port), wie immer. Erst tut das ding nix, windows macht typische "Gerät angeschlossen" sound... aber die LED, die aufleuchtet wenn es aufgeladen/angeschlossen wird, tut nichts. Jetzt gerade geht das display immer wieder an und aus, ohne dass ich etwas mache. Windows macht immer die typischen "Gerät angeschlossen" oder "Gerät entfernt" sounds.. Jetzt hab ich das USB abgezogen, und das Display geht immernoch an und aus, und zeigt dabei nach wie vor nur das Typische "Akku wird geladen"-Symbol..

Meine frage: Was ist mit dem ding los? Warum reagiert es so komisch? Und welche möglichkeiten habe ich, meine daten vom gerätespeicher zu sichern?

Computer, Smartphone, Display, Sony, Xperia, Standby
Was bedeutet "autorisierter Händler", bzw. wie identifiziert man einen (Sony Herstellergarantie)?

Ich möchte ein Handy von Sony kaufen, und mich deswegen über die Herstellergarantie von Sony informieren. Damit meine ich nicht die gesetzlich vorgegebene Gewährleistung von 24 Monaten, sondern die wirkliche Herstellergarantie, die unabhängig vom Gesetz von Sony gegeben wird.

Ich habe ein Dokument über Sony's Garantiebestimmungen gefunden (Link: http://www-support-downloads.sonymobile.com/common/warranty_phones_DE_24_5.pdf ), allerdings habe ich die nicht ganz verstanden. Hier ein Auszug aus diesem Dokument:

"1. Diese eingeschränkte Garantie gilt nur, wenn der von einem autorisierten Sony Händler für dieses Produkt ausgestellte Originalkaufbeleg, auf dem die Seriennummer** und das Kaufdatum angegeben sind, zusammen mit dem zu reparierenden bzw. auszutauschenden Produkt vorgelegt wird. Sony behält sich das Recht vor, Garantieleistungen zu verweigern, wenn diese Informationen nach dem ursprünglichen Kauf des Produkts entfernt oder geändert wurden."

Ich verstehe nicht welcher Händler autorisiert ist und welcher nicht. Wenn ich zum Beispiel aus Deutschland, über ebay, amazon, oder sonst eine Website, ein Handy kaufe und ein Beleg mit Seriennummer etc. mitgeliefert bekomme, kann ich dann die Herstellergarantie nutzen?

Und gilt das auch für Händler aus dem EU Ausland, so wie Frankreich oder Großbritannien?

Danke für die Hilfe.

Handy, Smartphone, mobil, Sony, Garantie, Händler, Phone, Xperia
Sony Xperia Z1 Kompakt fährt nicht hoch und LED blinkt rot, warum?

Hi Community, Mein Z1 Kompakt blinkte jedes mal wenn ich es einschalten wollte 3 mal rot anstatt sich hoch zufahren, was bedeutet, dass der Akku kaputt ist. Ich kaufte mir einen neuen Akku und habe es gestartet. Alles ging aber nach 2 Minuten hat es sich von alleine heruntergefahren und ging nicht mehr an. Als ich es an das Ladegerät gesteckt habe hat die LED nicht geleuchtet und der Akku wurde nicht geladen. Ich vermute das die Buchse kaputt ist da das Handy schon vor mir jemand hatte der, naja sehr ruppig damit umging und immer an der Micro-USB Buchse herum gewürscht hat. Ich habe das Handy auch komplett aufgemacht und sah das einer der 5 Kontakte die kleinen Metallkontakte nicht berührte und verbogen war. Gerade biegen funktioniert nicht. Es gibt ja noch die Möglichkeit das Handy mit einem magnetladekabel zu laden da es so einen Anschluss besitzt. (https://www.amazon.de/Original-THESMARTGUARD-Ladekabel-integrierter-Ladestrom/dp/B014T38NIY/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1478795565&sr=8-7&keywords=sony+xperia+z1+compact+neu) Ich habe dieses kabel bestellt, doch bin ich mir nicht 100 pro sicher ob es an der Ladebuchse liegt. Durch das fehlerhafte Laden durch die beschädigte Ladebuchse ging anscheind auch der Akku kaputt, aber das Handy war schon über 2 Jahre in Benutzung also könnte es auch daran liegen. Das Aufladen funktionert zumindest nicht egal mit welchem Akku, am Ladekabel liegt es nicht, davon habe ich sehr viele und am Akku kann es also auch nicht liegen. Also kann es nur die Buchse sein, das würde aber nicht das plötzliche herunterfahren des handy erklären, genauso wenig warum ich es nur in 50 Prozent der Fälle anbekomme. Wenn es angeht dann nur bis kurz bevor man die PIN eingibt, immer davor schaltet es sich SOFORT aus (instant black screen). Der Akku war bei der Lieferung mit mindestens 50 Prozent geladen ! Also in Zusammenfassung, es kann nicht am Akku oder am Ladekabel liegen, es lässt sich selten anschaltten und gar nicht laden. Zur Reparatur schaffe ich es NICHT, da ich wenn es um die Hardware geht fast alles beherrrsche was die Facharbeiter auch können, ausserdem könnte ich mir bei den Preisen gleich ein neues Handy kaufen. Hoffe ihr könnt mir helfen, villeicht liegt es auch an der Software, aber da kenne ich mich mit Android allgemein nicht wirklich aus. MfG Joshy

kaputt, Sony, Telekommunikation, Xperia
Wie sichere ich meine Daten, nachdem das Display am Sony Xperia Z3 compact defekt ist?

Guten Morgen :)

Das Display meines Sony Xperia Z3 compact ist kaputt, nun versuche ich meine Daten zu sichern. Ich habe mir die Software "Sony Companion" besorgt, diese möchte allerdings, dass ich mein Gerät entsperre - was ja nicht geht. Daraufhin habe ich mir nun einen USB-OTG-Adapter besorgt, um mit einer Maus auf mein Gerät zugreifen zu können - das funktioniert auch. Dooferweise muss ich das Handy mit angeschlossenem USB-Kabel in den MTP-Modus versetzen, was ja auch nicht geht, solange die Maus am Handy angeschlossen ist.

Ich hatte bei Sony folgende Anleitung gefunden, um die Daten via WiFi zu übertragen:

So bereiten Sie Ihr Gerät auf die kabellose Verwendung mit einem Computer vor:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Übertragungsmodus auf dem Gerät aktiviert ist. Dieser Modus ist gewöhnlich standardmäßig aktiviert.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Wi-Fi® -Funktion eingeschaltet ist.
  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf .
  • Tippen Sie auf Einstellungen > Geräteverbindung > USB-Verbindung.
  • Tippen Sie auf Mit PC koppeln und dann auf Weiter.

...den Punkt "mit PC koppeln" gibt es aber dort nicht, nur "Software installieren"

Nun bin ich einigermaßen ratlos, meine letzte Chance wäre noch, mir einen Paralleladapter für die Maus zu besorgen, aber bevor ich das Geld auch noch ausgebe, hoffe ich noch auf eine andere Lösung, zumal ich ja nicht weiß. ob dass dann tatsächlich funktioniert. Jemand eine Idee? :)

Display, Xperia

Meistgelesene Fragen zum Thema Xperia