Wie viel Zahlt ihr für eure Vollkasko Autoversicherung?

Hallo wie der Titel schon sagt habe möchte ich gerne wissen wie hoch die Preisunterschiede so sind. Ich selbst Fahre seit 7 Jahren unfallfrei (SF 7) und bin 24 Jahre alt.Ich besitze einen bmw 520d f10 bj 2012 und Huk Coburg möchte für eine Vollkasko Versicherung 2160€ von mir im Jahr haben was ich einfach für eine zu große Summe halte.ADAC wollte von mir ganze 4400€ im Jahr haben als ich dort war um mich zu informieren. Für meinen alten Bmw e60 bj 2004 habe ich beim ersten Jahr Vollkasko ca 2400€ jährlich bezahlen müssen. Warum ist das so? Ich sehe so viele Menschen die fast das selbe auto haben wie ich aber einfach viel weniger Vollkasko oder Teilkasko bezahlen.Ich bin bei Huk Coburg versichert und brauche euren Rat was ihr mir empfehlen würdet, sodass die Preise etwas Humaner für mich werden. Ich Studiere und Arbeite nebenbei selbstständig um mir das alles Leisten zu können aber diese Preise machen es oft einfach nahezu unmöglich eine Vollkasko Versicherung zu beziehen. Falls ihr euch fragt warum es unbedingt eine Vollkasko sein soll, dann liegt es in meinem Fall daran das jemand mit einer Co2 Pistole gegen meine Tür geschossen hat und dann weggelaufen ist während ich im Caffee saß. Oder Leute die beim Parken mein Fahrzeug schon ein mal leicht angestoßen haben und dann wegfahren.

Ich Freue würde mich freuen wenn ihr mir eure Erfahrung mitteilen könntet und was ihr mir so empfiehlt.

Auto, Versicherung, Autoversicherung, Kfz-Versicherung, vollkasko, Auto und Motorrad
12 Antworten
Wie lange muss ich auf Autoreparatur warten?

Hallo. Seit 2 Monaten habe ich einen Neuwagen. Vollkasko versichert mit Werkstattbindung (leider ;-( ) nun habe ich seit einer Woche einen Vandalismusschaden (zerkratze Fahrertür, abgebrochener linker Außenspiegel notdürftig mit Klebeband befestigt, defekte Zentralverriegelung, defekte Alarmanlage). Wie auch immer die das gemacht haben alles kaputt zu bekommen. Versuchter Diebstahl (Teilkasko) wurde von der Versicherung schon abgelehnt.

Werkstatt wurde von der Versicherung zugeteilt, die haben den Kostenvoranschlag der Versicherung geschickt. Gutachter hat sich das Auto auch schon angesehen. Strafanzeige wurde auch bei der Polizei erstattet. Alle notwendigen Infos hat die Versicherung zur Regulierung.

Nun muss ich aber warten, dass die Werkstatt einen Termin frei hat. Das kann dauern. Die erste Werkstatt hat den Auftrag schon abgelehnt und die zweite lässt uns nun schmoren und warten.

Nun meine Frage: was kann ich tun, damit mein Auto wieder Instand gesetzt wird? Gibt es Wartezeiten bei der Werkstattbindung, die ich hinnehmen muss? Habe ich beim oben genannten schaden irgendein Recht, dass es vielleicht schneller geht und ich nicht wochenlang auf einen Termin warten muss?

Zu einer anderen werkstatt zu gehen, würde bedeuten, dass ich 20% der Kosten + SB selbst tragen muss. Und das ist bei einem kostenvoranschlag von mindestens 3200 Euro einfach zu viel ubd kommt damit nicht in Frage.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Auto, KFZ, Versicherung, Recht, Werkstatt, Vandalismus, vollkasko, Auto und Motorrad
3 Antworten
Motorhaube hat Kratzer ? Polieren ? Haftpflicht ?

Hey Leute,

ich muss ein bisschen ausholen. Ich bin mit meiner Frau vor kurzem ( ca 2 Wochen ) in ein Haus gezogen. Wir haben nun eine eigene Auffahrt und dort befindet sich ein Wasseranschluss.

Ich habe heute meine Winterreifen gegen meine Sommerreifen getauscht. Meine Sommerreifen haben Alufelgen, welche nicht mehr so schön aussahen und völlig verdreckt waren. Ich entschloss mich also, die Felgen zu säubern.

Als ich Eimer und Schwamm besorgte, merkte ich, dass trotz aufdrehen des Wasserhans kein Wasser kam. Ich ging also in der Küche schauen ( da kommt der Wasserhahn von draußen aus der Wand ) und fand ein Wasserhahn zum aufdrehen. Diesen drehte ich auf und durch die Küche sah ich, wie das Wasser aus den Wasserhahn schoss. Ich bin dann schnell raus und habe den Eimer drunter gehalten. Ich schüttete dann schon etwas Wasser auf die Motorhaube. Die war der reinste Fliegenfriedhof. Den zweiten Eimer schüttete ich auch drauf. Dann nahm ich meinen Schwamm und reinigte schon die toten Fliegen von der Haube und vom Kühlergrill.

Ich kniete mich dann an meine erste Felge und hab sie schön sauber gemacht. Als ich die zweite Felge auch sauber hatte ging ich zum Wasserhahn um Wasser in den Eimer zu lassen. Ich warf einen Blick auf die getrocknete Motorhaube und fand ganz ganz feinen Kies auf ihr. Ich nahm dann gleich den wieder gefüllten Eimer und spülte diesen runter. Aber es war wiederholt Kies auf der Haube. Ich ging wieder zum Wasserhahn drehte ihn auf und sah das mittlerweile immer größer Kies aus den Wasserhahn raus kam.

Nun zu meiner Frage, meine Motorhaube ist nun völlig zerkratzt mit ganz oberflächigen Kratzern. Kann man die Motorhaube polieren lassen ? Kann es vllt sein, dass es nur die Wachs schicht ist ? Hab mein Auto nämlich vor ein- zwei Monaten in der Waschanlage gehabt und dort auch gleich wachsen lassen ? Kann man das irgendwie über die private Haftpflichtversicherung oder die Vollkasko wieder aufhübschen lassen ?

Der Tag war so toll und nun das. Das Auto wird von mir gepflegt wie ein Kind und dann son scheiß. Ist gerade mal 3 Jahre alt die Karre :-(

Danke schonmal für die Hilfe.

Auto, Kratzer, lackieren, Haftpflichtversicherung, polieren, vollkasko
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Vollkasko

Autoversicherung: Kann man problemlos und sofort von Vollkasko auf Teilkasko wechseln?

11 Antworten

Steinschlag & Vollkasko, steigt dann der Versicherungsbeitrag?

5 Antworten

Selbstverschuldeter Schaden - übernimmt Vollkasko?

5 Antworten

Auto gegen die Wand / Zahlt Vollkaskoversicherung?

8 Antworten

Kratzer im Lack - wird man in der Versicherung hochgestuft?

13 Antworten

Vollkasko-Schaden: Anspruch auf Ersatzwagen?

6 Antworten

Schraube eingefahren - greift Versicherung?

7 Antworten

Zahlt die Vollkasko bei Lackschäden?

4 Antworten

Mietwagen bei Vollkasko Unfall?

6 Antworten

Vollkasko - Neue und gute Antworten