warum riecht schweiss nach Karamell/ Vanielle?

Hi,

ein Freund und ich, wir haben heute einen weiteren Teil von unserem Massagekurs teilgenommen. Und ich hab das schon mal bei ihm festgestellt: Der Schweiss riecht bei ihm nach Karamell. Oder nach herbsüssem Vanille. Manchmal allerdings auch wie warne Butter. Da kamen immer wieder Wellen an - durch Raum. Und dann isses wieder weg. Nicht, daß es direkt unangenehm riechen würde (riecht ja nach Vanille/ Karamell). Aber der Duft paßt nicht. Und mitunter riecht es schon penetrant /rauchig. Der gehört ja eigentlich nicht hin. Deo verwendet er auch. Nivea roll on. Hab ich gesehn. Nimmt man auch dezent wahr.

Aber naja, sagen wir mal, es riecht so, wie ne Borubon-Vanille Eisdose, die man zu lange draußen gelassen hat, wo der Pudding total weich und warm geworden ist. Kennt jemand?

Und ihm ist das auch total peinlich. Er wäscht sich ( die Haut selber riecht auch nicht), er trägt immer saubere, firsche Wäsche (das sieht und riecht man, und die Wäsche selber duftet nach Waschmittel) = also, daß er ne Sau ist, die sich nicht wäscht, kann nicht sein. Weil wir beim Massieren (in Unterwäsche; NICHT nackt!!!) ja auch, wenn der andere liegt, unweigerlich überall mal vorbeikommt und somti sagen kann, daß es nicht an Waschen oder Wäsche liegt.

Und manchmal riechen seine Finger auch nach Vanillepudding. Aber eher rauchig - manchmal so streng wie Zigarren/Pfeiffenrauch. Aber er raucht nicht. Bin ja dann den ganzen Tag mit ihm zusammen.

Riecht einfach so. Er ernährt sich total normal. Und auch in den Kursen ißt er mitgebrachte normale Salate, etc. Daran würd ich jetzt auch nichts unnormales erkennen. Und war auch nicht nur heute - bei 40° sondern vor 2-3 Monaten auch schon.

Bitte nehmt das nicht als Scherz auf. Das is wirklich wahr. Ich weiß - klingt bekloppt.

Hat jemand noch ne Idee? Danke.

Schweiß, karamell, vanille
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Vanille