Schlafsack nach einmaliger Benutzung umtauschen möglich?

Hallo liebe Community,

ich habe mir vor ein paar Wochen einen neuen Schlafsack gekauft, weil ich auch im Winter gerne draußen im Zelt unterwegs sein möchte. Der Komfortbereich liegt bei -6 °C, heißt bis -6°C sollte der Norm-Mensch darin noch nicht frieren. Letzte Nacht (2 - 3 °C über Null) habe ich ihn zum ersten Mal getestet und bin ganz schön durchgefroren am nächsten Morgen aufgewacht (zum Vergleich: mein alter Schlafsack, der einen Komfortbereich nur bis 0°C hat, hält bei solchen Temperaturen mindestens genauso warm, wie der neue!). Und wir sprechen bei dem neuen nicht über billigen Plunder. Ich war extra beim Outdoorhändler und habe knapp 200€ auf den Tisch gelegt. Hier mal ein Link zum Schlafsack. An der Rezension sieht man, dass es nicht nur mir so geht:

https://www.globetrotter.de/marmot-kunstfaserschlafsack-frauen-wm-s-trestles-elite-eco-20-lo-midnightstorm-1200434/

Jetzt meine Frage: Wie sieht es mit meinen Rechten bezügl. Umtausch aus? Ich habe ja schon eine Nacht darin geschlafen, und außerden sind die zwei Wochen der Umtauschfrist schon vorbei sind. Bei Amazon wäre das wohl kein Problem (die tauschen ja noch nach Monaten alles mögliche ohne Probleme um), aber im Einzelhandel habe ich bisher eher die Erfahrung gemacht, dass das nicht so gern gesehen wird... Was meint ihr? Kann ich den jetzt noch umtauschen?

Geld, Schlafsack, Outdoor, Einzelhandel, Käuferschutz, Umtausch, Verkäufer, Verkauf, umtauschen
Ggetragener BH umtauschen?

Ich habe mir letzte Woche etwas gutes gönnen wollen und habe mir von prima Donna 2 BH's in einem Fachgeschäft gekauft. Ich bin ziemlich weit gefahren (80 Kilometer) da mir eine gute Beratung wichtig ist. Dieses Geschäft ist mir bekannt gewesen, da ich dort vor einigen Jahren schon einmal Kunde war und ich sehr zufrieden gewesen bin.

Ich erklärte der Verkäuferin, dass ich in den vergangenen Jahren etwas zugenommen habe und die alten BH's nun ziemlich kneifen.

Ich habe ihr vertraut, als sie mir einige Stücke zur anprobe gab und ich dort schon merkte, dass die Teile ziemlich straff sitzen... Sie gab mir eine körbchengröße größer, aber jedoch der Umfang war der gleiche wie von meinen alten. Sie meinte, das müsste so sein. Der Sportbh saß noch fester, aber auch das begründete sie damit, dass der ja richtig halten muss...

Ich habe also 2 BH's bei ihr gekauft für je 89,90 €

Am nächsten Tag habe ich den Sportbh ausprobieren wollen, habe ihn schon früh am Morgen angezogen. Am Nachmittag musste ich ihn aber ausziehen, weil es mir entwischen richtig weh getan hat. Das kann doch nicht normal sein??? Ich habe nun selbst meinen untere brustweite gemessen. Sie hat mir eine 75 gegeben, aber ich habe 85 gemessen, und außerdem ist die Körbchengröße nicht E sondern D...

Der andere sitzt auch sehr straff, aber der ist zu ertragen. Da ja da wenigstens die Körbchengröße stimmt.

Ich habe sie natürlich direkt angerufen, sie hat mich aber abgewimmelt, weil sie Kundschaft hätte, sie wollte mich zurück rufen, hat sie aber nicht. Das ganze war Samstag.

Kann ich den BH umtauschen, weil die Beratung nicht fachgerecht war?

Beratung, Mode, BH, umtauschen

Meistgelesene Fragen zum Thema Umtauschen