Alles verloren.. ?

Ich hatte die beste Kindheit die man nur so vorstellen kann .Mein Vater hatte eine Firma im Bereich Spedition für Seefracht (Container) 3 Schiffe und alles lief gut. Ich bin quasi in Luxus geboren mein Vater hatte einen Aston Martin und ein Hummer H2 eine Yacht ein sehr großes Haus direkt am Meer und ich war auf einer Privatschule , ich wusste nie was Geldsorgen sind , egal was ich wollte , hab es immer bekommen.

In den Ferien war ich immer mit meinem Vater auf seiner Privat Yacht, manchmal wenn eins seiner Schiffe in der Reparatur im Haffen waren , sind wir immer dahin mit dem Aston Martin oder mit dem Hummer dahin gefahren und dann habe ich ein paar Tage auf dem Schiff in der Kapitänskajüte verbraucht und fand es immer sehr interessant ein paar Tage auf unserem großen Schiff zu verbringen ca 110 Meter lang

und wenn ich nicht auf der Yacht oder auf dem Schiff war , war ich einfach am Meer und später abends immer in den besten Restaurants in der Stadt.

es war einfach ein Luxus leben

Doch dann kam die Kriese , die Firma ging schnell pleite , mein Vater hatte dann auf einmal sehr viele Schulden und auf einmal war alles so gut wie weg .Die teuren Autos , die Yacht Luxus Uhren und das Haus wurde verkauft und plötzlich hatte ich nix mehr (war da ca 13 Jahre alt)

Dann bin ich nach Deutschland gekommen und ich kam mit der ganzen Situation nicht klar und alles wurde noch schlimmer , schlechte freunde ,angefangen zu kiffen ,Schule abgebrochen , streit mit der Familie und dann landete ich fast auf der Straße..und jetzt bin ich 26 Jahre alt und hab praktisch nix , kein Geld , keine Freunde , kein Studium einfach gar nix.

Ich wollte eigentlich schon paar mal Selbstmord begehen weil ich einfach mit der Situation nicht klar kam

Wenn man in der Armut geboren wird dann ist es eine Sache aber wenn man in so einem Luxusleben geboren wird und dann nach 13 Jahren plötzlich alles von heute auf morgen verliert dann ist es was anderen.

Jetzt habe ich die beiden Seiten des Lebens gesehen ich weiß wie es ist , ein Luxus leben zu führen und in wie es ist Arm zu sein..und ich würde immer ein Luxus leben bevorzugen (da spreche ich aus erfahrung weil ich halt weiß wie es ist wenn die Familie Millionen hat und wie es ist wenn man kein Geld mehr hat,.

Jetzt will ich wieder zurück von Armut zum Reichtum.

Da mein Vater reicher Unternehmer war und eine Yacht hatte , die ich sehr geliebt habe , wollte ich auch immer Unternehmer werden und eine große Yacht habe mit einer großen Villa

Ich weiß dass ich es mir und meiner Familie zeigen kann dass ich es schaffen kann auch so erfolgreich werden kann und ich möchte meinen Kindern das beste Luxus leben bieten wie es mir gegeben wurde ..

Was könnt Ihr mir empfehlen, wie komme ich so schnell wie möglich wieder nach ganz oben schaffen ?? Erfolg Reichtum ist vlt für jemanden nicht wichtig aber da ich in so einem Umfeld geboren wurde ist es für mich sehr wichtig wieder dahin zu kommen und ganz ehrlich ich vermisse dieses Luxus leben !!

Medizin, Beruf, Geld verdienen, Freundschaft, Deutschland, Politik, Shopping, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Hartz IV, Liebe und Beziehung, Sozialhilfe, Sport und Fitness, Unternehmen, Spiele und Gaming, Wirtschaft und Finanzen, Beruf und Büro

Meistgelesene Fragen zum Thema Shopping