Warum wollten meine Eltern mich zu Erfolg zwingen?

Meine Eltern wollten mich zuerst zur Perfektion drillen, zum Erfolg "zwingen". Wollten, dass ich gute Noten schreibe, dass ich erfolgreich in der Schule bin, dass ich später eine tolle Karriere haben kann. Wenn ich schlechte Noten hatte gabs auch mal Prügel. Es gab generell oft Prügel, wenn ich nicht perfekt war.

Paradoxerweise, führte dieser Zwang dazu, dass ich immer mehr versagte, immer mehr verweigerte. Natürlich wurden sie schläge immer heftiger, der Streit in der Familie nahm immer mehr zu.

Immer mehr schwänzte ich die Schule, und geriet auch öfters in prügeleien mit anderen Schülern, und es gab generell immer mehr Probleme.

Zuhause folgten darauf noch mehr Prügel, schreie und schläge.

Bis ich die Schule mit einem miserablen Notendurchschnitt abschliess.

Natürlich hatte ich keine Zukunftsaussichten, aber meine Gesundheitsprobleme nahmen auch immer mehr zu. Was meine Eltern als Faulheit abttaten.

Früher oder später, gaben sie dann aber mit dem zwang auf, und dann siechte ich nur noch daheim hin, verbrachte die grösste Zeit mit Gaming, meine Eltern gaben mich auf, und ich isolierte mich zunehmends.

Ich hatte keine Perspektiven für die Zukunft.

Irgendwann kam es wieder zu Konflikte weil meine Eltern endlich wollten, dass etwas aus mir wird. Wieder verwendeten sie gewalt, und schreiten mich an, es eskalierte, und ich wurde rausgeschmissen. Eine Zeit lang war ich Obdachlos, bis ich schlussendlich halt ein Sozialfall wurde.

Wie kann es sein, dass es genau zum Gegenteil führte, was meine Eltern wollte, und warum glaubten sie, sie können mich zum Erfolg zwingen, wenn mich materielle Dinge, und Erfolg in der Karriere gar nie interessierten?

Beruf, Schule, Familie, Job, Geld, Verletzung, Noten, Krankheit, Eltern, Karriere, Gewalt, Erfolg, Behinderung, Effekte, Faulheit, Gesellschaft, Kriminalität, Money, perfektion, Philosophie, schläge, Trauma, Verzweiflung, wahnsinn, Wohlstand, Zwang, Prügel, Täter, Verweigerung, Bestrafung, Drill, paradox, Sturheit
Familien Probleme wie soll’s weiter gehen?

Hey ihr.. um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht wie man sowas anfängt.. naja ich fang eif mal von vorne an, ich bin 16 jahre und habe eine kleine 6jährige Schwester.. meine Mutter ist alleinerziehend & wir leben bei meinem Opa, meinen Papa hab ich nie kennengelernt.
Ich wurde schon als Kind mit Gewalt, Drohungen und Beleidigungen aufgezogen.. vor kurzem war dann wieder der Höhepunkt, meine Mutter hat mich geschlagen ..3x der Grund: ich bin ein wenig zu laut die Treppe runtergegangen.

ich hab mich bei ihr entschuldigt und sie schlug zu, ich fragte sie ob das ihr Ernst ist und daraufhin schlug sie nochmal zu.
mich sagte zu ihr wenn das nochmal passiert dann gehe ich zum Jugendamt (meine Schwester hat sie auch schon oft geschlagen)

sie wollte mir auch meinen Fernseher wegnehmen aber daraufhin hab ich mein Zimmer abgeschlossen (was sie auch nciht okay findet - ich darf nichtmal das Badezimmer beim duschen abschließen¿)

jedenfalls ist mein Opa noch schlimmer..ich bin ein dünnes mädchen, viele Leute sagen ich bin sehr hübsch, habe aber einen großen po- den ich mir mit Sport erarbeitet habe.. mein Opa beleidigt mich !dauernd! Als fett, hässlich, dumm, frech und das ich wohl nie was erreichen werde.

Ich bin kein Mensch der sich alles gefallen lässt und ich schreie auch zurück wenn man mich anschreit- meine mum versteht das aber nicht und da geht schon 3-4 Jahre so das wir uns nur noch ignorieren, nur noch das nötigste bereden und das auch so schnell wie möglich, nur mit mir meckern könnte sie stundenlang (ohne Grund )

heir ein paar Beispiele:

1) scheinbar ist mein Zimmer Immer unaufgeräumt, komischerweise sagen alle Leute die je bei mir zu Besuch waren das das total in Ordnung ist.

2) scheinbar helfe ich nie im Haushalt. alleine diese Woche hab ich meine mum 2x gefragt ob ich einkaufen gehen kann, habe den Geschirrspüler ausgeräumt, den Müll rausgebracht und Kleinigkeiten halt

3) ich laufe immer zu laut die Treppe runter (passiert nun mal wenn man morgens im Stress ist, zumal sie nicht besser ist und selber samstags 8 Uhr anfängt das Haus zu saugen)

4) ich mache scheinbar nie was sie sagt? Dazu hab ich kein Beispiel weil ich selber nicht weiß wann ich das letzte mal nicht das gemacht hat was sie gesagt hat

jedenfalls fuckt mich das alles richtig ab aber das schlimmste ist : sie kann sich nicht entschuldigen.

ich meinte zu ihr ich vergesse die Sache mit den Schlägen wenn sie sich dafür bei mir entschuldigt. Sie sieht aber nicht ein das sie was falsch gemacht hat und ihr ist es auch egal wenn ich weinend vor ihr stehe oder so.

ich habe mit einer Freundin meiner mum geredet (ohne das meine mum das mitbekommt) und die ist voll und ganz auf meiner Seite und sagt ihr ist das selber schon aufgefallen wie unfair ich behandelt werde, gerade die ständigen Beleidigungen von meinem opa

...

tut mir leid für den langen Text aber ich wollte das einfach mal loswerden.. würde mich freuen wenn ihr mal eure Meinung dazu schreiben könnte, danke im Voraus :)

Familie, Freundschaft, Eltern, Kinder und Erziehung, Liebe und Beziehung, schläge
Wie soll ich mit der Angst umgehen?

Hey.

Ich w15 wurde bis zum 11. Lebensjahr körperlich von meinen Eltern misshandelt. Oft auch mit verschiedenen Gegenständen. Ansonsten habe ich noch oft mitsehen müssen, wie meine Geschwister verprügelt wurden von meiner Eltern. Und dazu musste ich noch zusehen, wie mein Vater mit einem Hammer auf uns los wollte, was meine Mutter aber noch in letzter Sekunde verhindern wollte. Aber ich wurde nie so doll geschlagen, dass ich irgendwie Verletzungen hatte. Höchstens hatte ich mal Nasenbluten, mehr nicht. Aber ein Schlag geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Einmal hat man mich so doll geschlagen, bis ich nicht mehr atmen konnte.

Naja, körperliche Gewalt gibt es wie gesagt seit ich 11 bin zum Glück nicht mehr. Aber dafür werde ich ständig von meinen Eltern bedroht. Sie gehen auch manchmal mit Gegenständen auf mich los, schlagen aber nicht zu. Und sie bedrohen mich manchmal mit den Wörtern ,,Wenn du nicht aufhörst, bring ich dich um“ oder ,,Ich hau dich kaputt“. Ich lebe ständig in Angst, geschlagen zu werden. Manchmal gibt es sogar keinen Anlass für diese Panik, aber ich denke, dass meine Vergangenheit mich echt geprägt hat. Ich bin auch ziemlich schreckhaft geworden.

Wie soll ich mit der Angst umgehen? Muss ich mit jemandem drüber reden? Wie bekomme ich die Angst, geschlagen zu werden, weg?

Danke für jede Antwort

Seda :)

Familie, Angst, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, schläge
Was soll ich machen, wenn meine Freund vor Eifersucht ausrastet?

Hey,

also letztens war ich mit meiner Freundin unterwegs, als wir gemeinsam für eine Klausur gelernt haben und danach war ich noch beim einem freund von mir und von ihm, da er Mathe nicht verstanden hat und ich ihm das Ganze erklärt habe.Später habe ich mich dann mit meinem Freund getroffen, der schon bei mir war, da ich etwas zu spät war (weil ich meinem und seinem Freund eben Mathe erklärt habe) und er hat sofort gefragt, wo ich war und als ich angefangen habe ihm zu erklären, dass ich mit meiner Freundin für die Klausur gelernt habe, hat er mich meinen Satz nicht beenden lassen und hat plötzlich laut gesagt(eigentlich fast geschrien), dass ich ihn nicht anlügen soll und hat mich geschlagen.Es war zwar nur ein Schlag und so schlimm war er eigentlich auch nicht, aber es tat weh, dass er es überhaupt getan hat.Er hat sich direkt danach entschuldigt und ihm ist sofort aufgefallen, dass es nicht richtig war, was er gemacht hat.Vor mir hatte er nie Beziehungen, weil seine Vater seit er denken konnte seine Mutter geschlagen hat(mittlerweile sind seine Eltern getrennt) und er es gar nicht anders kennt und er Angst hatte, dass er genauso wird wie sein Vater.Hinzu kommt noch seine Eifersucht, die ihm erschwert das ganze zurückzuhalten.Er wollte nie auf diese Beziehung eingehen, da er mich nicht verletzen wollte, aber ich habe ihn dazu überredet, weil ich wusste, dass wir das gemeinsam schaffen.Danach hat er sich unglaublich schlecht gefühlt und sich mehrmals bei mir entschuldigt, danach habe ich ihn aber nach hause geschickt, trotzdem hat er mehrmals versucht mich anzurufen(ich bin nicht rangegangen) und nun ist er so komisch distanziert zu mir...was soll ich machen?

Liebe, Schule, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Boyfriend, brutalitaet, Eifersucht, Liebe und Beziehung, schläge, verliebt
Schläge von Lehrer?

Hi, zum zweiten Mal.

Ich hätte nochmal eine Frage zum Thema Angst vor Lehrern. Mein "Zustand" im diesem Thema ist , sagen wir mal nicht besser geworden. Ich habe mittlerweile unfassbare Angst vor unserem Klassenlehrer. Ich hatte in der Grundschule leider einen Lehrer der wenn er sauer geworden ist gerne mal zugeschlagen hat. Mich hat er auch zweimal fast erwischt, habe mich aber jedesmal weggeduckt. Meine Freundin hat er einmal an der Kapuze durchs gesamte Schulgebäude gezogen. Und in der Weiterführenden Schule hatte ich jetzt einen Lehrer der mich einmal in eine Kammer eingesperrt hat und mir mehrfach Schläge angedroht hat.

Jetzt hatte ich im Unterricht eine sehr unangenehme Situation, wir hatten gerade Unterricht bei unserem Klassenlehrer als er sich vor den Jungen neben mir gestellt hat, und aufeinmal auf ihn gezeigt hat. Ich Idiot habe natürlich gedacht das ich etwas falsch gemacht habe und habe meine Hände vors Gesicht gerissen und gewimmert das er mir bitte nichts tuhen soll. Der hat mich natürlich total blöd angeguckt weil er mir natürlich überhaupt keine Knallen wollte.

Jetzt währe meine Frage ob ihr irgendeinen Tipp habt, wie ich meine Angst überwältigen kann oder sie zumindest unterdrücken kann?

PS: ich weiß jetzt schon das Kommentare kommen werden das ich nur Aufmerksamkeit will und das alles totaler Unsinn ist was ich hier erzähle. Aber alles was mich sage ist so passiert. Und ihr könnt mir glauben das mich das hier sehr viel Mut gekostet hat, das hier zu schreiben.

vielen Dank im Voraus für alle hilfreichen und ehrlichen Kommentare.

Schule, Lehrer, Liebe und Beziehung, schläge
3 Typen wollen auf mich und ne freundin los gehen wegen NIX?

Guten Mittag erstmal...

Vor 2 Tagen war ich mit ein paar freunden unterwegs und wir sind zum multifunktions platz (Basketball und Fußball) neben der schule gegangen. Dort waren aber schon andere kinder Südlicher Herkunft welche ich dann angesprochen habe ob wir dort auch spielen können. Ich war Komplett entspannt und war keinerlei Aggressiv, ich habe gefragt:"Könnten wir Mitspielen?"

Die haben dann direkt beleidigt und haben sachen gesagt wie "Verpiss dich". Ich bin dann sauer geworden und habe gesagt das ich da stehe wo ichs für richtig halte und so. Ein etwas größerer meinte das er mich kaputt schlägt wenn wir nicht verschwinden, dann sind die weggegangen aber der größerer kam zu mir und hat mich geboxt, dann sind die weggegangen, meine freunde sind hinterher, eine freundin die mit war hat sich dann mit dem einen angelegt und ihn immer weggeschubst und so, und sie hat ihre tante angerufen.

Die kam dann auch mit ihrem Bruder (Breiter Kräftiger Typ) und sind uns zur hilfe gekommen weil wir die halt schnappen wollten und zur rede stellen wollten wieso die so frech sind und so...

Der eine meinte sogar das er seine cousins holt und die das mädchen das mit uns mit war (lisa nennen wir sie jetzt mal) vergewaltigen.

Dann als alles geklärt war sind wir weiter durch die gegend gelaufen und sind iwann nach hause, Gestern sind wir wieder bei dem platz gewesen aber da waren aber andere als gestern, wir sind weg gegangen, ich musste noch mein fahrrad holen und meine freunde sind schonmal weiter gegangen. als ich mit dem fahrrad losfahren wollte habe ich 2 typen gesehen die gesagt haben das ich mal kurz kommen soll. Ich dachte mir halt nix dabei und dann meinte der plötzlich "Hast du gestern stress mit ali gemacht?, wer hat da eltern angerufen und so"

Ich:"wir haben garnichts gemacht der eine hat mir nur ins gesicht gehauen ohne grund, ne freundin hat ihre tante und onkel angerufen".

Dann wollte er mich schlagen aber hatte nicht ganz getroffen weil ich ja noch auf dem fahrrad saß und ausgewichen bin und meinte "Ey ich hab doch nix gemacht lass mich"

Er meinte dann "Verpiss dich Alter!!"

Diese typen sollte man nicht unterschätzen auch wenn die nur 14 oder 15 sind die haben freunde die die drecks arbeit für sie machen wenns drauf ankommt (mord, schläge, drogen).

irgendwann wollte ich dann einfach nur nachhause weil gefühlt an jeder ecke irgendwelche typen waren die mir oder uns aufs maul hauen wollten.

Heute erzählten meine freunde mir das als ich weg war sie noch die getroffen haben die mir auf dem fahrrad gedroht haben..
Die wollen jetzt anscheinend zu dritt auf mich und Lisa losgehen weil wir "Stress" mit den Kindern da gemacht haben, ich meine egal welche weg ich jetzt nehme was ich dagegen tue, ist falsch. Zu warten und immer die stadt zu meiden, Die Polizei alamieren, Eltern erzählen was passiert ist, egal was, alles wird nach hinten losgehen!

Polizei geht nicht weil dann gibts noch mehr stress, oder?

Freundschaft, Angst, Stress, Gewalt, Drohung, Liebe und Beziehung, schläge, Schlägerei
Eltern vernachlässigen/schlagen mich. Was tun?

Hey

Es ist schon seit längerem so, dass ich (Ältestes Kind von 5) vernachlässigt werde. Besonders meine Mutter interessiert sich für gar nichts mehr bei mir. Weder meine Noten, noch wie es mir geht oder wenn ich mal was brauche. Sie beleidigt mich, droht mir mit Schlägen wenn sie nach Hause kommt ( Habe heute eine WhatsApp-Audio bekommen, in der sie dies sagt) und des öfteren wird mir auch mal an den Haaren gezogen oder ich werde von ihr geschlagen.Meine Geschwister und mein Vater machen nichts und ich werde oft von denen gemobbt und ausgelacht.

Taschengeld gibt es seit Jahren nicht mehr und wenn man dann mal zwischendurch was braucht, wird das meist auch nicht erfüllt. So war es z.B. letztes Jahr bei meinem Abschluss, dass ich in einem 12€- Einteiler bei der Zeugnisausgabe war, während andere Kleider für über 100€ anhatten.

Meine Eltern geben das Geld lieber für Bier, Red-Bull und Zigaretten aus. Mein Vater ist sogut jeden abend betrunken, es stehen Bierflaschen auf dem Tisch und trinkt sein erstes Bier schon meist 11Uhr.

Ich weiß leider nicht mehr was ich tun soll. Vor 2 Jahren habe ich schonmal die Polizei gerufen, nachdem meine Eltern mich rausgeschmissen haben, da es einen größeren streit gab, wo ich auch geschlagen, getreten und bespuckt wurde. Die Polizei meinte, sie hätten das Jugendamt informiert, jedoch ist bis heute nichts passiert.

Was ratet ihr mir?

Familie, Eltern, Gewalt, schläge, vernachlaessigen
Suche Hilfe und brauche dringend Tipps!?

Hallo, ich brauche dringend Hilfe, weil das kann echt nicht mehr so weitergehen. Ich hab auch keine Lust mehr da drauf das jeden Monat sogar im Monat 2 bis 3 Fälle bei mir zu Hause etwas passiert!!! Es geht um mein Bruder und um meinen Vater, Bruder (18) und Vater (35) die streiten sich sehr oft im Monat und dann müssen meine Mutter und Ich immer wieder dazwischen gehen was, aber nichts bringt. Das Problem ist mein Bruder (18) rastet bei jeder Kleinigkeit aus und einmal hat er auch ein Messer in die Hand genommen und dann am frühen Morgen hat er es weggelegt. Eben gerade ist er wieder ausgerastet und haute hin und wieder gegen die Türen und machte hin und wieder Randale und sonstiges etc... Dann hat er angefangen immer wieder uns zu Beleidigen und mein Vater ihn auch und am Ende ist er so richtig ausgerastet mein Vater und mein Bruder und sonstiges etc..... und haben 1 Stunde lang sich gestritten. Ich kann mein Vater verstehen das mein Bruder jeden Monat irgendwelche Randale macht und sonstiges etc... uns war das bei jeder Kleinigkeit auch wenn man nur kurz in sein Zimmer kommt und was holen möchte. Dann sagt er ja was machst du hier nimm das schnell wieder und geh raus und fängt dann an zu Beleidigen... und ich hab keine Lust mehr jeden Monat auf Streitigkeiten und Randale und etc.... Ich und meine Mutter sind schon verzweifelt. Wir wissen nicht was wir tun sollen! Und bitte sagt nicht ruft doch dann die Polizei an. Die Polizei war schon mal bei uns und hat ihm 14 Tage halt zwei Wochen Verweis gegeben und mehr nicht gemacht etc.... Die Polizei an sich ist überhaupt gar KEİNE HİLFE für uns! Weil und am nächsten Tag vertragen sie sich wieder und dann geht es nach Monaten wieder los! Könnt ihr mir ein Tipp und eine Lösung geben was man dagegen tun kann!!!! Ich hab es Satt jeden Monat wegen irgendwas aufzumucken und dadurch ein Krawall entsteht irgendwann reicht es auch.... Ich brauche aber einen Tipp was wirklich wirkt oder eine Lösung.... damit er von uns weit weg wohnt und wir ihn vielleicht nie wieder mehr sehen.... Problem ist er hat NUR einen Hauptschulabschluss von der Realschule wurde er raus gekickt und etc.... Ist dazu auch noch Arbeitslos und so weiter.... Brauche dringend Hilfe wir sind vorallem ich am Verzweifeln und das muss auch irgendwann ein Ende haben. Danke für eure Antworten :-)

Tipps, Kinder, Mutter, Familie, Wohnung, hässlich, Polizei, Lösung, Körper, Tage, Messer, Jugendliche, regeln, Hand, Vater, Eltern, Personen, Abschluss, Gewalt, Aktivitäten, arbeitslos, Beleidigung, Drohung, Ende, Lust, Mama, Monat, Papa, Psyche, psychisch, Randale, schläge, Schlägerei, Streit, Streitigkeiten, verzweifelt, Zimmer, anrufen, satt, Aggressivität, Kleinigkeit, randalieren, volljährig, Suche, Antwort, Fragen
Meine Mutter schlägt mich was soll ich tun?

Hallo zusammen ich bin 18 fast 19 und habe leider auch kein Geld das ich jetzt ausziehen könnte. Meine Mutter schlägt mich für jede Kleinigkeit und das seit dem ich denken kann. Sie schlägt mich nicht nur sondern wirft auf mich Gegenstände, zieht mir an meinen Haare(bin ein Mädchen), schlägt mich ins Gesicht sehr stark und auch auf den Kopf das ich manchmal denke das ich gleich umfalle, schlägt mich mit Gürtel, tretet mich mit Füßen und andere Sachen. Da es so viel Stress für mich ist habe ich mit dem Rauchen angefangen und ich bin schon 18 letztes hat sie mir meine kippen in mein Mund gestopft damit ich es essen soll dachte ich sterbe weil hatte keine Luft mehr bekommen. Das schlimme ist jeder schlägt mich in meiner Familie ich bin 1 55 groß und jeder ist größer als ich und älter das heisst meine Geschwister schlagen mich und mein Vater auch ich habe überhaubt keine Person im Leben die davon weiss weil ich mich soo sehr dafür schäme.. weil niemand geschlagen wird von meinen Freunden. Ich muss zu geben das ich mich nur wären kann mit Worten aber dafür bekomm ich schlimme Strafen und werde sehr schlimm geschlagen. Ich wurde immer bestraft für alles für Noten einfach für alles und weil das so ein schlimmer Druck ist habe ich auch sehr schlechte Noten geschrieben und weil es immer und immer passiert ist wurde ich dafür ausgelacht und ich hab mit gelacht so getan das es mich nicht stört innerlich hab ich einfach nur geweint und mir gedacht wüsstet ihr was gleich nur zu Hause passiert. Ich hab ziemlich viel Stress in der Schule erleiden müssen. In der Grund Schule hatte ich mal eine 5 in Mathe geschrieben und habe sehr geweint meine Lehrerin hat mich dann gefragt warum ich Weine ich dachte ich könnte ihr Vertrauen habe ihr dann erzählt was zuhause so läuft sie hat dann meine Eltern angerufen und die haben sich getroffen und meine Lehrerin hat meine Mutter alles erzählt was ich ihr erzählt habe meine Mutter hat alles verneint und sie meinte das sag ich nur damit ich eine bessere Note bekomme und so kam meine Mutter nach Hause und ich habe noch mehr Schläge bekommen und mir wurde nicht geholfen so habe ich jedes vertrauen verloren und bis heute vertraue ich niemanden das an. Meine Mutter sagt mir auch sehr oft hätte sie mich damals nur als Kind erwürgt und andere Sachen. Ich bin wirklich sehr am Boden zerstört ich habe nie liebe gespürt und Wende mich von jedem ab und und bin sehr schüchtern auch. Da ich in meinem Leben nie liebe gespürt bekommen habe bin ich innerlich einfach nur Tod ich habe mal versucht meine Mutter klar zu machen das meine Psyche im arsch ist aber die interessiert das nicht deswegen Weine ich immer auf der Toilette. Ich habe starke Selbstmord Gedanken und bin einfach nur traurig und habe Zukunfts Angst ich sehe keine Hoffnung mehr für mich. Meine Familie gibt mir das Gefühl das ich nix wert bin und am besten wäre es für jeden das ich verschwinde

Familie, Freundschaft, Gewalt, Psychologie, brutalitaet, Liebe und Beziehung, misshandlung, schläge, Unterdrückung
Muskelaufbau durch Schläge?

Hey,

ich weiß die Frage hört sich jetzt sehr dumm an aber kann man theoretisch Muskeln aufbauen wenn man sich selbst schlägt oder bauen Boxer beispielsweise minimal Muskeln auf, dadurch dass sie vom Gegner Schläge kassieren?

Meine Überlegung dahinter ist Folgende:

Man baut ja Muskeln auf, indem man im Muskel minimale Risse verursacht, die sich dann wieder fügen und zwar so, dass der Muskel gleichzeitig größer wird. Wenn ich mir jetzt beispielsweise fest auf die Brust schlage trifft das ja logischerweise auch den Muskel. Die Schmerzen hat man dann zwar wahrscheinlich hauptsächlich am Knochen aber man hat ja auch den Muskel geschlagen. Und jetzt denke ich mir so, dass vor allem wenn man den Muskel dabei anspannt, da doch wahrscheinlich auch viele kleine Risse im Muskel entstehen, wenn man einen Schlag bekommt. In der Folge würde man dadurch ja normalerweise Muskeln aufbauen oder?

Mir ist auch klar, dass selbst wenn meine Theorie stimmt, man damit jetzt nicht erkennbar Muskeln aufbauen kann. Man macht ja auch schließlich kein Workout, indem man sich selber schlägt oder so. Aber ein ganz kleines bisschen, auch wenn man es wohl nicht erkennen könnte, sollte man dadurch doch Muskelmasse aufbauen können oder?🤔

Danke im Voraus :)

Sport, Fitness, Muskelaufbau, Muskeln, Gesundheit, Männer, Brust, Krafttraining, Mädchen, Frauen, Boxen, Boxer, Gesundheit und Medizin, Gym., Jungs, schläge, Sport und Fitness, Muskelmasse
Faust in Bauch bekommen?

Hatte ein kleines ,,Sparring", hab dabei einen schnellen Jab/Schlag in den Bauch bekommen. Konnte zwar den Bauch anspannen, bevor er mich getroffen hat, aber weh getan hat es trotzdem. Er hat mich oben rechts an der geraden Bauchmuskulatur getroffen. Die geboxte Stelle tut bei Berührung auch immer noch weh. Aber es gab nicht mal einen Blauen Fleck.

Am nächsten Tag bin ich mit extremen Bauchschmerzen aufgewacht, bei dem ich für mehrere Stunden im Bett lag, weil ich vor Schmerzen nichts anderes machen konnte. Hatte extreme Verstopfungen, gleichzeitig musste ich extrem oft rülpsen/aufstoßen. Dann hab ich mich noch dreimal erbrochen, während ich diese ganzen Bauchschmerzen hatte, der SChmerz war dann immer noch da für ca. 1 Stunde, bis ich wieder lagnsam aufstehen konnte.

Das Komische ist auch, dass meine ganze rechte Bauchseite nun auch wehtat, also der Schmerz ist nach unten gewandert.. Beim Wasserlassen hatte ich irgendwie auch Schmerzen bekommen, so ein komisches GEfühl auf der ganzen rechten Bauchseite. Heute( 2 Tage nach dem Vorfall) ist es nur leicht weniger schmerzhaft, die Schmerzen sind weniger geworden.

Kann da irgendwas Schimmes passieren, wie eine innere Blutung oder irgendwelche Schäden an Organen? Es war kein super-fester Schlag, aber auch nicht extrem lasch. Die Person meinte aber, er habe schon etwas aus Wut geschlagen. Gibts hier Kampfpsortler, die sich vielleicht mit sowas auskennen?

Es war ohne Boxhandschuhe, also bare-knuckle. Die ganze rechte Bauchseitge fühlt sich leicht gelähmt/verspannt an. Wurd irgendein Nerv gereizt ? Dann wie gesagt, extreme Krämpe und Schmerze auf der rechten Seite des Bauches, anschließend mehrmaliges Erbrechen und gleichzeitig Verstopfung.

Bauch, Training, Kampfsport, Verletzung, Gesundheit und Medizin, Prellung, schläge
Wann spricht er wieder mit mir, ich habe ihn versehentlich geschlagen?

Das ist keine Trollfrage. Ich habe meinen Freund tatsächlich versehentlich geschlagen.

Es war total komisch und ich konnte es mir nicht erklären. Ich glaube ich wurde von einer fremden Macht gesteuert oder so.

Wir saßen auf dem Sofa und ich habe mit ihm wieder mal über meine Komplexe geredet. Auch über den Missbrauch in meiner Kindheit. Ich habe das aber noch nie wirklich genau ausgeführt. Sondern nur am Rande erwähnt.

Mein Freund hört mir immer verständnisvoll zu. Er fragte mich dann auf dem Sofa, ob ich ihm das erzählen wolle, was mir damals passiert sei, weil es vielleicht gut für mich wäre, wenn ich mich jemandem öffne. Randnotiz: Ich wurde von meiner komischen Sportlehrerin begrabscht und meine Mutter hat mir das damals nicht so richtig geglaubt, weil das ja eine Frau war, und dass belastet mich bis heute.

Und dann, als er mich das gefragt hat, meinte ich so: "Du glaubst mir ja eh nicht. Niemand glaubt mir."

Und er so dann: "Natürlich glaube ich dir, du würdest mich nie anlügen." 😢😢😢

Und plötzlich ist in mir dann so ein großer Hass aufgestiegen, weil mir das nie jemand geglaubt hat und ich dachte dann so, dass er mir auch nicht glauben wird. Also habe ich ihm zweimal aufs Auge geboxt und geschrien, das er sterben soll.

Das wollte ich nicht und ich weiß nicht, wo das her kam. Es ist plötzlich passiert dabei liebe ich ihn ja so sehr. Das Problem ist, ich glaube, ich habe sein Auge verletzt ich konnte es aber nicht sehen, er hat es dann nicht mehr richtig aufgemacht,

Er ist einfach aufgestanden und ist aus meiner wohnung raus und hat die Tür zugeknallt. und als ich ihm auf Whatsapp eine Nachricht schicken wollte wie leit es mir tut, habe ich nur so einen Haken zurück bekommen, ich glaub er hat mich gesperrt.

Was soll ich tun ich will nicht das er mich verlässt 😓☹ ich will ihn zurück und ihm sagen wie leid es mir tut. ich wollte es doch nicht, wirklich!

Bitte verurteilt mich nicht, ich tu es ja selbst schon!

Liebe, Sport, Computer, Internet, Männer, Religion, Mobbing, Schule, Augen, Jesus, Freundschaft, Mädchen, einsam, Einsamkeit, Missbrauch, Freunde, Trauer, Frauen, Beziehung, Sex, Sexualität, Gewalt, Drogen, Psychologie, Vergewaltigung, Penis, keine-freunde, ex Freund, Freundin, Gesellschaft, Hass, Jungs, Kindesmissbrauch, Kriminalität, Liebe und Beziehung, Mädels, schläge, Schlägerei, sexueller Missbrauch, Sprechen, Vagina, Scherzen, Exfreund zurück

Meistgelesene Fragen zum Thema Schläge