Er zeigt Interesse aber er fragt nicht nach meiner Nummer?

Hey

ein junge aus meinem Kurs zeigt seit mehreren Wochen Interesse an mir. (Sein Verhalten gegenüber mir oder so subtile Anzeichen wie Blicke etc.). Ich wiederum war/&bin immer noch unsicher wie ehrlich sein Interesse ist, da eine Freundin laut Erfahrung meinte, er suche oft die Nähe der Mädchen. Deshalb wirke ich vlt auf ihn desinteressiert, da ich mir unsicher bin ob er es ernst meint. Mir ist bewusst das das Verhalten oder auch die Körpersprache viel über das Interesse eines jungen verraten, aber trotzdem bin ich sehr verunsichert. Ich hab einer seits das Gefühl „Ja! Er meint es ernst“ - auf der anderen seite wiederum „Nein! Vielleicht irrst du dich, er sucht ja oft die Nähe von Mädchen“. Um ehrlich zu sein, hätte meine Freundin mir nicht so etwas erzählt, wär ich mir so sicher durch allen möglichen Anzeichen die er zeigte/zeigt, dass er wahres Interesse hat. Also ich weis dass er Interesse hat (meine Nähe sucht) auch meiner Freundin ist’s aufgefallen aber ja...

nun meine Frage: er sieht sehr interessiert aus bzw auch irgendwie zurückhaltender aber zugleich aufmerksam gegenüber mir. Allgemein, sein Verhalten kann man schon als Interesse Einstufen (auch das seine Freunde es oft mal subtil preisgeben, dass da irgendwas ist) usw. ... Aber das Problem, er fragt mich nicht nach meiner Nummer. Ich hab das Bedenken, dass er sich aufgrund seiner Unsicherheit zurückhält (da ich nicht viel Interesse zeige) oder er wegen meiner Freundin unsicher ist (eingeschüchtert ist)+ sie ist auch eine Person die mal ihr Mund aufmacht, deshalb denk ich dass er durch diese Erkenntnis, eher zurückhaltend ist um eine peinliche Situation zu vermeiden

was denkt ihr kann ich recht haben ?

Freundschaft, Mädchen, Psychologie, Liebe und Beziehung, Probe
2 Antworten
Darf mein Lehrer mir einfach die Note geben die er haben mag oder liege ich Falsch mit meiner Annahme?

Hallo zusammen,

Wie haben eine Grammatikprobe geschrieben und mir fehlt natürlich ein halber Punkt um die bessere Note zu bekommen.

Das hier ist die Aufgabe stelle die folgenden Sätze 2 mal um kann man ja lesen hier steht nicht das es Verboten ist den Satz so umzustellen das es ein Fragesatz ist. Man soll Ihn nur umstellen und dies habe ich auch gemacht oder habe ich das falsch gemacht ?

Ich habe meine Leherin darauf angesprochen und Sie hat es sich angeschaut dann hat Sie gesagt ich Ich diskutiere nicht mit einer Note. Da ist doch schon fast eine Frechheit würde Sie mir einen Grund geben warum es falsch ist dann würde ich es ja einsehen aber sie hat gesagt ja ist ja ein ? dann habe ich gesagt ja wen ich den Satz so umstelle muss da ja ein Fragezeichen stehen und dann sagt sie mir ich diskutiere da jetzt nicht drüber.

Ich weiß jetzt denken manche ist ja nur eine Note aber leider genau in Deutsch und mit diesen Zeungnis muss ich mich ja bewerben eine 3 oder eine 2 in Deutsch macht schon einen Unterschied.

Desswegen Frage ich habe ich diese Aufgabe falsch gemacht und wen ich sie falsch gemacht habe könntet Ihr mir bitte sagen warum.

Sollte ich wen es richtig ist Sie nochmal ansprechen aber wen ja wie ich meine eigentlich muss sie mir ja den Punkt geben wen es richtig ist.

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe.

Liebe Grüße Nils.

Darf mein Lehrer mir einfach die Note geben die er haben mag oder liege ich Falsch mit meiner Annahme?
Deutsch, Schule, Noten, Lehrerin, Probe
4 Antworten
Ich stehe kurz davor, gekündigt zu werden. Komme trotz sehr großer Mühe mit diesem Job (Warenverräumung) nicht klar. Bin ich wirklich so "dumm"?

Seit kurzem kämpfe ich sehr um einen Nebenjob zur Warenverräumung. Allerdings wurde ich nach der 1. Probearbeit nicht angenommen. Jedoch bekam ich von dem Arbeitgeber eine 2. Chance. Nachdem ich zum 2.Mal am Probearbeiten teilgenommen hatte,meinte der AG,dass ich 3 Tage hintereinander in meine nach Möglichkeit potentielle Arbeitsfiliale zum Einarbeiten kommen soll.

Nach dieser Einarbeitungszeit arbeitete ich 1 Monat lang dort. Wie es mir während der Arbeit ging und ob ich zurechkam steht in meiner anderen Frage

Gestern sah ich einen älteren Mann, welcher sich mir als der AG vorgestellt und danach gefragt hatte, wer ich bin. Kurz danach bekam ich vom Teamleiter die Aufgabe, bestimmte Regale der Kosmetikabteilung mit Klo-Papierrollen zu füllen. Kurz nachdem ich losgelegt hatte, kam einer der "Neulinge" dazu, welchem ich erlaubt hatte, mitzuhelfen. Anschließend lief ich mit einem zum Lager Palettenrolli voller Pape,welche noch entsorgt werden musste. Während ich damit beschäftigt war,kam plötzlich der AG zu mir ins Lager, mit der Begründung, er wolle mir etwas zweigen. Daraufhin brachte er mich in die Kosmetikabteilung und zeigte auf das teilweise unsystematisch einsortierte Klo-Papier. Zuerst fragte er,was mir auffällt und es entstand ein ersteres Gespräch darüber,nach welchem ich meinte, dass ich in Zukunft mehr darauf achten werde. Anschließend verbesserten wir gemeinsam diesen Fehler, wonach er meinte,mein Teamleiter habe gesagt,dass es schwer mit mir sei und er selbst als AG nicht wisse,was er mit mir machen solle und ob ich selbst einen Vorschlag hätte. Darauf meinte ich leider noch nicht wirklich weiß,wo die Fehler liegen. Daraufhin rief er unserem Teamleiter und fragte diesen direkt vor meiner Nase, woran noch gearbeitet werden soll, was ich genau falsch mache ect. Als Antwort darauf bekam der AG von dem Tealeiter,dass ich keine Intiative zeige, die Auffassungsgabe völlig daneben sei,aber auch dass ich mehr von einer Abteilung des Ladens bis zur anderen mit einer einzigen Ware hin- und her laufen würde,anstatt mir in ein Einkaufswagen alle Ware der Rollipalette von der selben Marke oder Abteilung in ein Einkaufswagen reinzulegen und damit zu dem ensprechende Ort zu gehen. Dies störe ihn,da dadurch vieles von der Zeit, welche uns zur Verfügung stehe verbraucht werde. Zudem meinte er, dass ich sehr langsam sei und so wirke,als wolle ich mich vor der Arbeit drücken,weshalb ich auch für einen Arbeitspartner mehr eine Belastung als Hilfe sei

Darauf meinte dann der AG, dass so was nicht in Ordnung ist und ich aufgrund dieser Probleme in den letzen Woche meiner Ferien in nem anderen Laden häufiger eingesetzt werde. Er selbst würde währenddessen mehrmals vorbeikommen, um zu schauen sowie andere zu erfragen, wie es so mit mir laufe und ob ich es schaffe, innerhalb von 1 h eine ganze Rollipalette auszuräumen. Wenn nicht, habe sich das ganze für  mich erledigt :(

Leben, Gesundheit, Arbeit, Finanzen, Geld verdienen, Wissen, Lernen, krank, Job, Geld, Schnelligkeit, Trauer, Markt, Gehirn, Intelligenz, Beschäftigung, EDEKA, Geschäft, IQ, Motivation, Ware, Waren, Filiale, Probe, Langsam, dumm
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Probe