Ich will mir ein papagei kaufen hab aber ein Kater ist das schlimm?

Also ich hab eine Hauskatze sprich mein Kater war nie wirklich draußen und hat somit noch nie einen Vogel gegessen, ich weiß nicht ob das jetzt gut ist oder was auch immer auf jeden Fall hab ich mir das Leben meiner Katzen und meinem Papagei so vorgestellt :

Mein papagei wäre in meinem Zimmer und hätte ein Käfig wie normal und dieser Käfig stände auf einem relativ hohen Tisch. Im Umkreis von ca. einem meter wäre nichts also keine Kommode oder sonstiges damit mein Kater nicht zum vogel klettern kann .

Ich hab viel gelesen und überall stand das man denn papagei fliegen lassen soll und ich dachte mir das ich meine Zimmertür zu mache damit mein Kater nicht im Zimmer ist und den papagei bisschen fliegen lasse ODER wenn mein Kater im Zimmer meiner Schwester oder so schläft könnte ich die Tür zu machen und mein papagei für 10 min durch die ganze Wohnung fliegen lassen ODER mein flauschiger Freund schläft im Flur und dann würde ich das Wohnzimmer nehmen b.z.w ich würde die Tür des Wohnzimmers zu machen und den Vogel die Zeit solange mein Kater schläft im Wohnzimmer fliegen lassen und dann wieder in den Käfig.

Ich weiß nicht ob das so gut wäre und ich hätte halt echt gerne einen papagei aber ich will ihn natürlich nicht quälen.

Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben wie ich einiges änder könnte oder mir es abraten ich weiß es nicht... Oder mich einfach unterstützen 🤷‍♀️.

Danke das ihr mir helft 😊

Lg

Anna Laura

Tiere, Papagei
4 Antworten
Welche Papagei Sorte?

Schönen Guten Abend/Morgen an euch alle.

Folgende Frage, mein Sohn ist 8 und wünscht sich unbedingt einen sprechenden Vogel.

Meine Eltern sind Vogelerfahren, hatten einen Kakadu, Beo, Enten und Hühner, der letzte war ein Wellensittich.

Wellensittich würde mir persönlich am besten gefallen da ich mit einem aufgewachsen bin und diese auch nicht so groß sind, aber unser Wellensittich hat in 18 Jahren kein Wort gesprochen.

Mit den anderen Arten kenne ich mich nicht so gut aus, die gab es vor mir, ich weiß aber das der Kakadu so zahm und anhänglich war das er mit meinem Vater immer unter die Dusche gegangen ist.

Ein Ara wird es auch auf keinen Fall werden, das ist dann doch eine Nummer zu groß.

Den Platz hätten wir zwar, aber man muss es nicht übertreiben.

Wir haben im Keller auch noch eine Doppelvoliere, Arbeitszeiten sind wie die Schulzeiten da ich in einer Schule arbeite. Dh der Vogel wäre von 7.30 Uhr bis maximal 14.00 Uhr alleine.

Holen/Kaufen würden wir ihn logischer Weise während der Ferienzeit, damit er zur Eingewöhnung nicht alleine ist, und im Zweifelsfall würde meine Mutter hier auch noch mit einspringen können.

Leider ist sie etwas befangen bei der Frage welche Sorte die passende wäre da sie sich einen Beo wünscht.

Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben und eure Meinung dazu mitteilen.

Danke euch schon mal im voraus und sorry für den langen Text.

Haustiere, Papagei, Vögel, kakadu
2 Antworten
Vogelbaum stabil anbringen?

Hallo zusammen!

Ich nutze die Karantäne gerade dafür eine „Spielecke“ für meine zwei Halsbandsittiche einzurichten. Die Geschichte wie sie zu mir kamen ist echt dramatisch und da sie Gesundheitlich langsam wieder fit sind sind möchte ich es irgendwie mit so einem Geschenk feiern!

Es sollten so zwei Quadratmeter „Wald“ sein, also mehrere Vogelbäume welche nebeneinander stehen und es sollte möglichst natürlich aussehen. Ein Bauer hat mir schon zwei riesige und echt schwere Apfelbaumstämme dafür gegeben und ich klaue grad im Wald Äste zusammen.

Das Problem ist das ich nicht in meine Wand bohren kann da Schrauben in dieser echt nicht halten (oder so?) und ich nur Dinge welche ich und paar nette Nachbaren zuhause habe nehmen kann

Ich hätte mir jetzt überlegt die recht schweren Äste eif. an möglichst vielen Stellen zusammenzuschrauben, an die Wand zu stützen und denn ganze spass unten an eine Holzplatte zu bohren da ich eh einen Untergrund brauche. Dann könnte ich es noch mit Erde und Steinen auffüllen für etwas Gewicht und nen schönen look und dan hätte ichs.

Nur bestände da sie Gefahr das es mit der Zeit nach vorne rutscht, das seh ich schon beim Baumstamm in ihrer Voliere, der aber noch leicht genug ist das ich ihn richten kann.... Ich wollte mal fragen ob jemand eine Idee hätte! Sonst würde ich fürs erste nur die leichteren Sachen aufstellen und meinen Vermieter später um rat fragen. (Er baut gerne und liebt meine Vögel, ist aber schon ein älterer Herr der jetzt zuhause bleiben soll)

Ganz nebenbei: Kennt jemand Vogelsichere Wandfarbe? ich würde in Zukunft gerne eine Wand färben, aber normale Farbe kommt da wohl nicht in frage. Ich recherchiere später noch und es hat zeit, aber evtl. kennt jemand ne gute!

Tut mir leid für den Langen text, aber ich hoffe das ich so halbwegs erklären konnte was ich meine!

danke im Voraus ^^

Haustiere, bauen, Papagei, Holz, Handwerk, Vögel
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Papagei