Wellensittich frisst nicht viel/nur Hirse?

Hallo, seit Dienstagabend lebt ein Wellensittich bei mir. Die Maus lebte vorher bei einer alten Dame, die jedoch ins Altenheim musste und ihre Kinder haben den Vogel einfach stehen gelassen.. seitdem ist sie nun bei uns...

Sie lebte scheinbar ihr bisheriges Leben allein  und steht nun immer neben der Voliere mit meinen fünf Wellensittichen. Morgen soll sie zu den anderen gesetzt werden.

Es gibt jedoch ein Problem. Am Mittwoch soll sie gar nichts gefressen haben (ich war an dem Tag leider nicht da) und seitdem frisst sie nur Hirse.. das Futter im Napf wird nicht beachtet. Heute waren vielleicht 10 leere Spelzen im Napf, aber die können auch von den anderen Wellis da rein geweht sein. Ich habe schon kleine Hirsestücke ins körnerfutter gelegt, das wird nicht beachtet, die isst weiterhin nur ihre Kolbenhirse.. ich mache mir langsam wirklich sorgen, weil wenn sie morgen zu den anderen kommt, muss sie ja essen.. wenn ich dort in die Voliere Hirse hängen würde, wären die anderen Wellis viel schneller und sie würde wohl nichts mehr abbekommen.. und was mir auch sorgen macht, dass ich den Eindruck habe, dass sie ein wenig schlank ist. Vielleicht täuscht der Eindruck aber auch..

Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, dass sie nur die Hirse frisst und wie ich sie dazu bringen kann, das normale Körnerfutter zu fressen? die Hirse einfach entfernen möchte ich ungern, da sie wie gesagt schon eher schlank aussieht. Anbei sende ich ein Bild von ihr.

Ich bin für Tipps dankbar :)

Figur Gesundheit Ernährung Tiere krank Haustiere Papagei Vögel Krankheit Tierhaltung Wellensittich welli gesund
4 Antworten
Was kann man gegen Tierquälerei tuhen?

(Sorry für den langen Text!) also ich bin zwar erst 12 aber (meiner Meinung nach) schon ziemlich reif und erwachsen und kenne mich mit dem Thema Tiere und Tierquälerei sehr gut aus und interessiere mich auch sehr dafür ! Ich könnte jetzt so viel schreiben aber ich möchte jetzt bei einem Thema bleiben ! Also : meine Mama arbeitet in einem Altenheim und ihre Kollegin war neulich bei einem älteren Ehepaar ,weil sie sich eben um diese Menschen kümmern sollte und dort hat sie einen völlig verkoteten ,winzigen Vogelkäfig entdeckt ,worin ein Graupapagei (ganz allein) war ,als wenn das nicht schon reichen würde erzählten diese schrecklichen Menschen auch noch, das der arme Vogel nie aus dem Käfig darf ,diese schlimmen Tierquäler schlafen auch noch regelmäßig mit einem Löffel an diesen Käfig und das arme Tier sitzt nur noch wippend da 😓meine Mutter hat dann einen Vogelschutz angerufen ,die dann auch dort waren aber die alten Leute waren nicht damit einverstanden,dass die den Vogel mitnehmen und angeblich dürfen die Vogelschützer den Vogel nicht holen ,wenn die Besitzer nicht damit einverstanden sind! Ich sehe das aber nicht ein ,aber da ich noch nicht volljährig bin kann ich da nichts machen aber ich MUSS einfach was tuhen ? Also : was kann ich unternehmen ? (PS. meine Mutter will nichts mehr damit zu tuhen haben warum weiß ich auch nicht 😔) bitte nur Hilfreiche antworten und bitte nichts wegen meinem Alter usw. !

DANKE für schnelle und hilfreiche Antworten! LG. Charly

Tiere Papagei Vögel Tierquälerei Graupapagei
5 Antworten
Bruder übertreibt mit Tieren?

Ich habe zurzeit folgende Situation: Meine Eltern, mein Bruder und ich leben zurzeit alle zusammen in einer Wohnung. Zu meinem Bruder: Er hatte früher schon 8 Nympfensittiche, hat aber 5 davon verschenkt. Er kümmert sich um sie eher mittelmäßig.. außerdem spart er jetzt Geld für seine eigene Wohnung/Haus und hatte vor ca. 3 jahren die Idee, einen Hund anzuschaffen. Eigentlich war das kein Problem und alle haben zugestimmt. Aber nach ein paar Monaten kam er auf die Idee einen Rüden zu kaufen um 'gutes Geld' mit den Welpen zu verdienen. Dabei hat er den Welpen nicht mal ohne vorher nachzufragen ins Haus gebracht. Jetzt haben sich alle daran gewöhnt und er verkauft einmal im Jahr seine Welpe. Sorgt sich auch selber mit seiner Freundin um sie, mit rausgehen etc. Aber jetzt hatte er die Idee, zwei Kakadoos, Aras, etc. zu holen weil man die ja für 1000 Euro verkaufen kann.. Eigentlich sagen alle grundsätzlich nein und er redet die ganze Zeit auf uns ein und versucht uns zu überzeugen. Ich glaube der Grund für dieses Verhalten ist, weil ich die letzten Tage gesagt habe, dass ich mir irgendwann mal vielleicht große Vögel zulegen möchte. Jetzt meint er, dass er und ich die ja so wollen und sich um sie kümmern werden. Er hat das Geld und er könnte sich ernsthaft diese Tiere ohne Frage kaufen... mir tuen diese Tiere leid, was soll ich unternehmen?

Tiere Hund Haustiere Papagei Eltern Tierschutz Bruder Geschwister
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Papagei

Wie viel kostet ein Tukan?

4 Antworten

Wie viele Kosten sollte ich mit einem Papagei rechnen?

12 Antworten

Wieviel kostet ein Papagei?

7 Antworten

FurrealFriends- Papagei Kommandos

2 Antworten

Der Vogel von Logan Paul?

4 Antworten

Rosenköpfchen Zähmen leicht gemacht :)

4 Antworten

Wie alt können Papageien werden?

9 Antworten

Papagei handzahm machen?

9 Antworten

Können Rosenköpfchen sprechen?

6 Antworten

Papagei - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen