Welches Musikanlagen System ist zu empfehlen?

Hey, leider habe ich keine Ahnung davon und bin nach tagelanger Recherche noch ratloser als vorher!

Ich möchte CDs hören und bestenfalls auch mein Handy (Bluetooth, AUX wäre auch ok) anschließen können. Der Sound soll einfach klar und warm sein! Klar ist auch der Bass wichtig, das Rundum Paket eben, aber oft stört mich (gerade bei kleinen Boxen oder einfachen Musikanlagen), dass die Stimme untergeht, der Sound insgesamt zu plump und raunend wird, und das einzige was noch zu unterscheiden ist der viel zu starke Bass. So ist es ein Graus Musik zu hören.
Ich weiß nicht, ob es die Höhen sind die mir wichtig sein, am Ende soll es eben ein Allround Paket sein. Sehr gern höre ich Vorschläge einmal im Preissegment bis zu 300€ (Standboxen oder so) und dann gern auch noch etwas im höheren Bereich.

Achso und wie gesagt: Was brauche ich? Reicht eine gute neue Musikanlage und Standboxen aus, reichen sogar mit der heutigen Technik Boxen fürs Regal aus (wobei man ja sagt es wird teurer und die Qualität billiger), oder taugen die Anlagen nichts und ich brauche noch einen extra Receiver, mehr als 2 Boxen...? Ich bin absolut überfragt.

Musikgenre sehr gemischt. Wie gesagt, sobald mehr als ein Instrument spielt versagen meiner Erwartung nach die simplen Standardanlagen/ Musikboxen,d enn man versteht einfach nichts mehr, nur noch Krach.... :(

Achso und welche Marken sind zu empfehlen, vielleicht direkt ein Produkt nennen. Teufel und Bose habe ich gehört sind überteuert, Magnat habe ich ein gutes Gefühl, Pinoeer veraltet? .... Ich brauche euren Rat.

Danke für Eure Antworten! Ich schätze das sehr!!!!

Musik, Technik, Musikanlage, Stereoanlage, Technologie
Plattenspieler kaufen?

Hi Leute! Ich möchte mir gerne einen Plattenspieler kaufen!

Ich hab mich ein wenig im Internet herumgetrieben und habe nach einiger Zeit 2 gefunden welche mir gefallen würden, welche auch in meinen Budget sind (ca. 200€).

Folgendes: Ich weiß das 200€ nicht unbedingt viel ist, und ich mir damit nicht den "krassesten" Plattenspieler kaufen kann. Es macht mir nichts aus, wenn er nicht die allerbeste Qualität hat.

Meine Frage ist jedoch, ob ihr meint das die zwei welche ich herausgesucht hab für ihr Geld gut sind, bzw. ob ihr in diesen preislichen Rahmen andere Modelle Empfehlen könnt?

Meine Ansprüche an den Plattenspieler wären das er einen Riemenantrieb hat, und das er meine Platten nicht beschädigt! .....Abgesehen davon habe ich gehört das man manche alten Platten nicht auf neueren Plattenspieler benutzen sollte, weil diese sonst kaputtgehen könnten, stimmt das?

Hier die 2 Modelle:

Lenco LBT-188

https://www.amazon.de/-/en/LBT-188-turntable-anti-skating-feature-Bluetooth/dp/B07MDLN91Z/ref=sr_1_1?dchild=1&keywords=Lenco+LBT-188&qid=1619127937&sr=8-1

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Blaupunkt TT 100

https://www.amazon.de/Blaupunkt-TT-100-Turntable-Suspension/dp/B075TJWY52/ref=sr_1_1_sspa?crid=31V699GL7QKL1&dchild=1&keywords=blaupunkt+tt+100&qid=1619127977&sprefix=blaupunkt+tt%2Caps%2C161&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUExMFVTT1lUMVA3VkMxJmVuY3J5cHRlZElkPUEwODc1NzM4MVFBRVU1SjhGVEZBJmVuY3J5cHRlZEFkSWQ9QTAyMTYxOTEzRUFKTTFBME5PMDJEJndpZGdldE5hbWU9c3BfYXRmJmFjdGlvbj1jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==

Vielen Dank für eure Antworten!
LG. Stein

Musikanlage, Plattenspieler, Schallplatten, Vinyl, Schallplattenspieler
Musiktechnik- Boxen, Subwoofer, Digital Recorder... wie was verbinden?

Hallo zusammen,

zugegeben, ich bin wirklich eine Technikniete. Daher seid bitte nachsichtig. Ich kann andere Dinge.

Ich hab mir zum Spaß ein paar Korg Volcas (kleine Synthesizer) und ähnliche Spielerein gekauft und erkunde damit gerade die Welt von neuen Klängen, Kabeln und Anschlüssen etc...

Die Volcas gehen über einen Verteiler in einen älteren Digital-Recorder (Korg D4).

Von hier aus gehe ich mit einer Miniklinke (3,5) in einen kleinen, strombetriebenen allerwelts Subwoofer (die Spezialisten werden schmunzeln, sowas überhaupt Subwoofer zu nennen) von dem aus über zwei Cinch- Stecker zwei Miniboxen abgehen.

Nun hab ich spontan zwei schickere Boxen von Philips gefunden und wollte die alten ersetzen. Diese haben keinen eigenen Stromanschluss.

Da dachte ich Ahnungsloser "Ah, ich hab zwei neue Boxen und schließe die einfach fuchsig an die Cinch-Ausgänge des D4"... aber da kam kaum bis gar kein Tönchen raus. Ihr werdet wohl wieder schmunzeln, dass ich da so naiv war, aber so war es eben.

Dann dachte ich "Hm... schließe ich die Boxen doch an den Subwoofer, dann kannste zumindest die ollen wegtun!" Funzte auch, aber irgendwie ist mir nicht wohl bei der Sache, da im Hinterkopf was von Leistung, Ohm, etc. klingelte...

Nun zu den Fragen:

1.. Warum genau kann ich die Philips Boxen nicht an den D4 direkt anschließen, so dass auch vernünftige Klänge raus kommen?

Wie könnte ich die Boxen mit dem nötigen Strom versorgen oder gibts da nen anderen Trick?

2.. Kann was passieren, wenn ich die Philips- Boxen an den ollen Subwoofer anschließe?

Wenn möglich, sagt mir doch bitte, worauf ich wie da in Zukunft achten soll, damit ich es besser verstehe und lerne.

Jede qualitative Antwort erhält "Danke, Daumen, etc..." würd mich echt freuen, da mal was von nem Spezialisten zu lernen.


Musiktechnik- Boxen, Subwoofer, Digital Recorder... wie was verbinden?
Computer, Musik, Audio, Technik, Subwoofer, Strom, Elektrik, Elektrotechnik, Musikanlage, Musikproduktion, Musiktechnik, Physik, Technologie, Tontechnik, Musikboxen
Endstufe (Bild) erklären?

ich habe mir im Auto eine Anlage einbauen lassen von meinem alten Kollegen damals mit dem ich jetzt kein Kontakt habe, ich habe die Teile besorgt und wir zsm haben die eingebaut und die funktioniert auch einwandfrei bis auf das eine Problem das wenn ich länger als 40min Auto fahre die Anlage sich fast ausschaltet (gefühlt wie volume 1) also es läuft ganz leise weiter und dann ist die wieder da, in dem Intervall ( 5-15 sek aus 5-15 sek wieder normale Lautstärke) weiter halt, es kommt drauf an wie stark ich den Bass einstelle (stärker = früher kommt die Problematik) ich war bei Media Markt und der Mitarbeiter meinte das es sein könnte das die Endstufe zu wenig Spannung bekommt bzw. überlastet aber das eig nicht sein kann weil die Endstufe dann für mehrere Minuten aus gehen würde, jetzt wollte ich an der Endstufe direkt (kann die HZ Zahl auch am Radio ändern) mal was runter schrauben weil ich in 2 Wochen eine 14 ständige Autofahrt vor mir habe und ich da keine Störungen haben will. Könntet ihr mir da helfen welche Einstellung da am besten wäre? Klar den Bass Booster stelle ich erstmal komplett aus, aber was würdet ihr den noch dran ändern? Da zb hat der Kollege alles alleine eingestellt, da habe ich zb 0 Ahnung.

zusatzinfo: Die Endstufe wird so heiß dass man die nicht länger als 1 sek anpacken kann, was wäre eig besser eine stärkere Endstufe holen oder den Bass kleiner holen? Meine Endstufe hat 800w und Bass 1000w beides von pioneer

Endstufe (Bild) erklären?
Musik, Anlage, Technik, HiFi, Endstufe, Musikanlage, Technologie

Meistgelesene Fragen zum Thema Musikanlage