Klartraum Tipps fragen?

Ich Versuche einen klartraum zu bekommen . Ich benutzte bis jetzt wenn ich Wochenende habe die wbtb methode und mild . Ich bin schon dabei seit mitten Ferien. Ich mache reality Checks auch schon seit mitten Ferien und habe am sonntag angefangen traumtagebuch zu machen . Konnte mich an letzten Sonntag und diese Woche Mittwoch an die träume erinnern . Hatte bisher keine Erfolge aber immernoch Motivation . Ich habe schonmal auch wild versucht .Hatte glaube ich sogar einen Schlafparalyse war nur 3 Stunden und 50 Minuten am schlafen und bin aufgewacht wegen wbtb und war nur kurz 1minutr wach während dieser Zeit war ich am versuchen zu schlafen und irgendwie war alles dunkel und kalt und hörte eine tiefe Stimme oder so das ganz nah war ich weiß genau das es mich an packen würde um mich zu erschrecken aber habe ganze Zeit im Gedanken gesagt "du wirst mich nicht anpacken! Also wegen rem Phase weiß ich echt nicht genau ich Versuche meinen Wecker von 11uhr auf 3:50 einzustellen um vlt aus der Rem Phase aufzuwachen

Jz zu meiner Frage kennt ihr irgendwelche Tipps was ich machen kann um klartraum zu bekommen ? welche Technik passt am besten? Ich habe viele versucht und finde ich irgendwie mild und wild am besten aber vlt gibt es etwas was ich auch dann hinkriege um klartraum zu bekommen.

Ich wäre echt dankbar für eure antworten danke :)

Traum Gesundheit und Medizin Klartraum Luzides Träumen Schlafparalyse Traumtagebuch Reality Check REM-Phasen WBTB-Technik
1 Antwort
War das ein (mein erster) Klartraum?

Heyy Leute :)) Ich bin gestern zum ersten mal auf das Thema Klarträume gestoßen und habe mich den gesamten Tag darüber informiert. Ich habe unendlich viele Videos und Seminare angeschaut und Texte auf verschiedenen Seiten gelesen. Ich war sofort total begeistert-verständlich bei dem, was man alles machen kann- und habe mir direkt vorgenommen, es auszuprobieren. Ich habe über den Tag verteilt ca 7 RC's gemacht (Hand-RC, Nasen-RC) und hatte Nachts tatsächlich einen Traum. Ich weiß allerdings nicht, ob ich nur geträumt habe, dass ich einen Klartraum habe, oder ob das tatsächlich einer war :v In meinem Traum bin ich aufgewacht und habe den Hand-check gemacht (meine Augen waren allerdings zu müde um zu fokussieren) deshalb habe ich noch den Nasen-Check gemacht und er war positiv. Ich bin auf meinen Balkon und runter in den Garten gesprungen, wo ich kurz geflogen bin. Ich kann mich immernoch an den leichten Wind und die Wärme der Sonne in meinem Gesicht erinnern ^^ Allerdings hatte ich nicht wirklich die Kontrolle über das, was ich gemacht habe. Ich konnte mir z.B. nicht effektiv eine Person herwünschen etc.

Falls jemand weiß, ob das ein KT war, würde ich mich total über die Antwort freuen :)) Ich frage mich, ob es überhaupt geht zu träumen, dass man einen KT hat? Ich meine, das ist ja eben der Sinn, also von einem RC zu träumen, dass dieser positiv ausfällt und man dann klar wird. Es wäre irgendwie doppeltgemoppelt wenn man von einem positiven RC träumt und trotzdem nur Trübträumt..oder? Ich hoffe irgendjemand versteht, was ich damit meine ^^'

Danke für jede Antwort, bitte nur Leute, die sich auch damit auskennen! :))

Traum Gesundheit und Medizin Klarträumen Klartraum Klarträumer Klartraumtechniken
1 Antwort
War das ein Klartraum (komischer Traum)?

Hi ich hatte heute Nacht einen sehr komischen Traum und ich weiß nicht ob die ein wirklicher Klartraum war oder nur ein Klartraum im Traum... Aber jetzt werde ich erstmal meinen Traum schildern: Ich war in der Schule und wir wurden in Gruppen aufgeteilt um ne Arbeit zu machen. Diese Arbeit sollte man auch außerschulisch gestalten... so also haben ich und meine Gruppe uns bei meinen Großeltern getroffen. Als ich für kurze Zeit draußen war habe ich mich plötztlich gefragt ob ich grade Träume weil es mir kömisch vorkam das wir die Arbeit bei meinen Großeltern zu verrichten. Also habe ich reality checkt gemacht (an der hand hatte ich mehr Finger als sonst und ich könnte durch die geschloßene Nase atmen). Beide sind positiv angeschlagen aber weiß mir jetzt im nachhinein kömisch vorkommt das ich nichtmal richtig drüber gefreut habe sondern es sozusagen "normal" war. Eigendlich hatte ich mir immer vorgennomen in die Harry Potter Welt einzutauchen (ich hatte noch nie einen Klartraum aber in diesem Traum bin ich einfach nur sehr schnell gerannt nachdem ich realiesiert habe das ich Träume. Nach einer Zeit habe ich auch Flugsprünge gemacht, wobei ein Sprung so hoch ging das ich mir schon im Flug dachte, dass ich jetzt aufwachen würde da ich beim aufprall normalerweise sterben müsste - was ich dann auch tat. Nun im nachhinein Frage ich mich aber, ob ich wirklich entscheidungsgewalt hatte oder das es mir nur so vorkam. Da dies auch mein erster klartraum war, müsste ich dann doch eigendlich auch euphorie verspürt haben müssen was ich aber nicht tat - es kam mir halt normal vor... Also meine Frage jetzt war das ein Klartraum oder nicht... Bin mir da nicht so ganz sicher?!

Träume Traum Psychologie Fantasie Gesundheit und Medizin Klartraum Nacht
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Klartraum

Wirken Silent Subliminals?

3 Antworten

Luzides Träumen... Gefahr

6 Antworten

Schlafparalyse und Stimmen hören?

6 Antworten

Wie kann man am schnellsten Luzide Träumen lernen?^^

8 Antworten

Luzides Träumen schlechte ErfaHrungen?

13 Antworten

Luzides Träumen + Gras rauchen = Mega-Geil?

8 Antworten

Was haben diese Zuckungen beim Meditieren zu bedeuten?

5 Antworten

Wie lange braucht man, bis man in die Schlafparalyse kommt?

3 Antworten

Seele verlässt Körper im Traum - Tod?

8 Antworten

Klartraum - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen