Bald schwanger werden oder noch warten?

Hi ihr lieben Frauen mit Kinderwunsch, Mamas & Mamas to be, 

es ist vielleicht eine komische Frage, aber ich brauche gerade mal etwas Rat um meine Gedanken zu ordnen …     

Ich habe schon sehr lange einen Kinderwunsch. Ich folge mamaseiten im Internet, beschäftige mich mit den Themen, habe mir schon viel dazu durchgelesen und habe sogar letztens im Laden Babybodys gekauft, da sie einfach so niedlich aussahen🤭

Ich arbeite und mache meinen Master im Fernstudium. 

Mein Vertrag ist zwar befristet bis April aber soll danach verlängert werden. 

Mein Freund ist finanziell auch gut aufgestellt und wir wohnen zusammen also von dem Aspekt her ist alles in Ordnung und „babyreif“. 

Wir wollen nächsten Sommer heiraten und haben gesagt, dass wir danach schwanger werden wollen. So weit so gut. Ich bin wirklich ungeduldig und wünschte, es wäre jetzt schon nächstes jahr 😅

Jetzt ist eine gute Freundin von mir überraschend schwanger geworden und sie möchte das Kind bekommen. Ich habe dann überlegt, dass es ja soo toll wäre, wenn ich auch schon dieses Jahr schwanger werden würde, dann wären wir zeitgleich schwanger und der Wunsch ist jetzt noch stärker in mir 😅 

mein Freund sagt wir warten lieber noch bis nächstes Jahr, dann sind wir verheiratet, ich habe einen unbefristeten Vertrag & den Master fertig. 

Ich bin jetzt wirklich hin und her gerissen, weil ich einerseits so stark den Wunsch spüre und mir ein Jahr noch soo lange vor kommt .. bis das Baby dann da ist wären es fast noch zwei Jahre - oft weiß man ja auch nicht, ob es dann klappt, wenn man es so fest plant. 

Rein rational und logisch betrachtet, wäre es natürlich besser, noch ein Jahr zu warten und dann alles in festen Tüchern zu wissen.. 

Ich frage mich also, was besser ist, 

dieses Jahr schwanger zu werden: 

- dann wäre die Ungeduld weg, es würde endlich passieren 

- ob mein Vertrag jetzt befristet ist oder nicht ist mir relativ egal, da ich nicht weiß ob ich nach der ss wieder dort einsteigen möchte 

- den Master würde ich dann während der Schwangerschaft oder kurz danach beenden müssen

- ich müsste schwanger heiraten 

Oder nächstes Jahr:

- bereits verheiratet

- Master abgeschlossen 

- befristeter Vertrag 

- aber eben auch noch ein Jahr hin 

- es kann auch sein, dass es dann nicht klappt 

letztendlich geht es ja auch “nur” um ein Jahr, was mir aber gerade so eewig lang vorkommt 😅 vielleicht ist es wirklich nur der innere Wunsch, der jetzt durch die Schwangerschaft meiner Freundin getriggert wurde 

- was meint ihr ? Was würdet ihr tun, wart ihr schon einmal in einer ähnlichen Situation ?

Schwangerschaft, Baby, Entscheidung, Kinderwunsch, Mama, schwanger, Kinderwunsch Schwangerschaft
Seit dem wir das Kondom weglassen wollen kommt er gar nicht mehr was tun?

Hi Leute,

Ich weiß nicht mehr was wir machen sollen. Ich (28) und mein Freund(23) sind jetzt Über 2,5 Jahre zusammen. Vor über 4 Monaten haben wir entschlossen, dass kondom wegzulassen und mit noch mit Pille zu verhüten. Wir zwei Monaten hat er mir einen Heiratsantrag gemacht und nun wollen wir im Sommer heiraten. Jetzt zum Problem. Nachdem wir das Kondom weggelassen wollen geht gar nicht mehr. Ohne kondom kommt er gar nicht mehr in mich rein. Wir haben beide einen Kinderwunsch und wollten ab ca. August diesen Jahren mit Kinderkriegen anfangen. Wir reden auch schon öfters über Namen und das auch von ihn aus. Jetzt dachten wir dann erst mal, dass es vllt von dem Druck kam, wegen der Aufregung vor dem Heirataantrag. Doch selbst nach den Antrag klappt jetzt gar nicht mehr. Muss sagen, er hat auch viel Stress in der Arbeit in letzter Zeit. Wir haben oft darüber geredet und ich mach ihn auch wirklich keinen Druck mehr (anfangs war ich schon sehr verzweifelt, äußerlich und habe geweint, aber jetzt hab ich das nach einen Gespräch mit einen Therapeuten sehr gut im Griff, weil ich es gelassener sehe) aber es wird einfach nicht besser.... haben jetzt auch wieder Sex mit Kondom aber selbst da kommt er nicht mehr nur noch mit der Hand. Ich weiß dass es psychisch ist, aber zum urologen möchte er auch nicht. Ich weiß einfach nicht mehr was wir machen sollen. Ich weiß er möchte unbedingt auch Kinder, dass kann nicht der Grund sein... habt ihr Tipps... Ich bin echt verzweifelt und es tut mir auch so weh seine Enttäuschung nach dem Sex ansehen zu müssen.ich liebe ihn über alles und könnte ihn niemals verlassen, doch das Problem muss sich entlich lösen. Wir möchten wieder ein erfülltes sexleben habe...

Freundschaft, Liebe und Beziehung, sexprobleme, Kinderwunsch Schwangerschaft
Mein Freund (24) will ständig Sex und träumt davon mit mir ein Baby zu haben. Ist das normal? Ich hab gelogen dass ich die Pille abgesetzt habe?

Ich bin 20 und er 24 Jahre alt, wir gehen beide noch zur Berufsschule. Wir sind seid ungefähr 7 Monate zusammen aber seit 3 Monaten erzählt er mir wie glücklich er wäre ein Baby zu haben, er hört sich so verträumt an dass ich mich frage ob ihm überhaupt klar ist was für ne Arbeit so ein Hosenscheißer sein kann...

natürlich finde ich die Vorstellung von ein eigenes Kind wunderschön aber Frauen haben es ja viel schwerer als ein Mann.. die können nicht einfach so von einer Schwangerschaft abhauen. Wir hatten auch früher schon Streit weil es ihn sauer machte dass ich die Pille weiterhin nehme... hab irgendwann angefangen zu lügen dass ich die Pille abgesetzt habe und er fragte auch nicht mehr nach.

Er deutet auch auf Heirat hin weil ich ihm sagte dass es für mich eine Voraussetzung wäre bevor ich Kinder kriege. Bin ehrlich gesagt nicht so scharf darauf weil ich mich noch zu jung fühle.. Jetzt bettelt er ständig nach Sex selbst wenn er schon nicht mehr einen hochbekommt „zwingt“ er sich trotzdem... fühle mich auch oft als würde ich ihm mit Sex einen Gefallen tun, er wird sonst so quengelig.

Männer ticken doch normalerweise nicht so? Die meisten würden doch am liebsten Heirat und Kinder ganz weit nach hinten schieben.. Selbst wenn ich die Vorstellung schön finde jetzt verheiratet zu sein und/oder schwanger zu sein hab ich Angst dass er mir vielleicht eine Falle damit stellen will? Unsere Beziehung ist an sich sehr harmonisch aber wir haben beide verschiedene Probleme im Leben und sind noch nicht selbstständig.

Habe 3 mal die Pille diesen Monat vergessen und bekomme Sorgen.

Freundschaft, Liebeskummer, Schwangerschaft, Pille, Sex, Verhütung, Gesundheit und Medizin, Kinderwunsch, Liebe und Beziehung, Kinderwunsch Schwangerschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Kinderwunsch Schwangerschaft