Schwanger durch Lusttröpfchen trotz Pille danach?

Hallo !

Ich fasse das Ganze mal kurz. Ich hatte 14 Tage nach meiner letzten Periode (also am ungefähren Zeitpunkt des Eisprunges) Geschlechtsverkehr mit meinem Freund. Dabei habe ich bemerkt, dass das Kondom während dessen gerissen ist. Mein Freund hatte zwar schon paar Lusttropfen gehabt, ist jedoch noch nicht gekommen. Wir sind am nächsten Tag auch direkt zum Frauenarzt, die mich wiederum in die Apotheke geschickt haben. Dort hab ich die Pille danach bekommen und auch direkt genommen.

Ich mache mir nun sorgen, da ich "schon" 2 Tage drüber bin und ich gelesen habe, dass die Pille danach nur vor dem Eisprung etwas bringt und während des Eisprungs oder danach wirklos ist.

Außerdem hab ich gelesen, dass man im Prinzip von Lusttropfen nicht schwanger werden kann, da sich darin keine Spermien enthalten, außer der Mann ist kurz davor schon mal gekommen oder war kurz vor dem kommen (beides nicht der Fall gewesen bei und).

Ich habe seit vorgestern immer mal wieder leichte Unterleibschmerzen (fühlen sich an wie Regelschmerzen) und werde, falls meine Periode nicht eintritt in den nächsten Tagen einen SST holen.

Trotzdem währe ich dankbar für Antworten auf folgende Fragen:

Um wie viele Tage verschiebt sich die Periode durchschnittlich nach der Einnahme der Pille danach ?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit ungefähr, dass ich trotzdem schwanger sein könnte ?

Ich bitte nur um nette und ernst gemeinte Antworten, zerbreche mir seit heute morgen den Kopf darüber.

Danke und alles liebe im Voraus !

Schwangerschaft, Sex, Verhütung, Eisprung, Gesundheit und Medizin, Periode, Pille danach, Kondom gerissen, Lusttropfen, periode-ueberfaellig
5 Antworten
Überfällig mit PMS ähnlichen Symptomen?

Hallo liebe Community,

ich hatte diese Frage schon gestellt, aber habe noch ein paar Sachen ergänzt:

Ich benutze seit einiger Zeit die Flo-App um meinen Zyklus zu verfolgen. Das funktioniert auch wirklich gut, mein Zyklus ist regelmäßig mit 1-2 Tagen Abweichung. Normalerweise hätte mein Eisprung am 28.03 sein müssen, dem entsprechend haben wir auch verhütet, naja zumindest mit der Rauszieh-Methode, welche auch das letze halbe Jahr immer funktioniert hat, da mein Freund das gut unter Kontrolle hat..ich weiß, das ist nicht die beste Methode aber darum geht es auch eigentlich nicht...Eine Woche später haben wir am 03.04 - 05.04 ohne Verhütung miteinander geschlafen, sprich er ist in mir gekommen, da wir uns sicher gefühlt haben. 

Nun bin ich seit dem 12.04 überfällig und heute ist der 16.04. Ich habe seit vorgestern dumpfe Unterleib schmerzen wie wenn meine Tage kommen, aber sie wollen nicht anfangen!!!! Ich habe am 13. einen frühtest gemacht, dieser war negativ, allerdings ist in dem kontollfenster der Urin wie „rumgeschwommen“ beim bewegen, danach habe ich auch gelesen, dass dieser erst 14 Tage nach der Befruchtung ein Ergebnis anzeigen kann, also brauche ich wohl noch keinen machen.... kann es sein dass sich der Eisprung um eine Woche verschoben hat?

Was mir auch aufgefallen ist, ist dass ich extrem warm bin, was für mich relativ ungewöhnlich ist, besonders im Gesicht.

Vorgestern war mir extrem schlecht und ich bin total müde seit Samstag!

Brustschmerzen habe ich auch.

Auf dem Bild sind die grauen Tage die überfälligen Tage, die blauen die fruchtbaren, der einkreiste Tag der Eisprung und die roten Tage die letze Periode. Die Herzen sind die Tage wo wir ungeschützten Verkehr hatten.

Vielen Dank im Voraus!

Überfällig mit PMS ähnlichen Symptomen?
Schwangerschaft, Sex, Eisprung, Gesundheit und Medizin, Gynäkologie, Periode, überfällig
5 Antworten
Eisprung um eine Woche verschoben?

Hallo liebe Community,

ich benutze seit einiger Zeit die Flo-App um meinen Zyklus zu verfolgen. Das funktioniert auch wirklich gut, mein Zyklus ist regelmäßig mit 1-2 Tagen Abweichung. Normalerweise hätte mein Eisprung am 28.03 sein müssen, dem entsprechend haben wir auch verhütet, naja zumindest mit der Rauszieh-Methode, welche auch das letze halbe Jahr immer funktioniert hat, da mein Freund das gut unter Kontrolle hat..ich weiß, das ist nicht die beste Methode aber darum geht es auch eigentlich nicht...Eine Woche später haben wir am 03.04 - 05.04 ohne Verhütung miteinander geschlafen, sprich er ist in mir gekommen, da wir uns sicher gefühlt haben.
Nun bin ich seit dem 12.04 überfällig und heute ist der 15.04 und schon abends! Ich habe seit gestern dumpfe Unterleib schmerzen wie wenn meine Tage kommen, aber sie wollen nicht anfangen!!!! Ich habe gestern einen frühtest gemacht, dieser war negativ, allerdings glaube ich dass ich diesen falsch gemacht habe, weil das Feld nicht blau angelaufen ist, danach habe ich auch gelesen, dass dieser erst 14 Tage nach der Befruchtung ein Ergebnis anzeigen kann, also brauche ich wohl noch keinen machen.... kann es sein dass sich der Eisprung um eine Woche verschoben hat????

Auf dem Bild sind die grauen Tage die überfälligen Tage, die blauen die fruchtbaren, der einkreiste Tag der Eisprung und die roten Tage die letze Periode. Die Herzen sind die Tage wo wir ungeschützten Verkehr hatten.

Vielen Dank im Voraus!

Eisprung um eine Woche verschoben?
Medizin, Schwangerschaft, Sex, Sexualität, Eisprung, Gynäkologie
5 Antworten
Schwanger trotz Eisprung erst 14 Tage später?

Hallo,

ich hab mal eine Frage und zwar ich weiß das man eigentlich nur schwanger werden kann wenn man ungeschützten GV direkt am Tag des ES hat bzw maximal 5 Tage davor oder danach.

Nun bin ich bei meiner Situation allerdings komplett verwirrt und weiß nicht wie man rechnen müsste.

Ich habe meine Periode verschoben mit der Pille, allerdings habe ich die Pille vorher nicht monatelang genommen sondern nur eine Woche vorher mit der angefangen, die dann eine Woche durchgenommen und auch 2 mal täglich (hat mir mein Frauenarzt so verschrieben) sodass ich halt meine Periode verschiebe.

Bekommen hätte ich sie eigentlich am 22. 2 , dadurch das ich die Pille aber genommen habe um sie zu verschieben kam sie erst 5 Tage später also am 28.2.

ungeschützten GV hatten wir am 23.2. und wenn man jetzt rechnet dann müsste ich ja meine Eisprung nun 14 Tage nach dem 28.2 bekommen haben aber ich weiß nicht ob man das jetzt trotzdem so rechnen kann oder ob man das anders rechnen müsste da ich ja reintheoretisch meine Periode eher bekommen müssen hätte ich sie nicht verschoben.

ich habe einen relativ unregelmäßigen Zyklus zwischen 28 aber auch mal 31 tage.

Meine Frage ist jetzt eigentlich nur ob dennoch die Möglochkeit bestehen würde das ich schwanger bin? einen Test könnte ich erst in einer Woche ca machen und ich möchte generell mal wissen wie sich das verhält wenn man die Periode um eine Woche verschiebt wie das dann ist.

Ich hoffe auf hilfreiche Antworten

lg

Schwangerschaft, Sex, Eisprung, Gesundheit und Medizin, Periode, schwanger
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Eisprung