Clearblue SST Digital Negativ aber 2 striche?

 - (Schwangerschaft, Periode, schwanger)

5 Antworten

Wenn der Test negativ anzeigt, dann heißt das, dass kein HCG in ausreichendem Maß nachgewiesen werden konnte. Da Du den Test vor Fälligkeit gemacht hast, kannst Du auch einfach mal noch zwei Tage abwarten und erneut testen - falls die Periode bis dahin nicht aufgetaucht ist.

Was auch immer Du beim Auseinanderbauen entdeckt haben willst - es bedeutet nicht, dass Du trotz negativem Test schwanger bist. Vielleicht hast Du auch nur die "Linie" gefunden, die bei Vorliegen einer Schwangerschaft dunkel geworden wäre...

3

Ist schon sehr lange her, aber was kam bei dir denn damals raus? Habe das selbe Problem..

0

Warum zum Teufel bauen den Test alle nur auseinander?

Diese digital Tests haben IMMER zwei Linien. Die funktionieren nicht wie die normalen Streifen Tests. Es gilt das Ergebnis welches sich digital im Fenster des Test abzeichnet und nicht die Striche.

Wenn du Striche raten möchtest, dann hol dir bitte einen Streifentest.

Natürlich kann es auch noch zu früh für einen Test sein. Je nachdem welchen digital Test du genommen hast, zeigen die erst ab 25 hcg im Urin an.

Wenn kein zweiter Strich kommt, dann bist du vermutlich auch nicht schwanger.
Alle anderen Fragen solltest du einem Arzt oder Apotheker stellen.

2

es war der digitale da stand nicht schwanger aber es waren 2 striche

0
24

Ach den hast du auseinander gebaut...
Ich denke schon, dass der Test da richtig liegt und du nicht schwanger bist, aber zur Sicherheit kannst du ja nochmal abwarten und einen weiteren Test machen oder zum Frauenarzt gehen.

Was den Strich angeht, kann ich nur Vermutungen anstellen.
Und ich denke, dass das da nicht wie bei den anderen Test ist, die nur die Striche anzeigen.
Aber das kann dir wirklich eher ein Apotheker erklären...

0

Schwangerschaft oder nicht, total unsicher!?

Hallo ihr lieben,
Versetzung zu meinen letzten fragen 😄
Vor 3 Tagen habe ich nachdem meine Periode (nach absetzten der Pille) fast 2 Wochen verspätet ist einen clearblue digital Test gemacht, der zeigte an SCHWANGER 1-2. Ich war völlig außer mir. Den diese Schwangerschaft wäre ungewollt. Um wirklich sicher zu gehen hat mein Freund mir einen Frühtest geholt und der zeigte an negativ. Um mir Sicherheit zu schaffen da clearblue angeblich der sicherste Test überhaupt ist war ich heute gleich bei meinem Gynäkologen. Sein SST war ebenfalls negativ und beim Ultraschall konnte er nichts fest stellen. Er sagte wenn meine Periode in 2 Wochen nicht da ist soll ich nochmal kommen.. das war’s. Nicht wirklich gut beraten. Um ganz gaaaaanz sicher zu gehen habe ich mir dann gleich bei der Apotheke noch einen clearblue digital & clearblue frühtest geholt. Beide negativ. Ich bin verwirrt. Jetzt bin ich am überlegen ob ich noch ein Termin bei einem anderen Gynäkologen machen sollte um ganz ganz ganz sicher zu gehen. Und dementsprechend auch eine blutabnahme zu verlangen. Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?