Ovulationstest bei Panne für Pille danach benutzen?

Hi, ich hoffe es klingt nicht allzu komplex. Das ist eine Situation die (zum Glück) noch nicht aufgetreten ist, die aber so auftreten kann.

Ich verhüte hormonell, bin mir aber durch ungeklärte Zwischenblutungen des letzten Zyklus (5. Zyklus) nicht sicher ob mein Körper die Hormone vernünftig aufnimmt (Ich benutze das Verhütungspflaster und habe keine Anwendungsfehler gemacht). Ich bin sehr penibel was das Pflaster angeht und nehme sonst keine Medikamente, die die Wirkung beeinträchtigen könnten. Anwendungsfehler sind bei mir so gut wie ausgeschlossen.

Natürlich verhüten wir zusätzlich mit Kondom, aber auch das kann reißen.

Ovulationstests zeigen das Hormon LH an. Dabei gilt, dass ein sehr dünner Strich (bei T) nicht als positiv gewertet wird, da generell immer etwas LH im Körper vorhanden ist. Ist der Strich (bei T) dennoch sehr fett, ist dieser positiv, da die LH Konzentration sehr hoch ist was kurz vor dem Eisprung der Fall ist.

Circa 24-36 Stunden nach dem LH Anstieg wird der Eisprung ausgelöst.

Nun zu meiner Frage: Wenn jetzt beim GV das Kondom reißt und ich einen Ovu-Test mache und dieser positiv sein sollte (was bedeutet, dass mein Eisprung in ca. 24-36 Stunden ausgelöst wird) würde die Pille danach den Eisprung noch verhindern oder reichen die 24 bis 36 Stunden nicht mehr?

Wenn der Ovu Test negativ ist (was ja dafür spricht, dass die hormonelle Verhütung greift oder ich keinen Eisprung demnächst haben werde) wäre es Weise nicht die Pille danach zu nehmen? (ich würde in den nächsten 5 Tagen regelmäßig Ovu-Tests machen um zu kontrollieren ob der Wert niedrig bleibt).

Ich benutze mein hormonelles Verhütungsmittel ja nicht grundlos, es ist ja dazu da, dass ich keinen Eisprung haben werde, auch damit ich nicht bei jedem gerissenen Kondom panisch zur (Notfall) Apotheke rennen muss.

Fändet ihr, dass es eine angemessene Idee wäre bei einem gerissenen Kondom erst einen Ovulationstest zu machen um je nach Ergebnis zu entscheiden ob die Pille danach notwendig ist oder nicht?

Schwangerschaft, Sex, Verhütung, Gesundheit und Medizin, ovulationstest, Pille danach, Ovulation
Wieso werden Ovulationstest wieder positiv?

Hallo Zusammen,

vorab bitte ich nur um Antworten von Frauen, die Erfahrung mit Ovus, Schwangerschaft, Kinderwunsch und Menstruation haben :)

Mein Mann und ich haben uns diesen Monat entschieden Nachwuchs zu schaffen. Ich habe Regelmäßig die Periode - durchschnittlich 27 bzw. 28 Tage Zyklus. Nun hat meine Periode am 5.12. Begonnen und endete am 8.12. Laut Kalender sollte am 18.12. Mein ES stattfinden.

Wir haben fleißig am 12.12. Mit der Übungszeit begonnen. Seit dem 17.12. Mache ich Ovulationstests um zu schauen ob mein ES stattfindet. Er trat bis dato nicht ein!

Nun weiß ich nicht, ob ich meinen ES hatte bzw. Er schon früher stattfand oder keinen hatte da meine Periode am 01.01.22 wieder beginnen soll. Der Teststrich meiner Ovus ist seit dem 23.12. Sichtbarer und stärker geworden. Zu dem Bilde ich mir ein, dass ich ab und zu ein bisschen unterleibzwicken habe und meine Brüste beim "Kneten" ein klein bisschen weh tun. Einen Tag (16.12) hatte ich sogar durchfall mit unterleibschmerzen verbunden. Ich habe bis jetzt nur negative SS-Tests gemacht, vielleicht ist es auch noch zu früh dafür?

Mein Kinderwunsch ist so groß, dass ich angst habe, ich könnte mir irgendetwas einbilden 😄

Anbei ein Bild meiner Ovus. Heute hatte ich zur kontrolle sogar 2 Tests gemacht, wie im Bild abgebildet. Velleicht könnt Ihr mir helfen, was das zu bedeuten hat und wie es bei euch war? Danke im voraus und schöne Feiertage! 🙂

Wieso werden Ovulationstest wieder positiv?
Schwangerschaft, Kinderwunsch, ovulationstest
LH Wert, Ovulationstest, Orakeln Kinderwunsch?

Hey ihr Lieben,

da ich nach langem recherchieren nicht wirklich weiter gekommen bin versuche ich es hier.

Erst mal zu mir:

ich bin 23 Jahre alt hatte lange Zeit meine Mens sehr unregelmäßig was sich gelegt hat nachdem ich einen Partner und mit der Pille angefangen hatte.
Diese hatte ich 3 Monate lang eingenommen doch wieder selbst abgesetzt, weil sie mir überhaupt nicht gut tat. Ü
Obwohl ich die Pille nicht lange genommen habe und wieder abgesetzt habe. Ist meine Mens weiterhin regelmäßig, was mich freut.

Nun zum wesentlichen!

Ich versuche seit ca 1 Jahr schwanger zu werden. Bis jetzt erfolglos.
Meine Frauenärztin sagt mir, dass bei mir alles in Ordnung sei, weil ich noch sehr jung bin, mein Zyklus auch in Ordnung ist und ich einfach nur Geduld haben soll.
UNTERSUCHT HAT SIE MICH DABEI NICHT 🤦‍♀️

Ich habe dann einfach mal mit Ovus angefangen, da ich meine Chancen auf eine Ssw erhöhen wollte indem ich den ungefähren Eisprung hervor sehen kann.
Meine letzte Periode begann am 25.09. endete am 30.09.

Der Ovu zeigte mir am 07.- 08.10. ein deutlich positives Ergebnis.

Diese haben mein Partner und ich dann genutzt.
Am 20.-.21.10. zeigte er mir wieder stark positiv an, wo ich mir dann dachte ,,entweder ist es die mögliche Ssw oder ich stehe kurz vor meiner Mens, da der der LH Wert da auch ansteigt“.

Meine Menstruation habe ich noch nicht bekommen, und der Ovu zeigt mir auch ein negatives Ergebnis an. Bin 1 Tag überfällig (was erstmal normal ist wenn die Periode um 2-3 Tage später kommt)

Womit kann das zusammenhängen ???

Ich habe auch gelesen, dass bei einigen Frauen 2x mal der LH Wert in einem Zyklus steigen kann. Ob ein Eisprung aber wirklich stattfindet lässt sich aus den Ovus klar nicht erkennen.

Da ich kurz vor meiner Periode bin, müsste der Ovu nicht positiv sein?

Ich habe da echt nicht viel Erfahrung mit und versuche alles richtig zu machen, deshalb frage ich euch nach einem Rat :)

Die Testlinie ist inzwischen etwas verblast!!

Meinen Frauenarzt werde ich höchstwahrscheinlich auch wechseln ,,da sich nicht lohnt eine junge Frau die einen regelmäßigen Zyklus hat zu untersuchen, da wird schon alles in Ordnung sein“ so die Frauenärztin.

LH Wert, Ovulationstest, Orakeln Kinderwunsch?
Schwangerschaft, Gesundheit und Medizin, Gynäkologie, Kinderwunsch, ovulationstest
Ovulationstest?

Hey meine Lieben,

ich benutze seit Donnerstag die Ovulationstests von Clearblue in Lila. Am Donnerstag zeigte der Test mir einen Kreis an was bedeutet das der Test negativ ist. Seit aufreitet habe ich den Blinkenden Smiley und heute an Tag 3 blinkt er immernoch und bleibt nicht stehen was maximale Fruchtbarkeit bedeutet. Nach langer Recherche im Internet und auf verschiedenen Foren ist meine Frage… ist es normal das er immernoch den Blink Smiley anzeigt?ich muss dazu sagen das ich meinen Zyklus noch nicht kenne wie lange er ist, da ich meine Pille nach 6/7 Jahren abgesetzt habe ich habe aber immer einen Zyklus von 25 Tagen bis dann die sogenannte abbruchblutung kam.Nun ist es an der Zeit das ich sagte ich setze sie ab wg Kinderwunsch. Es gibt viele die sagen das der Test unzuverlässig ist und alles nur eine Geldmacherrei ist. Aber ich habe ja selbst gesehen das er nicht nur das ein und selbe anzeigt! Ich bin jetzt ZT 15 wenn ich richtig gerechnet habe… letzte Woche habe ich noch billige OVUS aus dem Rossmann benutzt die laut gutefrage auch alle negativ waren… zusätzlich noch Streifen.. die aber negativ anzeigen und der clear blue seit 3 Tagen positiv… ich bin Ratlos …. Meint ihr ich habe meinen ES verpasst ? Oder kommt er noch? Da der Blink smiley jetzt seit 3 Tagen da ist. 

bei einigen war der smiley 9 Tage am Stück da was bedeutet das der Test kaputt ist wie die Leute geschrieben haben …. Aber auf der offiziellen Seite steht das ganz anders… hat jemand Erfahrung? 

Mit freundlichen Grüßen

Eisprung, ovulationstest
Besteht das Risiko einer Schwangerschaft?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem... mir ist heute beim GV mit meinem Freund ein Missgeschick passiert, woraufhin wir direkt zur Apotheke sind und mir die Pille danach geholt haben. Ich wurde nur nach meinem Alter gefragt, und wie lange das Missgeschick her ist. Ich habe die PiDaNa mit dem Wirkstoff levonorgestrel bekommen.

Nach der Einnahme habe ich einen Ovulationstest gemacht, weil ich mich mit einem eventuellen negativen Test beruhigen wollte. Ich dachte, wenn ich meinen Eisprung noch nicht hatte, muss ich keine Angst haben( ich hatte meine Periode vor ungefähr 2 Wochen). Es kamen aber direkt 2 Striche. Jetzt habe ich aber auch gelesen, dass der Test negativ sein soll wenn die Linie schwach ist. Sie ist zwar ein bisschen schwächer als die Kontrolllinie, aber so schwach wie in der Anleitung jetzt auch wieder nicht.

Dann habe ich raus bekommen, dass diese Pille bei einem erhöhten LH Wert überhaupt nichts mehr nützt. Das heißt, bin ich kurz vor dem Eisprung, war die Pille umsonst. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich jetzt schon einen erhöhten LH Wert habe bzw. ob dieser Test positiv ist oder nicht. Wir sind beide erst 18 und stehen kurz vor unseren Abschlussprüfungen. Vielleicht kann mich jemand hier beruhigen?

1 ist von heute Mittag und 2 von heute Abend

Besteht das Risiko einer Schwangerschaft?
Schwangerschaft, Pille, Sex, Gesundheit und Medizin, ovulationstest, Pille danach, PiDaNa
Brauche Hilfe von einer Frau :) Kann man 2 Eisprünge haben in einem Monats Zyklus?.?

Hallo mein Name ist Elly . Ich bin 21 Jahre alt und habe seid gut 2 bis 3 Monaten einen Kinderwunsch.. Ich besitze alles was man zum Baby machen benötigt :D 3 Zyklus Computer (clearblue, persona und cyclotest myway) :D natürlich auch tausende Ovulationstest .. so ich beobachte das schon seid 2 Monaten . Immer einen Tag nach meiner Periode bin ich 6 Tage auf einem sehr hohen LH Anstieg .. weitere 2 Tage steht bei mir maximale Fruchtbarkeit. Das heißt ich habe ja schon 8 fruchtbare Phasen. Nach den 2 maximale Fruchtbarkeit habe ich am nächsten Tag 1 Mal hoch und danach den Rest niedrig... Nun bin ich aber schon 8 -10 Tage nach dem Max ! Und habe einfach nur aus Scherz einen Ovulationstest gemacht der eigentlich niedrig anzeigen sollte . Nun zeigt er mir aber maximale Fruchtbarkeit an ??? Also habe ich gerade erneut einen Eisprung oder wie sehe ich das ?? Denn bei mir ist soweit alles in Ordnung laut Frauenarzt.

Ich bin total verwirrt habe gehört 2 Eisprünge zu haben ist sehr selten aber taucht wenn nur in Abständen von 6 Stunden auf . Zuerst springt das eine Ei und nach 6 Stunden das 2te. ? Stimmt das ? Bei mir dauert es noch etwas bis zum nächsten Frauenarzt Termin :)

(PS SCHWANGERSCHAFTSTEST WAR NEGATIV VOR PAAR MINUTEN HABE ICH SICHERHEITSHALBER EINEN GEMACHT)

Danke schon Mal im vorraus für eure Hilfe.

Kinderwunsch, ovulationstest
Wie viel Miu hat der Edeka Ovulationstest?

Hallo, weiß zufällig einer wie viel Miu die Ovulationstest von Edeka haben? Ich habe leider die Verpackung dummerweise schon weg geschmissen. Ich habe nach der Geburt meiner kleinen ca 4-5 Monat lang die Pille genommen uns sie nun abgesetzt, da wir Kind Nummer 3 in Angriff nehmen möchten. Ich bin bei beiden meiner Kids sofort schwanger geworden bei meinem Sohn gleich im 1. ÜZ und bei meiner Tochter bin ich im 2 ÜZ schwanger geworden, als mein Sohn 3 Monate alt war (da wusste ich noch nicht wie mein Zyclus nach der Geburt war. Ich habe damals die Ovus von Budni bei ihr benutzt die waren gut, wollte jetzt die von Edeka testen, da die günstiger sind. Habe sie von Anfang an nach Absetzen genommen und bin jetzt im ZT 15 (hatte vor der 1. Schwangerschaft immer einen Zyclus von 35 Tagen. Habe das Problem, dass die Ovus immer einen ganz ganz schwachen Strich anzeigen wirklich nur schwer zu erkennen, der wird nicht stärker und habe gelesen, dass es an der Miu stärke liegen kann. Weiß aber weder wie viel Miu die Ovus von Budni haben (da es ja damals perfekt klappte) noch wie viel Miu die von Edeka haben, da ich die Verpackung nicht mehr habe. 😅 Ich weiß das es nach dem Absetzen der Pille durchaus einige Monate dauern kann, bis wieder ein Eisprung statt findet aber heißt es nicht, wenn ein minimaler strich da ist, das auf jedenfall noch ein Eisprung kommt? Und wenn keiner kommen würde da überhaupt gar kein strich ist, bis auf den Kontroll-Strich? Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen, habe die Ovus heute leer gemacht und mir noch Mal die digitalen von Clearblue Blue (pink) geholt, die hatte ich damals auch begleitend zu den von Budni. Danke vorab.😉

Schwangerschaft, Baby, EDEKA, Kinderwunsch, ovulationstest, budni, clearblue

Meistgelesene Fragen zum Thema Ovulationstest