Top Nutzer

Thema Infos
Was denkt ihr übers Unternehmen, Ausbildung...? Ohne Infos einfach per Post an die eine UFA Adresse Bewerbung für Kauffrau für audiovisuelle Medien schicken?

Hey. Es geht um das Unternehmen von RTL. UFA SHOW & FACTUAL GmbH bzw. Mediengruppe RTL Deutschland GmbH. Also hab mich bisher eher nur für kaufmännische Ausbildungen beworben, die mehr mit Sprachen, Reisen zutun haben, wie Veranstaltungskauffrau, Tourismuskauffrau... Jetzt ist es aber so, dass ich auch was von Kaufleuten für audiovisuelle Medien uÄ mitbekommen habe als ich den offenen Casting für DSDS bestanden habe und ich dann in Köln war usw. Scheint sehr interessant zu sein und würde jetzt sehr gerne dort eine Ausbildung machen. Ich wunder mich, dass da jetzt überhaupt noch Auszubildende gesucht werden, ich mein wir sind schon wieder in der Mitte vom Oktober. Gut aber bei nem großen Unternehmen ist halt auch viel Arbeit zu tun klar, hab ich ja eben auch gesehen.. Für Kamera undso wär ich aber definitiv nicht geeignet. Aufjedenfall, als ich heute bei der Website der UFA SHOW & FACTUAL GmbH geguckt habe, stand da aber eigentlich nur was zur Ausbildung als Storyliner und etwas über die technischen Dinge. Jetzt als ich unter Ausbildung.de das Unternehmen gesucht habe, stand da nur der eine also der andere Name des Unternehmens von RTL aber beides ist in Köln. Was ich aber nicht glauben kann ist, dass bei so einem großen Unternehmen bei der Ausbildungsstellenanzeige auf der einen Seite "ohne Schulabschluss" steht. Ich hab ja ein. Und ja dann müsste ich ja gute Chancen haben. Also bei RTL würde ich schon sehr gerne so einen Beruf erlernen, habe wie gesagt gewisse Dinge schon mitbekommen, auch wenn ich zb Am Coloneum da nur gesungen habe. Denkt ihr, ich soll morgen einfach eine Bewerbung für die Ausbildung als Kauffrau für audiovisuelle Medien abschicken oder mich lieber weiter informieren? Und was denkt ihr eigentlich, wie es rüberkommt, wenn man sich bei einem Unternehmen für mehreres bewirbt? Aber für UFA da, woher soll ich die Infos bekommen? Googelt mal, da steht nicht welche Berufe man da noch lernen könnte... Hier noch ein paar Infos zu mir, bin 18, Duisburg, hab in nem halben Jahr das kaufmännische Fachabitur, Mathe-Loser, Organisations-& Gesangstalent, spreche viele Sprachen) Aber was denkt ihr denn generell eigentlich über den Beruf also die Ausbildung zur Kauffrau für audiovisuelle Medien? Die Bezahlung usw? Macht/hat einer von euch das vielleicht ? Könnt ihr mir noch was erzählen? Bin unsicher, glaube würde das auch nur bei wirklich großen, wichtigen Unternehmen wie RTL machen... Aber noch was, denkt ihr, dass ich das mit DSDS zum Beispiel auch noch machen darf, wenn ich da anfange zu arbeiten? Ich meine, dass ich singe habe ich schon immer im Lebenslauf unter Hobbys hingeschrieben und bisher hat das keinen gestört. Aber denkt ihr es würde RTL jetzt irgendwie stören? Oder dass die Leute da denken, dass ich das nur wegen DSDS will und mir ne Absage geben? Ich hoffe, dass man meine ganzen Fragen bzw. meine Situation verstehen kann xd ... Danke!

Arbeit, Beruf, RTL, Bewerbung, Köln, Deutschland, Ausbildung, Infos, DSDS, bewerben, unsicher, Ausbildung und Studium, Mediengruppe, Beruf und Büro
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Infos

Wer hat Erfahrung mit Microneedling und kann mir ein paar Infos geben?

5 Antworten

Wo kann ich eine info@.... E-mail adresse kostenlos herstellen?

8 Antworten

Testament of sister new devil Staffel 3?

3 Antworten

Was ist eine Junkware?!?

4 Antworten

Kann man Spotify für Studenten auch als Schüler nutzen?

2 Antworten

Instagram Persönlicher Blog, Sänger,... überschrift hinzufügen?

3 Antworten

Hartz 4 Empfänger mit Besitz in Türkei sollen auffliegen?

8 Antworten

Samsung TV EPG geht nicht?

3 Antworten

Wie komme ich auf diese Seite, von der Deutschen Bahn?

1 Antwort

Infos - Neue und gute Antworten