Hängebrust

Ich fühle mich einfach hilfslos. Meine Brüste hängen extrem seit sie angefangen haben zu wachsen. Ich kann mich einfach keinem anvertrauen, weder meinen Eltern noch meinen Freundinen. Niemand hat sie bisher gesehen weil ich mich einfach in Grund und Boden für sie schäme und das macht mich einfach nur traurig. Ich fange jedesmal an zu weinen, wenn ich daran denke, dass ich auch hätte schöne Brüste bekommen können und warum ausgerechnet mich dieses Schicksal getroffen hat. Ich gehe seit meinem 14. Lebensjahr nicht ins Schwimmbad oder an Strand, ziehe nur Oberteile an die bis zum Hals verschlossen sind, ich ziehe mich nicht in der Sportumkleide um, vor Scham jemand könnte sie sehen. Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll, ich bin jetzt 18 Jahre jung und habe es immer wieder versucht es so hinzunehmen wie es ist und ich habe es auch mit Übungen versucht, aber sie hängt zu stark. Ich hatte anfangs Hoffung darauf, die Krankenkasse würde mir eine Bruststraffung und Brustverkleinerung bezahlen, aber diese Hoffung wurde mir im Internet genommen. Ich bin einfach verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll. Ich schlage mich täglich mit Nackenschmerzen, Kopfschmerzen und Heulkrämpfen rum, weil meine Brüste einfach zu schwer sind für meine Statur ( ich bin 1,65m, 58 kg, und habe eine 75 E) ich weiß einfach nicht weiter und bete darum, dass mir hier jemand Hoffung schenken kann.

Bruststraffung, Brustverkleinerung, Hängebrust
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hängebrust