Freund ist so unpersönlich?

Hallo zusammen,

Ich hatte heute Geburtstag. Mein Freund (35) und ich (29) führen eine Fernbeziehung seit sechs Jahren. Uns trennen circa 150km. Wir sehen uns fast jedes Wochenende. Ich bin ein eher romantischer und sensibler Mensch, mein Freund hat mit Romantik leider nichts zu tun :)… naja wie den auch sei. Ich wünsche mir seit so langen etwas von ihm, was einfach für immer sein könnte, z.B eine kleine Kette oder einen Ring, es muss auch nichts Teueres sein. Ich bekomme nie von ihm kleine Aufmerksamkeiten. Ich fühle mich manchmal nicht richtig geliebt weil ich diese kleinen Geschenke zwischendurch nicht erhalte. .. dieses Mal hat er mir ein kleines Paket nach Hause geschickt mit einem teuren Parfum, .. und ich finde den Geruch zugegeben ziemlich schrecklich. Dabei habe ich ihm mal vor zwei Monaten ein Parfum genannt, was ich toll finde. Am liebsten würde ich ihm sagen, dass ich den Geruch schrecklich finde und och traurig bin, weil es irgendwie sehr unpersönlich ist… oder sollte ich es lieber nicht erwähnen? Er hatte in den letzen vier Jahren eine sehr schwere Zeit und musste viel Geld rausgeben aufgrund der Krankheit einer Person in seiner Familie, er hat aus diesem Grunde seit längerem GeldProbleme .. ich bin wirklich über die kleinsten Dinge sehr erfreut, über einen persönlichen Brief hätte ich mich z.b mehr gefreut als über das teure Parfum… ich verstehe deine Logik wirklich nicht usb möchte ihn jetzt auch nicht verletzen und sagen, dass ich den Duft abscheulich finde.. er hat es ja bestimmt gut gemeint.. wieso gibt er sich nicht mal bisschen Mühe? Sind Männer so? Es verletzt mich irgendwie .. ich fühle mich nicht wertgeschätzt … liebe Grüße

Freundschaft, Beziehung, Geschenketipps, Liebe und Beziehung

Meistgelesene Fragen zum Thema Geschenketipps