Welche Idee für Star Wars Videospiele gefällt euch besser?

Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wenn ich ein Star Wars Videospiel entwickeln könnte, was für eins ich dann machen würde und habe dabei 2 Ideen bekommen.

Star Wars Battle Royal:

Es soll das gleiche sein wie Fortnite, aber mit einigen Unterschieden:

1: Es gibt als Spielmodus nur Solo Battle Royal.

2: Man hat da Skins von Star Wars Charakteren, man kann aber auch komplett eigene Skins kreieren.

3: Es gibt da mehrere Maps, die von Orten aus den Star Wars Filmen und Serien entsprungen sind, z.b Theed, Scarif, Mos Eisley und Takodana, die man sich aussuchen kann.

4: Um in Fortnite an mehr Spielgeld zu kommen, muss man welches mit echten Geld kaufen. In Star Wars Battle Royal ist das anders. Da ist in jedem Match in der Map eine Schatztruhe versteckt, wo Spielgeld in dem Wert drinnen ist, für dass man in Fortnite 10 € echtes Geld bezahlen muss. Wenn ein Spieler während eines Matches diese Truhe findet, das Geld an sich nimmt, aber dann von einem anderen Spieler getötet wird, dann bekommt dieser andere Spieler das Geld und der Wert des Geldes hat sich verdoppelt.

5: Die Waffen und Munitionen, die man beim Match sammelt, sind Waffen und Munitionen aus Star Wars entsprungen, z.b Lichtschwertet und Blaster.

Jedi vs Sith Castle Battle:

In diesem Spiel geht es darum, das dunkle Machtnutzer ein machtintensives Kind entführt haben, um es in einer Festung zur dunklen Seite der Macht zu ziehen und auszubilden, aber die Jedi sind dagegen und greifen die Festung an.

Eine Runde in diesem Spiel ist wie bei Fortnite ein Match, wo bis zu 100 Spieler gegeneinander auf einmal spielen. In diesem Spiel bestehen die eine Hälfte der Spieler aus den Jedi, die das Kind befreien wollen und die andere die dunklen Machtnutzer, die es bewachen. Man kann sowohl Jedi und dunkle Machtnutzer, die in offiziellen Star Wars Geschichten vorkommen, z.b Darth Vader, Kylo Ren, Rey, Luke Skywalker, Darth Talon und Ashoka Tano, als auch selbst kreierte nehmen.

Mir gefallen beide Ideen gleich gut 50%
Jedi vs Sith Castle Battle 50%
Star Wars Battle Royal 0%
Videospiele, Freizeit, Star Wars, Filme und Serien, Ideen, Gefallen, battle royale, Spiele und Gaming, Abstimmung, Umfrage
4 Antworten
Hat das etwas bedeutet und soll ich ihn mal ansprechen?

Vor den schulferien müssen wir in der Schule jedes Zimmer aufräumen und wir waren diesmal in gruppen eingeteilt die für ein Zimmer zuständig waren. Die klassen wurden durchgemischt und ich war mit Menschen die ich gar nicht kennte oder noch nie an der Schule sah. Als ich ins Zimmer ein tart waren alle schon da (war wieder mal zu spät dran hahaha) und mir stiess gleich ein Junge ins Auge den ich zuvor noch nie an der Schule sah. Er sag schon ziemlich gut aus (vor allem im Vergleich zu den anderen Jungs). Er sah mich auch an also wir hatten für 2.5-3 Sekunden etwa Augenkontakt. Dann sagte der Lehrer wir sollen zu zweit die tische heraustragen und ich und ein Mädchen das neben mir nehmen einen Tisch. Der Junge aber kamm gleich zu mir und meinte:,, nein, nein ich mach das schon. warte” und nahm mir die Arbeit ab und zrog den Tisch statt mir heraus mit dem anderen Mädchen. Ich sah in dan noch ein paar mal im Flur und hatten ab und zu noch ein wenig Augenkontakt. Danach wurde ich einer anderen Arbeit zu geschrieben und ich sah ihn leider nicht mehr. Könnte das etwas bedeutet haben? Er ging mir nacher nicht mer aus dem Kopf.Ich hab schon nach geforscht und weiss in Welche Klasse er geht & seinen Namen. Wenn ich ihn sehen würde nach den Ferien. Wie soll ich reagieren?

Schule, Freundschaft, Junge, Liebe und Beziehung, Gefallen
1 Antwort
Gefällt das überhaupt euch Jungs/Männern?

Hey, erstmal. Also, das ist vielleicht eine blöde Frage, aber ich würde es trotzdem gerne wissen. Ich hab bald mit meinem Freund unser Einjähriges. An sich ja schön und gut, aber ich mach mir da sorgen, was ich ihm da schenken soll. Ich hab da eine Idee, wobei ich denke, dass die vielleicht etwas richtig und bäh mit Würgegeräuschen ist, wiederum denke ich aber, es könnte ihm gefallen.

Okay, wir waren lange auf einer Schule. Er hatte sehr lange mein Interesse an ihm erweckt und ich bekam auch irgendwann seine Nummer. Und wir haben geschrieben, bis irgendwann Schluss war. Dann haben wir in der Schule viel geredet, er hat mich oft geärgert und hier und da. Somit konnte ich ihn nicht vergessen, weshalb ich mich vor fast einem Jahr dazu entschied, ihn einfach nochmal anzuschreiben. Wir haben dann tagelang bis morgens um 4 Uhr oder so geschrieben, uns getroffen und einfach die Zeit genossen. Dann kamen wir zusammen.

jetzt zu dem, weshalb ich das überhaupt alles erzähle...

Mit dem Schreiben hat das alles angefangen. Unsere Chatverläufe waren uns sehr sehr wichtig. Leider hat er unseren beim Zurücksetzen seines Handys verloren. Ich dachte mir halt, dass ich ihm die sozusagen „zurückgebe“ indem ich mir die wichtigsten, lustigsten und ich weiß nicht, die die einfach dazu führten, dass wir uns verlieben, in ein Buch packe und vielleicht hier und da etwas dazu schreibe. Ich mache gerne Geschenke, die vom Herzen kommen, aber ich weiß halt nicht, ob das wirklich gut bei Jungs ankommt. Ich denke schon, dass es ihm gefallen wird, aber reicht das überhaupt? Ist das zu kitschig? Mögen Jungs überhaupt sowas?

Er ist mein erster Freund und ich möchte halt, dass der Tag für uns beide schön wird und nicht, dass er am Ende denkt, dass ich mehr hätte tun können.

Freundschaft, Sex, Jahrestag, Jungs, Liebe und Beziehung, Gefallen, kitschig
11 Antworten
Grund zum fragen ob ich kurz mit ihm telefonieren kann?

  Ich hatte früher kein Selbstbewusstsein und jetzt eben schon und zur Zeit schreibe ich manchmal mit meinem Schwarm. Er ist ein bisschen seltsam. Wir hatten eigentlich gar keinen Kontakt und irgendwie bin ich am seine Nummer gekommen vor circa einem Jahr und er hat mich dann des Öfteren gefragt ob ich Zeit habe. Ich habe natürlich zugesagt. Irgendwann habe ich ihm dann mal auf WhatsApp ein Lied geschickt und ich weiß nicht den Grund dafür aber er hat mich blockiert. Wir haben nicht mehr geredet oder sonstiges er hat auch Schule gewechselt und das war's dann. Aber neulich habe ich ihn einfach mal angesprochen und habe gefragt ob wir einen Neuanfang machen können. Ich glaube er weiß auch gar nicht das ich immer noch auf ihn stehe. Auf jeden Fall hat er zugestimmt und meine Freundin hat uns bisschen beobachtet wie wir unter vier Augen geredet haben wir waren wirklich nur zu zweit und sie hat das eben vom weiten gesehen. Er hat wirklich geflirtet. Er hat gelächelt oder rot und hat geflirtet aber irgendwie glaube ich dass er nicht auf mich steht weil manchmal über WhatsApp ist er halt komisch. Und ich glaube wirklich nicht dass er auf mich steht. Ich weiß es zu 99%. Ich hab ihn neulich angerufen bin davon ausgegangen er drückt mich weg aber er ist rangegangen. Wir haben 1 Stunde telefoniert und am nächsten Tag war mir langweilig und ich habe ihn gefragt ob wir noch mal telefonieren können er sagte aber nein. Entweder er hat was zu tun oder er wollte nicht. Jetzt suche ich nach einem Grund weshalb ich anrufen kann. Damit ich ihm einen Grund nennen kann warum ich anrufe. Weil wenn ich ihn frage ob wir kurz telefonieren können würde er wahrscheinlich so schreiben "warum"und auf diese Frage suche ich ihm eine Antwort. Außerdem suche ich noch nach paar Tipps wie ich einen guten Eindruck auf ihn mache.

Danke schon mal❤️🙈

Love, Liebe, Freundschaft, Schwarm, Freunde, Junge, Liebe und Beziehung, Gefallen, WhatsApp, komisch
4 Antworten
Warum sehen die Männer was besonderes in mir was ich selbst nicht an mir sehe?

Ich bin 20 Kahre alt und habe noch nie eine Beziehung gehabt. Aber ich habe Männer kennengelernt und jedes mal sagen die mir das ich was besonderes bin und anders als andere in meinem Alter.

Ich frage mich da immer was an mir so besonders sein soll.

Ich würde früher in der Schule gemobbt, war lange Zeit eher zurückhaltend und schüchtern, vor allem da ich bis Mitte der Grundschule noch nicht richtig Deutsch konnte, da meine Eltern nicht aus Deutschland kommen.

Nach und nach in der Realschule kam ich aus mir raus, aber erst mit 17/18 Jahren kam ich wirklich aus mir raus.

Als Kind hab ich schon wissen müssen was Verantwortung bedeutet, da mein Bruder eine geistige Behinderung hat und mein Vater nie die Geduld hatte sich um ihn zu kümmern, waren es ich und meine Schwester die sich in noch jungen Jahren neben meiner Mutter um ihn gekümmert haben. Deshalb hab ich das in mir. Das ich sehr verantwortungsbewusst bin und recht vernünftig.

Ich gehe auch kaum feiern und mache lieber was ruhigeres mit Freunden als mich in einer Disko aufzuhalten.

Ich weiß nicht aber ich sehe in mir jetzt nicht wirklich was besonderes. Woran kann es liegen? Und was könnte den Männer so gefallen das sie so was sagen?

Männer, Familie, Freundschaft, Sprache, Liegen, Psychologie, Behinderung, besonders, Bruder, Grundschule, Liebe und Beziehung, mobben, Verantwortung, Gefallen, geistig, Woran, Ich
14 Antworten
Gibt es Menschen, die mit Musik nichts anfangen können?

Ich hab mir überlegt, ob es Menschen gibt, die mit Musik überhaupt nichts anfangen können, die daran nichts finden können, die also den Sinn von Musik überhaupt nicht verstehen und in denen Musik einfach nichts auslöst.

Letztendlich ist es ja bei allen anderen Dingen auch so. So gibt es zum Beispiel Leute, die Sport treiben bzw. dies lieben und dann Leute, die das einfach nur hassen bzw. in denen das keinerlei Glücksgefühle auslöst und die sich fragen, wie man sowas freiwillig machen kann. Und selbst bei eigentlich selbstverständlich menschlichen Dingen wie beispielsweise dem Sexualtrieb gibt es trotzdem asexuelle Leute, die keine sexuellen Gefühle haben ...

Aber bei Musik scheint sowas irgendwie nicht der Fall zu sein. Ich hab noch nie von jemandem gehört, der keine Musik hört bzw. allgemein sagt, dass er Musik nicht mag bzw. nicht daran interessiert ist und nichts damit anfangen kann. Die Frage lautet ja auch immer: "Was für Musik hörst du gerne?" oder "Was hast du für einen Musikgeschmack?", aber die Frage "Hörst/Magst du überhaupt Musik?" scheint gar nicht zu existieren.

Wisst ihr, worauf ich hinaus will? Ich frage mich einfach, ob es Menschen gibt, die nicht einen Hauch von Interesse an Musik haben, in denen absolut nichts ausgelöst wird, wenn irgendwo Musik läuft. Leute, für die beispielsweise die musikalische Untermalung in einem Film absolut keinen Einfluss auf die Wirkung der Szenen hat. Leute, die nicht nachvollziehen können, warum Musik in anderen Emotionen hervorruft oder warum sich jemand ein Lied anhört, singt o.ä. ...

Und wenn es solche Menschen gibt, wie fühlt sich für diese Menschen Musik dann wohl an? Was ist Musik für sie, wenn nicht das, was es für uns alle ist?

Vielleicht ist die Frage bescheuert, aber ich finde sie hochinteressant und bin gespannt auf Antworten!

Musik, Interesse, Gefallen
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gefallen

Babyvogel ist aus dem Nest gefallen. Was zu fressen geben? Und überhaupt?

8 Antworten

Was für einen Charakter sollte ein Mann haben...? (Damit er der Frau gefällt)...!

16 Antworten

Welpe ist von Couch gefallen

12 Antworten

Handy ins Wasser gefallen und SIM-Karte funktioniert nicht.

7 Antworten

Ist es für euch Männer eigentlich egal wie die Vagina aussieht?

15 Antworten

Nein!handy ins wasser gefallen!

11 Antworten

Verfällt GPlay Guthaben?

3 Antworten

spiel für meinen freund

13 Antworten

Hilfe hund auf den Kopf gefallen

6 Antworten

Gefallen - Neue und gute Antworten