Tesla Bauvorhaben Autofabrik: Ist bei der Aufhebung des Baustopps der Fledermausschutz wirklich umfassend berücksichtigt worden?

Es wird in den Medien berichtet, dass die Umsiedlung der vorgefundenen Fledermäuse und die Beseitigung der Quartiere kein Problem darstellen für die Fortsetzung des Bauvorhabens. Beispiel:

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-regional-politik-und-wirtschaft/gelaende-in-gruenheide-bremst-dieser-fledermaus-baum-tesla-aus-68954408.bild.html

Nach meinem Verständnis der EU-Richtlinien (FFH-Richtlinie), die im Einklang mit deutschen Naturschutzrecht steht, sind auch die Quartiere (= Lebensstätten wie Sommerquartiere, Wochenstuben, Winterquartiere) streng geschützt.
Welche Ausnahmeregelung kann sich über diese Gesetze hinwegsetzen?

"Es sind im EU-Bereich ausnahmslos alle Fledermausarten (auch die nicht bedrohten wie Zwergfledermaus) und ihre Quartiere streng geschützt."

Auszug aus https://de.wikipedia.org/wiki/Arten_von_gemeinschaftlichem_Interesse#Anhang_II-Arten :

"Arten des Anhangs IV stehen unter dem besonderen Rechtsschutz der EU, weil sie selten und schützenswert sind. Da die Gefahr besteht, dass die Vorkommen dieser Arten für immer verloren gehen, dürfen ihre Lebensstätten nicht beschädigt oder zerstört werden. In Deutschland sind dort gelistete Arten streng geschützt im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes[3].

Neben den meisten Anhang-II-Arten gehören hierher beispielsweise:[4]

  • alle anderen europäischen Fledermausarten
  • ... "
Tesla Bauvorhaben Autofabrik: Ist bei der Aufhebung des Baustopps der Fledermausschutz wirklich umfassend berücksichtigt worden?
Natur, Tiere, Wald, Recht, Baurecht, tesla, Fledermaus
5 Antworten
Wer hinterlässt solche Spuren?

Auf den Fotos sind Fotoausschnitte einer etwa 5m langer Fensterfront mit weißen Flecken zu sehen, vermutlich Kotspuren von Flugtieren. Jetzt im sehr kühlen Mai 2019 haben sich die Flecken wieder gehäuft wie jedes Jahr. Lage Waldrand

Die Flecken (weiß, ca. 20mm) sind über die gesamte Fensterfront (12 m²) fast gleichmäßig verteilt. Es gibt also keine eng begrenzte Fläche, die darauf schließen lässt, dass ein Nest unter dem Dach ist. Vermutlich ist unter dem Dach ein Fledermausquartier (Zwergfledermaus), Wochenstube/Sommerquartier.

Für Fledermäuse sind mir die Kotspuren zu klein, der Kot ähnelt den von Mäusen. In den Sommerquartieren ziehen nur die Weibchen ihre Jungen auf, die Männchen finde ich rund ums Haus in Spaltenquartieren unter der Holzverkleidung.

Bienen/Hornissen kämen vielleicht in Frage, aber in den sehr kalten ersten Maiwochen (kaum über 10°C) möchte ich das fast ausschließen. Ich habe tagsüber kaum Insekten (Hummeln) fliegen sehen, vereinzelt Wildbienen (Mauerbienen), die auf der abgewandten Seite meine Nisthilfen anflogen.

1) Hat einer eine Idee, wer diese typischen Hinterlassenschaften produziert?

2) Ich suche den Kontakt zu einem Fledermausexperten, Roland Heuser. Mit ihm hatte ich vor Jahren einen sehr informativen Mailaustausch, als er noch bei der Wildtierstiftung Hamburg war. (Nachfrage dort negativ)
Leider kann ich über Google keine aktuellen Kontaktdaten von ihm finden. Kann mir jemand Kontaktdaten (Mailaddi) beschaffen?

Wer hinterlässt solche Spuren?
Natur, Tiere, Garten, Insekten, Vögel, Biologie, Bienen, Imker, Spuren, Wildbienen, Fledermaus
3 Antworten
Fledermaus startet aus dem Mauseloch?

Seit vielen Jahren habe ich unter dem Dach und den Spaltenquartieren an der Hauswand Zwergfledermäuse. Dieses Jahr habe ich meine Wildkamera mal nach oben ausgerichtet, um ein paar Aufnahmen von dem nächtlichen Treiben zu bekommen:

https://www.gutefrage.net/frage/mit-welcher-geschwindigkeit-fliegt-diese-fledermaus

Um dieses Aufnahmen zu bekommen, brauchte ich nicht die Kamera nach oben richten. Ein Drossel löst das Video aus und ab 0:08 ist für knapp 2 Sekunden eine startende Fledermaus zu sehen.

Da es wirklich sehr schnell geht, muss man das Video ab 0:08 immer wieder anhalten.

https://www.youtube.com/watch?v=qvUxZbOwfAM

Das Kuriose, die Fledermaus startet vom Boden. Da an dieser Stelle ein großes (Mause?) Loch ist, habe ich den Eindruck, sie kommt aus dem Loch. Eigentlich ist das Alles sehr unglaubwürdig, wenn es nicht so auf dem Video zu sehen wäre.

2 Minuten vorher: Jagende Fledermaus am Teich:

Ich habe in dem Bereich ganze Eichenbaumstämme vergraben und dort siedelten sich Hirschkäfer an. Ende Mai hinterließen die schlüpfenden Käfer auch große ovale Löcher und Hirschkäferweibchen legten ihre Eier dort ab.

Was kann die Story zu diesem Verhalten sein?

Hat noch einer Tipps, mit welchem Gerät (z.Zt. 30 fps) ich die Aufnahmen verbessern kann?

Den Kauf einer Hochgeschwindigkeitskamera will ich jetzt nicht unbedingt vornehmen.

Fledermaus startet aus dem Mauseloch?
Natur, Tiere, Garten, Fotografie, Technik, Technologie, Fledermaus, Wildkamera
5 Antworten
Angst vor Fledermausbiss, Tollwut?

Hey Leute,

ich fühl mich irgendwie dumm, wenn ich das hier frage aber vielleicht hilft es mir, wenn jemand Ahnung davon hat :

Also ich war letztes Wochenende mit Freunden im Garten, als ich kurz zum Auto gegangen bin um mein Oberteil zu wechseln weil ich davor zur Hälfte in den Pool gefallen bin, lol^^ Ich bin dann mit dem Oberteil ca. 1-2 Meter oberkörperfrei gegangen und hab es mir dann angezogen. Während ich es gerade über meinen Arm gezogen hab, verspürte ich so eine Art Stich, unterhalb meiner Schulter. Ich denke jeder normale Mensch hätte sich nichts dabei gedacht, aber da ich unter Angststörungen leide, hab ich natürlich gedacht: das war bestimmt eine Fledermaus!!

Seitdem bin ich wirklich nur noch unter Anspannung und hab gefühlt jeden Tag eine Panikattacke. Ich weiß nicht mal wie stark der Stich war, weil ich etwas unter Alkohol stand und da ja laut Internet, die Schmerzempfindlichkeit nachlässt. Aber ich denke das ist bei jedem Mensch unterschiedlich oder?

Ich war jetzt auch schon 3 mal beim Arzt und der erste gab mir Entwarnung, er würde nichts sehen und deswegen müsse man nichts unternehmen. Aber es heißt ja Fledermausbisse/Kratzer können auch unbemerkt bleiben und sind nicht direkt sichtbar.

Ich weiß, dass das alles irgendwie abwegig klingt aber was wenn doch? Wenn es doch eine tollwütige Fledermaus war, die schon so geschwächt war, dass ihre Orientierung mich nicht mehr erkannte...

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll.. hätte man so einen Biss deutlich gespürt oder gesehen? Wenn eine Fledermaus einen anfliegt, müsste man das doch auch merken? Aber die wiegen ja kaum was, Maaaannn....

Es heißt ja, Fledermäuse greifen hierzulande niemanden an, aber ich hab solch eine panische Angst...

Wie würdet ihr die Situation beurteilen? Mach ich mir zu viel Gedanken?

Krankheit, Angststörung, Gesundheit und Medizin, tollwut, Fledermaus
1 Antwort
Fledermaus die sich wie ein Hund anhört?

Hey ihr Lieben,

wir haben jetzt 0:30 und ich sitze auf meinem Balkon, weil ich nicht schlafen kann. Es ist sehr schönes Wetter, was das ganze sehr angenehm macht und auch die Geräusche der Natur und der Tiere sind wunderschön anzuhören. Ein Geräusch jedoch sticht sehr stark heraus, nämlich das , welches sich sehr nach einem heulenden Hund anhört. Ich habe dann mal im Internet geguckt ob es evtl eine Fledermaus sein könnte. Dieses war es jedoch nicht. Bin dann mal runter in diesen Riesen Garten gucken gegangen, es war echt gruselig, aber dass es evtl ein Hund sein könnte, hat mich nicht locker gelassen, deshalb musste ich unbedingt gucken gehen. Ich stand dann unter einem großen Baum, von hier aus konnte ich das Geräusch laut und deutlich hören. Hab mich kurz erschrocken, weil im selben Moment ein Vogel von dem einen Baum zum anderen flog. Das Geräusch verschwand dann auch von dem einen Baum zum Anderen.

Jetzt die Frage.. war es ein Vogel den ich gesehen habe? Der „Vogel“ war sehr schnell und sehr groß, ich hatte keine Chance ihn identifizieren zu können. Oder war es evtl eine Fledermaus? Können sich Fledermäuse anhören, wie heulende Hunde? Also ich kenne bis jetzt nur das grelle schreien/zwitschern der Fledermäuse.

Würde mich freuen, wenn da jemand genauer Bescheid weiß. Der Gedanke, dass ich in den Büschen evtl einen kleinen Hund übersehen habe, lässt mich nicht schlafen.

Gute Nacht

Tiere, Geräusche, Fledermaus
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fledermaus