Yamaha R6 auf 48ps drosseln in Österreich? Ist das Drosseln für so einen starken Motor überhaupt gesund?

Hallo Liebe Leute,

ich werde bald 18 und will den A2 Führerschein machen. Ich bin jetzt schon auf der Suche nach einem Supersportler. Mir gefällt die Yamaha R6 sehr gut, nun stellt sich aber die Frage ob ich sie von 124ps auf 48ps drosseln darf (in Österreich)? Mein Plan für die Zukunft ist, dass ich die R6 längere Zeit mit 48ps besitze und wenn ich nach zwei Jahren den A Führerschein habe, baue ich die Drossel aus und habe somit dann die volle Leistung des Motorrads. Ich möchte bei der R6 bleiben und nicht auf eine größere Maschine umsteigen. Viele Antworten mit "ja klar das ist möglich", die andere sind jedoch anderer Meinung. Ich weiß nicht wem ich glauben soll..

Die zweite Sache ist:

Ist das Drosseln überhaupt gut für den Motor, denn es gibt viele "Mythen" über dieses Thema. Manche sagen es wäre kein Problem wenn man das Motorrad drosselt, es habe keine Auswirkungen auf den Motor. Andere meinen wiederum dass es sehr schädlich ist wenn man das Ganze auf längere Zeit betrachtet. Die starken Motorräder seien für die entsprechenden Ps ausgelegt und wenn man das Motorrad drosselt dann gäbe es die Möglichkeit dass der Motor komplett versagt und es einen Totalschaden gibt.

Bitte helft mir, ich will endlich die Wahrheit über die zwei Sachen hören.

Grüße aus Wien

Motorrad, Führerschein, drosseln, Yamaha, A2, R6, Auto und Motorrad
4 Antworten
Motorroller als 50iger zu zuschnell warum ist das so?

Guten Morgen,

Ich habe mir am 01.07.2018 einen Top gebrauchten und gut gepflegten Piaggio Typhoon 50 Roller von einem 79 Jährigen Mann der von diesem Fahrzeug Erstbesitzer war gekauft. Der Roller sieht wirklich mega klasse aus. Einen Kaufvertrag gibt es nicht. Seit 2014 habe ich einen PKW Führerschein. Ich weiß dass ich mit dem Autoführerschein nur Motorroller bis 45 kmh oder wenn es ältere Roller sind bis 50 kmh fahren darf. Auf dem Tacho bei dem Roller stehen an Höchstgeschwindigkeit 80 kmh. Der Roller läuft aber so um die 77 kmh. Dann habe ich den man noch mal angerufen und gefragt ob an dem Roller etwas verändert wurde weil er so schnell läuft. Er hatte mir telefonisch erzählt dass du Roller im Originalzustand ist und nicht verbastelt ist. Also ließ ich den Roller jetzt von einem Händler überprüfen der mir wiederum bestätigt hat das im Variodeckel keine Drosselung vorhanden war. Der Händler hat mir eine 45kmh Drosselung eingebaut. Jetzt sagte der Händler der Roller liefe trotz Drosselung immer noch 77 kmh und da kann man nichts weiteres dran ändern. Er sagte auch dass eine Piaggio TPH vom Baujahr 2005 nicht so schnell wären. Einen 50er Roller würde in der Regel 55 bis 60 kmh laufen. Die 77 kmh was er läuft ist doch dann definitiv zuviel. Ich selber habe nie etwas an dem Roller verändert. Ein Freund von mir ist Zeuge als ich diesen Roller gekauft hatte, der auch mitgehört hat wie der Mann sagte der Roller ist im Originalzustand. Da ich aber nur 45 kmh oder 50er Roller fahren darf so wollte ich mal wissen wie ich mich da verhalte weil der Roller so schnell ist. Was könnte mich da bei einer Verkehrskontrolle erwarten. Nicht zu vergessen ist auch dass der Roller einen Sportauspuff hat die aber eine Id Nummer trägt. Was würdet ihr an meiner Stelle machen ? Ich würde mich auf Ratschläge freuen.

P.s. sind Piaggio Motorroller als 50er generell schneller ?

Verkehr, Tuning, drosseln, Motorroller, Piaggio, Auto und Motorrad
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Drosseln

Wieviel kostet es einen 50er roller auf 25 zu drosseln?

7 Antworten

Fritzbox 7330 Internet für bestimmte Nutzer drosseln?!?!?!

4 Antworten

Honda CBR 600 RR auf 48PS drosseln?

5 Antworten

Kann man die Yamaha MT 09 2017 auf 48 ps drosseln?

2 Antworten

KTM 690 SMC R mit dem A1 Führerschein (16 Jahre) fahren?

4 Antworten

48PS Motorrad auf 15PS drosseln?

7 Antworten

Wie viel Liter verbraucht ein Roller auf 100km?

4 Antworten

Quad drosseln?

3 Antworten

Wie gut kommt man mit 32 Kbit/s klar?

5 Antworten

Drosseln - Neue und gute Antworten