Linux, Opera, Notebook, LMDE 2, Computer, Lüge oder nicht?

Ein Freund von mir hatte mal ein Notebook von Samsung ein R510 günstig bei Ebay geschossen, Er zahlte ca. 75€ das war 2016. Das Gerät hatte einen Core2 Duo Prozessor, 4 GB RAM und ein NVIDIA GeForce 9200M GS Chip war fürs Bild da. Ausgeliefert wurde das gute Stück min Win Vista, was ja keiner will. Mein Freund dachte ein wenig altersschwach ist sie schon die Hardware und entschied sich für LMDE 2 32 Bit Mate. Da er schon immer ein wenig Übervorsichtig mit seinen Daten umgeht hat er im Schnitt 3-4 Browser in Benutzung und lud sich deshalb den Opera Browser von der Linux Mint Seite also nicht vom Anbieter sondern die Komische Schrott Seite von denen wo nur veraltete Versionen sind. Opera spielte keine Videos sondern zeigte immer ein Feld wo stand Download startet, also jedes mal wenn man auf dem Browser ein Video schauen wollte startete stattdessen der Download des Videos, zB Youtube, er Startet das Video und der Bildschirm bleibt Schwarz und das Video ist im Download Ordner. Mein Freund hat natürlich als gesetzestreuer Christ nie davon Gebrauch gemacht und die Diabolisch Partition gelöscht! Was denkt Ihr ist das wirklich so passiert, oder reiner Seemanns Garn?

Kapitän Blaubär würde intervenieren, bei der krückerei! 100%
Ja ist möglich ich habe schon von ähnlichen Phänomenen gehört! 0%
Ein Bug wie er Im Buche Steht wenn auch in C++ 0%
Ihr Freund hat sie veräppelt und da was rum gefummelt! 0%
Computer, Download, Technik, Linux, Bug, lügen, Opera, Technologie, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Bug