Blaulicht bei Einsatzkräften?

Hi, könnt ihr mir helfen, ich verstehe das nicht, wann dürfen Einsatzkräfte dies, wann dürfen sie das?

"Hierbei muss man zwischen Sonder- und Wegerecht unterscheiden. Blaulicht alleine berechtigt mich z.B. nicht, eine rote Ampel zu überfahren. Um dieses "Wegerecht" in Anspruch zu nehmen, muss gleichzeitig das Horn laufen. Das darf nur geschehen, wenn die "Erfüllung hoheitlicher Aufgaben" (darunter fällt auch der Brandschutz) zu erledigen sind und höchste Eile besteht (z.B. Verkehrsunfall, Wohnungsbrand)."

eine andere Person behauptet:

"Trotzdem dürfen Rettungsfahrzeuge mit Blaulicht und Signal nicht so einfach bei Rot über die Ampel fahren. Auch die müssen sich vorher genau vergewissern, ob die Verkehrsteilnehmer im Querverkehr auf den Einsatz reagieren, sie haften sonst auch bei einem Unfall. Klar ist aber, dass Krankenwagen, Polizei und Feuerwehr grundsätzlich den Vorrang haben."

Ich verstehe alles nicht, was sie damit meinen, was ist mit dem stillen Sondersignal? Muss man da auch freie Bahn schaffen?

Meine Freundin wiederrum sagt:

"Das ist in sofern alles nur halb Richtig..Generell gilt: Nur mit Blaulicht darf ein Fahrzeug vom Wegerecht Gebrauch machen (Rote Ampeln etc.).Wird das Martinshorn hinzugenommen dürfen die betreffenden Fahrzeuge das Wegerecht EINFORDERN.. heißt auch an ner Ampel sind die anderen Verkehrsteilnehmer dafür verantwortlich auf solche Fahrzeuge zu achten. Zwar sind Fahrzeuge die Wegerecht nutzen auch vorsichtig, das ist aber nur zum Selbstschutz und zur Unfallvermeidung."

Was heißt das? Einfordern und Gebrauch machen, unterschied???

Recht, Blaulicht, Sirene, Auto und Motorrad
10 Antworten
Belastende Einsätze wie verarbeiten?

Moin zusammen,

ich muss jetzt wahrscheinlich ein bisschen weiter ausholen. Ich bin seit ein paar Monaten Mitglied einer mehr oder weniger "Freiwilligen" Feuerwehr. Ich habe mich nie wirklich für die Feuerwehr interessiert und wurde eigentlich zum Feuerwehrdienst gezwungen, weil sich unsere doch relativ große Wehr aufgrund von interner Streitigkeiten bis auf einen kümmerlichen Rest fast gänzlich aufgelöst hat. Als ich meinen Grundausbildungslehrgang erfolgreich abgeschlossen hatte, mussten meine Kollegen und ich direkt den Funker machen und jetzt vor einer Woche, haben wir die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich absolviert. Das sei aber alles nur eine Ausnahme, dass wir das so schnell gemacht haben, weil die Einsatzfähigkeit der Einheit extrem gering war. Obwohl ich mich nie für Feuerwehr interessierte, macht es mir richtig Spaß. Bis vorgestern. Der Melder hat mich um 3 aus dem Bett gepiepst und ich bin zum Gerätehaus gefahren. Gemeldet war ein PKW Unfall mit Personen in Zwangslage. Wir sind sofort hingefahren und als wir angekommen sind, hat mich der Schlag getroffen. Kaputte Autoteile überall, irgendwo kam noch Musik her, irgendwer hat geschrien wie am Spieß und es hat nach Sprit gestunken. Nur die Polizei war da und der Notarzt war aufm Weg. In dem verunfallten Auto, was fast vollständig deformiert war, saß eine Frau bewegungslos auf dem Fahrersitz und hatte den Blick starr aufs Lenkrad gerichtet. Hinten war ein Kleinkind im Sitz angeschnallt und hat laut geweint. Ich habe alle Befehle vom Gruppenführer ausgeführt und wie im Tunnelblick gearbeitet. Die Frau und das Kind wurden nachdem wir sie befreit hatten ins Krankenhaus gefahren. Später haben wir erfahren, dass die Frau wohl schon im Auto verstorben ist, und der RD alles versucht hat, um die Frau zurückzuholen. Nun aber zum eigentlichen Problem. Der gestrige Tag war für mich wie jeder andere auch. Doch ich habe gestern Nacht kein Auge zugekriegt und nur von der Frau im Fahrersitz geträumt und höre die ganze Zeit das Kind weinen. Ich bin nicht der Typ der sich Schwäche eingesteht, aber ich will nicht, dass dieses Ereignis mich um den Verstand bringt und habe ernsthafte Bedenken um meine psychische Gesundheit. Ich weis es gibt die PSNV und andere Verbände die sich darum kümmern, aber ich will keine monatelange Therapie oder sowas. Ich will einfach so leben wie bisher..

Feuerwehr, Psychologie, Blaulicht, Psyche, Rettungsdienst
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Blaulicht

Worann erkennt man eine Zivilstreife?

21 Antworten

Wie bekommt man eine Blaulichtgenehmigung für den PKW?

11 Antworten

Darf mann Einsatzfahrzeuge,die mit Blaulicht fahren, überholen?

17 Antworten

Darf ein Mitglied der FF mit seinem Privatpkw und Blaulicht zu einem Einsatz fahren?

13 Antworten

Blaulicht und Gelbes Blinklicht am Auto erlaubt?!

10 Antworten

Welche Blitzlicht-Farben sind erlaubt fürs Privatauto zum Einsatz?

12 Antworten

Wofür ist das Blaulicht im Patientenraum?

2 Antworten

Warum haben die Wagen von E.ON ein Blaulicht?

11 Antworten

Blaulichter bei Forza Horizon 4 montieren?

2 Antworten

Blaulicht - Neue und gute Antworten