Windows 10 neuster Grafikkarten Treiber lässt sich nicht installieren?

Hallo, 

Ich befinde mich momentan auf Windows 7, weil wie der Titel schon aussagt ich nicht Windows 10 irgendwie ordnungsgemäß zum laufen kriege.

Ich bin zwar seit 11 Jahren schon am Rechner und etwas erfahren mit Windows, aber das ist mir eigentlich noch nie passiert. Undzwar wenn ich Windows 10 installiert habe und die Grafikkarte installieren/updaten möchte, sagt der NVIDIA Installer & selbst das GeForce Experience Programm, dass die Version nicht mit meiner Windows Version kompatibel sei. Das ist natürlich irrsinnig daher ich die aktuelleste Windows 10 Version benutzte. Build 1803 vom April 2018.

Es hilft auch nicht die Grafikkarte über eine andere Software wie Driver Booster oder so zu installieren, daher die Programme immer nur "Fehler" oder "Dieser Treiber konnte nicht aktualisiert/installiert werden" anzeigen.

Ich habe auch probiert den Treiber komplett zu deinstallieren und dann den PC neuzustarten. Half leider auch nicht weil es mir wieder auch nur eine Fehlermeldung gab und die alten Treiber von 2016 wieder automatisch installiert wurden. 

Windows 10 neu zu installieren half ebenso wenig.

Die Treiber selbst sind wie bereits erwähnt von 2016 also schon 2 Jahre alt & mir wird die NVIDIA Systemsteuerung auch im Kontextmenü nicht angezeigt.

Das Problem selbst trat erst vor mehreren Monaten auf und tritt auch nur unter Windows 10 auf. Bei Windows 7 & Windows 8 habe ich solche Probleme gar nicht.
Habe momentan so als einzige Idee erstmals bis zum nächsten Windows 10 Update zu warten, um dann zu gucken ob es vielleicht dann klappt.

Hätte da ansonsten irgendwer eine Erklärung oder eine Lösung für mich ? 

Danke im voraus.

Computer, Windows, Technik, Grafikkarte, Technologie, Treiber, Aktualisieren, Aktualisierung, Treiberfehler, Treiberproblem, Treibersoftware, Windows 10, Spiele und Gaming
4 Antworten
Ganz alter Laptop - was ist möglich?

Jemand (nicht ich) möchte einen Laptop zum Schreiben benutzen (Windows-Laptop). Der Computer ist mehrere Jahre alt, mindestens 10. Er war damals neu, wurde anfangs auch intensiv genutzt und dann die letzten Jahre (mindestens 6 bis 8 Jahre) gar nicht mehr. Eventuell ist er auch deutlich älter als 10 Jahre.

Angeblich soll er nach über 200 Updates fragen (?).

Auf der Festplatte ist noch alles Mögliche gespeichert (Texte, mehrere Fotos im Bereich von mehreren hundert, aber nicht mehreren tausend). Diverse Mails. Eine externe Festplatte wurde nie angeschlossen, es wurde kein Backup durchgeführt (ich weiß aber nicht, wie wie Wert der Besitzer auf die Inhalte noch legt). Aktuell möchte der Besitzer den Computer zum Schreiben (und Ausdrucken) von Texten verwenden.

Was wäre hier zu beachten?

Ein Bekannter, der hobbymäßig viel am Computer macht, hat seine Hilfe angeboten. Ich hätte als Laie den Computer eher zur Diagnose und "Aktualisierung" weggegeben (Reparaturdienst etc.).

Kann man mit so einem alten Computer noch etwas anfangen, wenn er jahrelang nicht benutzt wurde und wie würde man am besten vorgehen? Wäre es besser, sich einen billigen Computer nur zum Schreiben zu kaufen? (Der Besitzer hat noch ein altes Ipad, das er zum Surfen nutzt, entweder Ipad 1 oder 2 - könnte/ sollte man daran lieber eine externe Tastatur anschließen?)

Computer, Technik, Technologie, Textverarbeitung, Aktualisierung
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Aktualisierung